1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist die Erleuchtung nicht einfach nur langweilig?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kristen, 28. Januar 2016.

  1. Kristen

    Kristen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    794
    Werbung:
    ...ist die suche nach erleuchtung nicht aufregender als die erleuchtung selbst?

    ...ist es nicht aufregender mensch zu sein anstatt "gott"? ^^

    ...ist es nicht besser die eigene "inkarnation" zu genießen anstatt auf erwachen/erleuchtung zu hoffen oder hinzuarbeiten? (...falls das welche hier tun... ;--) )

    weil doch sowieso erleuchtung durch gnade geschieht, egal ob man jetzt meditiert, ein guter mensch ist, sich kasteit usw.
     
    Pfeil gefällt das.
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    :sleep:
     
    Nephren-Ka und Tide gefällt das.
  3. Kristen

    Kristen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    794

    ja, das meine ich doch ^^
     
  4. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.515
    Ort:
    .
    Erleuchtung kennt das Wort "langweilig" gar nicht.

    woher stammt diese Theorie? Ich bin nicht derselben Meinung.
     
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    genau, weil wenn man Erleuchtung erlebt hat, ist man immer am strahlen und findet alles toll.

    o_O
     
  6. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.943
    Werbung:
    Genießen? Na ja...
    Für Erleuchtung knipse ich aber gewöhnlich nur das Licht an (wird schon dämmrig)...
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.878
    Ort:
    An der Nordsee
    Das kann ja wohl nur jemand beurteilen, der heute Gott ist und vorher Mensch war. Glaubst du so jemanden gibt es hier im Forum?

    R.
     
    Pfeil gefällt das.
  8. Kristen

    Kristen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    794
    ja...


    fuer mich ist alles bereits erleuchtet..
    die menschen sind wellen im ozean.
    der ozean ist "erleuchtet". und somit
    natürlich auch jede welle .... egal ob es die welle weiß, oder
    nicht; sie ist ja auch nur der eine ozean, der "wellt"; ungetrennt).
     
  9. Kristen

    Kristen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    794

    so meinte ich das gar nicht...
     
  10. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.608
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    erleuchtung suchen oder darauf hinarbeiten? wie geht das? mit dem ego als werkzeug? o_O sei einfach mal mensch und lebe...erleuchtung bekommste eh nicht mit;)
     
    Kristen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen