1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kaffee- Ersatz? Dringend!

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von east of the sun, 26. April 2008.

  1. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Hallo,
    da ich zur Zeit eine Magen-Darm-Grippe habe (oder so etwas ähnliches) bekommt mir der Kaffee nicht.

    Gestern hatte ich morgens keinen getrunken und litt den ganzen Tag unter hämmernden Kopfschmerzen. Heute morgen habe ich welchen getrunken ,der Kopf war o.k. aber mein Magen/Darm vertrug es nicht.

    Ich habe 2 Kinder und morgen auch noch etwas vor: bitte helft mir mit Tipps was ich trinken kann statt Kaffee!:(
     
  2. Rudyline

    Rudyline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    308
    Ort:
    D - Hessen
    Hallo East,

    ich musste vor Jahren auch wegen dem Magen mit Kaffeetrinken aufhören und hatte die ersten 3 Tage Kopfschmerzen.....Entzugserscheinungen.
    Dann bin ich auf grünen Tee umgestiegen, geht mir manchmal aber auch auf den Magen.
    Nun habe ich Guarana entdeckt. Ein (leider relativ teures) Pulver, das ich mit Kakao und Getreidekaffee mische. Es enthält auch Koffein, das aber viel schonender ist und langsamer vom Körper aufgenommen bzw. abgebaut wird und somit länger wirkt und mir auch keine Magenbeschwerden verursacht.

    Gruss Rudyline
     
  3. starshine

    starshine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.473
    ich find schwarzen tee super - der hält ziemlich wach und is auch gut fürn darmtrakt.

    grüner tee is auch gut.

    bei tees sollte man sowieso nach einiger zeit immer wechseln...

    oder du schlafst dich mal ordentlich aus ;) dann bist wieder fit...

    LG
     
  4. freeheart

    freeheart Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo east...

    ich kann dir auch nur Guarana empfehlen. In bioläden gibt es z.B Guaranacola,
    schmeckt lecker...hält wach, ist schonender als Koffein und wird vom Körper viel
    besser vertragen :)

    lg freeheart
     
  5. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Wie wäre es mit Malzkaffee? Ich mag seit Beginn meiner Schwangerschaft keinen Kaffee mehr, jedoch den Malzkaffee ab und wann mag ich, bei uns in Österreich gibt es den "Kathreiner" und "Caro".

    LG Ninja
     
  6. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Der Malzkaffee hat leider kein Koffein und daher nicht diese Wirkung.

    Aber ich habe mich die letzten Tage mit schwarzem Tee ganz gut über Wasser gehalten. Ich hatte keine Kopfschmerzen.

    Vielen Dank nochmal!
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm

    Guarana eignet sich gut als Kaffeersatz (gibts im gut Sortierten Handel in Pulferform)... Ob man Cocanuss in Europa bekommt weiss ich nicht, ansonsten währe die Wirkung vergleichbar, nur das Aus Cocanuss extrahiertes Koffein eben nicht den Magen angreifft.

    Ansonsten enthällt auch Aspirin Forte Koffein ;)

    lG

    FIST
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Daran habe ich auch schon gedacht, aber wenn einem der Magen drückt widerstrebt es mir eine Tablette zu nehmen.

    Wie gesagt: der schwarze Tee hat mir gut geholfen.:)
     
  9. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Liebe East,
    ich denke, dass du einfach mal wieder Stress hattest und das auf deinen Magen geschlagen ist.

    Vielleicht solltest Du Dich wirklich mal ausschlafen, das kann schon ein tolles Mittel sein.

    Ich weiss ja nicht, ob du viel Kaffee trinkst, aber bei einem nervösen Magen wäre Tee wirklich angebrachter zur Zeit. Beruhige deinen Magen, die Schleimhaut wird sicher auf nervöse Reize auch "gereizt" reagieren. Warum machst Du Dir soviel Stress selber, mein Schatz?!:confused:

    Magensparende Schonkost, Ruhe und Lachen und Tee werden Dir sicher bald wieder auf die Beine verhelfen.

    Gute Besserung, East,
    Fee
     
  10. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Danke Fee! Ja, Ruhe tut mir gut. Ich bin z.Z. zuhause wegen meiner jüngsten Tochter und ruhe mich so weit es geht aus.
    Aber das war ein Virus der Durchfall auslöst. Hatten wir jetzt alle der Reihe nach.;)
    Mir geht es schon besser.:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. flimm
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    780

Diese Seite empfehlen