1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mechanisches Weltbild

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von zwiIIing, 21. Januar 2011.

  1. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    Werbung:
    Im Seelenthread wurde von menchanischem Weltbild gesprochen.
    Was genau ist das?
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    die mechanik ist ein zweig der physik
    geist und körper sind getrennt und die welt funktioniert wie ein uhrwerk
    so mechanisch
    die kräfte greifen ineinander wie zahnräder
     
  3. Mipa

    Mipa Guest

    Ich hätte jetzt auch gesagt, dass das mechanische weltbild die welt nach den prinzipien der naturgesetze,
    z.b. der existenz der gravitationskraft erklärt und auch die physikalischen prinzipien wie masse, kraft,
    impuls etc. in die erklärung des weltbildes miteinbezieht.

    Allerdings gibt es auch noch den begriff des mechanistischen Weltbildes, das davon ausgeht, dass alles materie ist,
    unser geist eingeschlossen. So hab ich's bis jetzt verstanden.

    :)
     
  4. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    Ja, ich weiß, dass es ein Zweig der Physik ist. Wie ich es verstehe negiert dieses Weltbild den Geist nicht, sondern er kommt schlicht nicht darin vor.

    Das Beispiel mit dem Uhrwerk halte ich für sehr zutreffend. Jemand merkte mal an, dass wir als Menschen nicht besonders Fähig sind Zusammenhänge über größere Zeiträume zu erfassen. Oder anders gesagt, je komplexer Zusammenhänge, was auch eine zeitliche Komponente beinhaltet, desto schwieriger die Nachvollziehbarkeit.

    Ich hatte schonmal erwähnt, dass ich sehr viel von Folgerichtigkeit halte, wenn es um Erkenntnis geht.

    So denke ich, dass sich auch der Gedanke, dass Geist nix grundlegend anderes ist als Materie folgerichtig einstellt und nix mit Glaube zu tun hat. Ist das mechanisch?
     
  5. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    es ist das gewohnte weltbild. es bröckelt und bekommt risse, aber es wirkt genauso, wie die sonne aufgeht, auch wenn sie es eigentlich nicht tut.
    :D
     
  6. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    Werbung:
    ich würde sagen, dass es expandiert, oder zumindest die Möglichkeit hat. Na klar wirkt es...

    Im Zusammenhang mit dem Seelenthread... was entgeht diesem Bild?
     
  7. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    das wir es sind, die das bild malen.
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ich frag mich ja, ob es tatsächlich noch Leute gibt, die das für wahr halten.
    Ein Atom besteht aus größtenteils "nichts", abgesehen vom Atomkern und unendlich weit davon entfernten Elektronen. Dazwischen ist einfach Leere oder was auch immer... Magnetismus...
     
  9. Shjra

    Shjra Guest

    Hm, und so betrachtet, wo ist dann die Magie bzw. was für eine Rolle spielt sie dabei?
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Gute Frage... :rolleyes: Vielleicht ist der scheinbar leere Raum dazwischen pure Magie. ^^ Oder wodurch wird das sonst zusammengehalten, die winzigen Teilchen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen