1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kundalini-Energie

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Isis, 3. August 2002.

  1. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    @ Alwin


    Bist du sicher, das übersinnliche Dasein unser Kontrolle gehabt zu haben? Kannst du das nächer beschreiben?

    Liebe Grüße
    Isis
     
  2. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    @Kangsika

    Ist zwar ein bißchen spät, aber trotzdem danke für deine süße Antwort.

    Liebe Grüße
    Isis
     
  3. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    @Astroharry


    Willst mich wieder @@ :D :D :D


    Und wenn du dann das mysteriöse Kribbeln in der Nasenspitze spürst, ist es nicht mehr weit bis zur Erleuchtung.

    Liebe Grüße
    Isis
     
  4. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    Hallo Domenika,

    Kannst du das genauer beschreiben?

    Was meinst du, wie kann man sie denn steuern?

    Insgesamt hätte mich ja interessiert, bei welchen Bewußtwerdungsprozessen welche Symptome oder Phänomene erscheinen.

    Liebe Grüße
    Isis
     
  5. Domenika

    Domenika Guest

    Hallo Isis,

    es ist schwer zu beschreiben, wie sich Kundalini Energie anfuehlt, wenn man keine gemeinsame Vergleichsmoeglichkeit hat. Sie fuehlt sich sehr intensiv und feurig an. Marien-Energie ist zum Beispiel viel sanfter, Christus-Energie irgendwie goldener. Kundalini fuehlt sich sehr lebendig an. Aber es ist echt schwer zu beschreiben. So wie wenn Du einem Blinden Farben erklaeren moechtest ;)

    Ich kann meine Kundalini-Energie an- und ausstellen und steuern, zu wieviel Prozent ich sie laufen lasse.
    Bei einer Sitzung mit einem Klienten frage ich dann vorher dessen Hoeheres Selbst (oder Unterbewusstsein), wieviel Prozent er moechte und dann steuere ich meine Energie dementsprechend.
    Dabei ist i.d.R. zu beachten, dass man sie nicht so stark laufen laesst, weil das sonst die Kundalini des Klienten anwerfen koennte und darauf sollte man vorbereitet sein. Sonst koennen die bekannten "Nebenwirkungen" wie Schlafstoerungen, Orientierungslosigkeit etc auftreten.

    Ich kann nicht genau bennen, welche Bewußtwerdungsprozesse mit der Kundalini-Energie einher gehen. Ich bin in einem grossen Bewusstwerdungsprozess drin, in dem die Kundalini-Energie nur eine von vielen Rollen gespielt hat.
    Es treten keine besonderen Symptome oder Phänomene auf. Nur das ich sehr albern wurde und eine sehr gute Zeit hatte. Bis ich sie wieder richtig "runterdosiert" hatte ;)

    Ich hoffe, dass ich Dir mit dieser Antwort helfen konnte!

    Licht&Liebe

    Domenika
     
  6. Tina

    Tina Guest

    Werbung:
    Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns hier über Kundalini auseinandersetzen könnten. Ich habe zwar schon einige Bücher darüber gelesen, aber würde mich über Erfahrunsberichte sehr freuen.
    Viele liebe Grüße, Tina
     
  7. John Olford

    John Olford Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Augsburg-Land, Bayern
    Hi Tina,

    Isis hat ein Thread unter "Religion & Spiritualität" namens "Kundalini-Energie" schon aufgemacht. Meinst du etwas anders mit "Kundalini"?

    Liebe Grüße, John :)
     
  8. Tina

    Tina Guest

    Hi John!
    Nein , ich meine nichts anderes. Aber ich muß mich erstmal in das Forum hinein finden. Bin neu hier und habe noch nicht so guten Umgang damit. Aber mir gefällt das forum sehr gut! Besser, als in solchen foren wie paranormal. de.
    Ich habe schon eine neue Bekannschaft geschlossen und freue mich sehr darüber!
    Also, ich bleibe Euch erhalten!
    Ciao Tina
     
  9. Tina

    Tina Guest

    Deine Antwort, Isis, dass Du Dich nicht mit Kundalini befasst, verstehe ich nicht! Die Kundalini-Energie hat doch jeder Mensch.
    Nur verstehen muß man sie!
    Bei mir äußert sie sich in zeitweiligen Krampfschüben, die kein Arzt je erklären konnte. Körperlich bin ich voll in Ordnung. Bloß Depressionen, Angst und Wut äußern sich mit voller Wucht.
    Ich versuche jedesmal, diese Schübe einzuordnen und zu differenzieren.
    Aber das gelingt mir auch nicht mit Reiki.
    Chakrenausgleich hilft manchmal, aber nicht immer.
    Vielleicht kann mir jemand hier helfen, eine Methode zu nutzen, um meine Umwelt , speziell meine Familie mit diesen Schüben nicht allzu sehr zu tyrannisieren.
    Ich wäre sehr dankbar dafür!
    p.s. Auch ein Psychoanalytiker brachte mir vor Jahren keine neuen Erkenntnisse. Ich bin auch psychisch gesund und stehe voll im Leben.
    Viel Licht und Liebe, Tina
     
  10. Astroharry

    Astroharry Guest

    Werbung:
    versuch's mit Hatha-Yoga verbunden mit Pranayama(Atemregelung).
    darauf aufbauend Meditation.
    Die Yogaübungen aktivieren die sog. Chackras. Du mernkst das durch ein gesteigertes Wohbefinden und größere Korperbewußtheit woraus größere Körperbeherrschung resultiert.
    Schließlich ist der Körper Ausdruck der Seele. Beide wirken aufeinander ein.
    Jede seelische Regung findet im Körper ihren Ausdruck. Jede Körperhaltung wirkt auf die Seele zurück.
    Durch Hatha-Yoga (langsam und bewußt ausgeführt) gewinnst Du mit der Zeit Herrschaft über Körper und Seele. Du wirst ausgeglichener und ruhiger.
    Der zentrale Punkt beim Hatha-Yoga ist der Wechsel zwischen Spannung und Entspannung.
    Die Verbindung mit der richtigen Atemregelung erzeugt auf sanfte Weise Spannungszustände, die durch gezielte Entspannung wieder aufgelöst werden. Dadurch wird Dein Nervenkostüm stärker.
    Schließlich wirst Du diese inneren Spannungen unter denen Du jetzt leidest als Glück und gesteigerte innere Freude erleben können.
    Deine Nerven sind für diese Spannungen noch nicht ausgelegt und dann brennen Deine Sicherungen durch und Du rastest aus.
    Stähle Dein Nervensystem.
    Vermutlich ist auch Tai-chi oder auch nur gewöhnlicher Sport geeignet, um mehr Widerstandskraft zu entwickeln.
    Yoga ist der schnellste Weg.
    Wenn es Dir ein inneres Bedürfnis ist, kannst Du Meditation üben.
    Ich habe Yoga bei Selvarajan Yesudian gelernt.
    Literatur:
    Sport und Yoga, Hatha-Yoga Übungsbuch von Selvarajan Yesudian
    Yesudian schrieb dieses Buch kurz nach Kriegsende. Damals verwechselte man in Europa Yoga noch mit Jogurt. Deshalb wählte er den Tittel Sport und Yoga.
    Nach dem Tod des Autors übernahm Rolf Heim dessen Yogachule
    http://www.yogaschulen.ch/header_index.html

    Gruß Willibald
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden