1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine simple Frage...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von HolyDuck, 12. Oktober 2005.

  1. HolyDuck

    HolyDuck Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    143
    Werbung:
    Warum dreht sich die Erde?
     
  2. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Das frage ich mich auch immer, wenn ich nach fünf Stunden die Kneipe verlasse........:banane:
     
  3. HolyDuck

    HolyDuck Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    143
    Mal im Ernst. Was sagt ihr zu der Frage und wie würdet ihr sie beantworten?
     
  4. Sharon

    Sharon Guest

  5. HolyDuck

    HolyDuck Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    143
    Ich meinte eher, wie ihr die Frage auf Anhieb versteht. Ist sie nicht missverständlich?
     
  6. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Werbung:
    Weil Gott will daß sie sich dreht :)
     
    WyrmCaya gefällt das.
  7. Jagran

    Jagran Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    Warum will Gott das sie sich dreht? :p
     
    WyrmCaya gefällt das.
  8. tomsy

    tomsy Guest

    damit wir die tag und die nacht erleben!
    :banane:
     
    WyrmCaya gefällt das.
  9. Sansara

    Sansara Guest

    Ich verstehe die Frage naturwissenschaftlich.

    Die nächste Frage hieße dann: Warum gibt es die Naturgesetze? Und warum sind sie ausgerechnet so, wie sie sind? Könnte man sie sich auch anders vorstellen? Und kann man darüber ernsthaft nachdenken, ohne in die Psychiatrie zu kommen ;)?

    LG von Sansara
     
    WyrmCaya gefällt das.
  10. HolyDuck

    HolyDuck Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    143
    Werbung:
    Also wenn mir einer diese grobe Frage stellt, muss ich so reagieren:
    Das Wort "Warum" ist zu oberflächlich. Die Frage kann sowohl eine Sache bedeuten, als auch eine andere.

    "Wodurch bewegt sie sich?" oder "Wozu bewegt sie sich?"

    Ist es nicht richtig, dass man sich erst einmal einigen muss, wie jemand diese Frage meint?
     
    WyrmCaya gefällt das.

Diese Seite empfehlen