1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Helfen wollen/Helfersyndrom?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von ApercuCure, 29. Mai 2016.

  1. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    Werbung:
    Meinst du dabei dich?
     
  2. wanttoknow

    wanttoknow Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Schweiz
    Nein nicht mich. Aber die Kollegin meiner Freundin glaubt an den ganzen Hokuspokus nicht. Es ist aber tragisch wie die 30 Jährige Frau physisch und psychisch daran zu Grunde geht!
    Und ich weiss nicht wie ich ihr helfen kann ;-(
     
  3. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    Woher weisst du, dass es sich um eine Besetzung handelt? Über Dritte, Die sich hier nicht äußern können/wollen, ist eher nicht mein Ding zu befinden. Wenn sie "den ganzen Hokuspokus" ablehnt, ist ihr das wahrscheinlich nicht recht, dass du hier danach fragst. Und es ist auch sehr fraglich ob sonstige andere Empfehlungen überhaupt angenommen werden würden.
     
    Dverg_, Lucia und Grey gefällt das.
  4. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.309
    Ort:
    -
    Gar nichts. Bei Personen, die ein Glaubenssystem als "Hokuspokus" ansehen, ist jede Auseinandersetzung Zeit- und Energieverschwendung.
     
    Mipa, Loop, sibel und 5 anderen gefällt das.
  5. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald
    Wenn sie dich nicht um Hilfe gebeten hat, wäre es vielleicht für dich ein Thema das "Helfen" anzusehen.
    Es gibt da so eine komische Angewohnheit, besonders bei Menschen die noch sehr jung die Energiearbeit für sich entdeckt haben - sie nennt sich Helfersyndrom.
    Fast jeden ergreift sie mal, aber gesund ist was anderes.

    LG
    Waldkraut
     
    Palo und Grey gefällt das.
  6. wanttoknow

    wanttoknow Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Das kann ich verstehen und ich hätte vermutlich so wie du reagiert.
    Aber ich denke die erste Lektion ist zu lernen nur denen zu helfen die wirklich Hilfe brauchen. Es ist nur schade, dass wir Menschen nur reagieren können und nicht fähig sind zu agieren und somit solche Sachen zu verhindern. Hat vermutlich auch mit Bestimmung zu tun!?
    Woher ich weiss, dass es sich um eine Besetzung handelt. Weil ich mit einigen Gaben geboren wurde und mich nach langer Zeit der Verdrängung nun dazu entschlossen habe Menschen die darunter Leiden zu helfen.
     
  7. wanttoknow

    wanttoknow Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Schweiz
    Ist es wirklich so oder sind es gerade diese, die unsere Hilfe am nötigsten hätten?
     
    chocolade gefällt das.
  8. wanttoknow

    wanttoknow Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Schweiz
    Also ein Helfersyndrom habe ich bestimmt nicht. Ich habe schon vor 30 Jahren gelernt jemanden bis zum tiefsten Punkt sinken zu lassen, damit er von sich aus um Hilfe bittet. Damit ein Entzug überhaupt Erfolg hat.
    Ich muss aber auch immer mein "möchte Helfen" zu hinterfragen und mich hinsichtlich des "Helfersyndroms" abzugrenzen. Ist nicht immer einfach!
     
    chocolade gefällt das.
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.693
    Ort:
    Berlin
    Na, es spielt doch keine Rolle, ob sie die Hilfe am nötigsten hätten ... hätte, hätte, Fahrradkette.
    Wenn sie nicht dran glauben, lassen sie es nicht machen. Also unnötig zu spekulieren.
     
    Palo und Dverg_ gefällt das.
  10. wanttoknow

    wanttoknow Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Danke, für deine Antwort und vermutlich hast du aus deiner Sicht heraus auch recht. Man kann nur denen wirklich helfen, die um Hilfe bitten...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen