1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist Magie von unserem lieben Gott verboten?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Schattenläufer, 13. Mai 2012.

  1. Schattenläufer

    Schattenläufer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Fischamend
    Werbung:
    Hallo ihr lieben.
    Ich habe gehört Magie ist von Gott aus verboten.
    Stimmt das?Wenn ja warum?

    Lg euer Schattenläufer
     
  2. enny

    enny Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    722
    was ist Magie?
    Ich denke jeder Gedanke und jedes Wort ist Magie.
    Ich denke Gott möchte nur, dass wir uns auf uns selbst und auf ihn verlassen und nicht darauf was wir voraus gesagt bekommen oder so. Es ist eher wie ne Pille gedacht, aber man sieht ja was heraus kommt, wenn sich Leute abhängig davon machen oder das Leben darauf ausrichten, würde ich sagen.
     
  3. Kristen

    Kristen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    794
    hallo,

    weiß nicht ob es stimmt aber ich kann es mir vorstellen.

    ich zitiere mal mich selbst aus einem anderen thread: magie hat mit wünschen zu tun die einem das leben (zurzeit) verweigert aus was für einen grund auch immer... wieso muss man die eigenen wünsche anderen aufzwingen oder dem leben aufzwingen? die wirklichkeit hat keine verpflichtung, uns unsere wünsche zu erfüllen.
     
  4. Schattenläufer

    Schattenläufer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Fischamend
    Danke für die Antwort :D
     
  5. Fauni

    Fauni Guest

    1.Entweder ist Gott allmächtig, dann hat er alles geschaffen wie es ist und auch die Magie und er muss damit rechnen, dass jemand die Magie nutzt.
    2. Oder es gibt Gott gar nicht, da "Gott" oder "Magie" nur Konzepte deines eigenen Geistes sind, dann ist es egal.
    3. Du bist, warst und wirst immer Gott sein und werden.....;)

    Such dir was aus, oder pendle zwischen 1-3 hin-und her........ :thumbup:
     
  6. enny

    enny Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    722
    Werbung:
    -----------------------------------------------------------------------------
    es ist eine interessanten Sichtweise, und ich denke ich sehe es ähnlich. Wünsche sind für mich aber sehr viel Potenzial. Ohne zu wissen was man möchte und sich damit auseinandergesetzt zu haben, kann man auch nix finden und lernt sich auch nicht kennen. Meinst du die Millionen Euro die man nicht wirklich gebrauchen kann und sich darauf verlässt, wenn man sie hätte.....dann usw?
     
  7. Schattenläufer

    Schattenläufer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Fischamend
    Hallo ich habe was interresantes Gefunden und zwar steht in der Bibel wer Zaubert der wird mit dem Tode bestraft da Gott der allmächtige es verboten hat(nicht 1:1 aus der Bibel)

    Aufjedenfall mal danke für eure Antworten.
     
  8. enny

    enny Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    722
    -----------------------------------------------------------------------------
    ich würde zaubern auch eher unter die Kategorie Betrug und Beeinflussung stellen. Man muss ja auch sehen, dass das früher einen sehr hohen Stellenwert gehabt haben muss, wenn jemand sowas konnte, denn er konnte andere menschen damit beeindrucken und vielleicht sogar manipulieren und betrügen,oder?
     
  9. enny

    enny Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    722
    -----------------------------------------------------------------------------
    Nimmst du deine Tabletten vom Arzt alle auf einmal, wenn ich fragen darf? Ich meine nur, weil Gott doch auch die Tabletten gegeben hat. Schon mal bemerkt, dass alles zwei Seiten hat?
    Wir haben ein prinzip erschaffen um uns selbst zu erkennen als Gott? So wie der Hund der sich in den Schwanz beißt? Na toll!:kiss4:
     
  10. Fauni

    Fauni Guest

    Werbung:
    Was/wer ist Gott?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen