1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das Künstlercafe "Zum Pixelrausch"

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von Tommy, 25. Juli 2007.

  1. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    Aber zu etwas Erfreulicherem: ich habe dein Bild noch gesehen. Und ich dachte noch: besser wär's gewesen, du hättest gleich das movie eingestellt *lol. Das Bild allein sagte mir nämlich nix. Mach' mal bitte, einen neuen hoster musste dir eh suchen. *g

    Du studierst Kunst, nicht? Ich beneide dich um die vielen verschiedenen Medien, die du drauf hast und nutzen kannst. Mich zieht es auch immer dahin, aber ich würde mich dann verzetteln und über eine dünne Oberfläche nicht hinauskommen.

    Mehr Bilder, hm, ja- muss ich probieren, ob sie nicht zu gross sind. Ich rendere die besseren meiner Bilder nämlich jetzt in einem 2:3 Format, weil das einem kostengünstigen Druckformat entspricht, das ich gefunden habe. Ich war es leid, sie immer nur am Bildschirm zu betrachten- ich lasse sie jetzt drucken und hänge sie in meiner Wohnung auf.


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. perspektive

    perspektive Guest

    Simi, deine Bilder finde ich super-deine Beiträge auch.
    ..
    lg
     
  3. SammyJo

    SammyJo Guest

    Naja, wenn ich dazu stosse und handle, wäre es zum einen Hilfeleistung und zum anderen Affekt. Du glaubst doch wohl nicht allen Ernstes, daß ich daneben stehen bleiben und zugucken würde. Da brennt bei mir der Draht aus der Mütze, gerade was Tiere betrifft. Da brauche ich mir keine Illusionen machen, tue ich auch nicht.

    Aber das ist ja nicht das Thema hier. Starke Apos machst du da, mal wieder eine neue Variation des Umgangs damit, ne? Sehr interessant.

    Die Movies sind sowieso hochgeladen, na gut einen bringe ich mal mit:


    "Jurrassic Park - Dino Dance Festival 2010"

    http://www.magix.info/media/flash/s...DE9A14AC1E404F451E&quality=web&autoplay=false


    :)
     
  4. SammyJo

    SammyJo Guest


    Nochmal damit wir uns hier richtig verstehen, mir geht es darum, wenn ich so einer Situation komme, wo ein Tier gequält wird. Da werde ich mit großer Wahrscheinlichkeit eingreifen und nicht philosophieren, jeder ist da anders veranlagt und man kann das nie 100% sagen.

    Aber die Wegseh-Mentalität ist schon sehr groß bei der Bevölkerung, es gibt da Studien dazu und gestellte Situationen etc., ist immer wieder erschreckend.
    ------------------------------------------------------------------


    Der Movie da oben ist eine Gemeinschaftsarbeit vom Threadersteller (Musik) und mir (der Rest).

    So, das wars jetzt erstmal wieder.

    Ciao

    :)
     
  5. bluebody

    bluebody Guest

    Hi Sammy,

    es war (!) schrecklich..... - ich habe es miterlebt und habe ca. 15 ganze Threads gemeldet....bin nur systematisch durch die Foren gegangen und hab gemeldet...

    Du weißt, daß ich ziemlich hart im Nehmen bin....aber diese Bilder krieg ich nur schlecht aus meinem Kopf......

    :umarmen: blue


    abgesehen davon... schöne Bilder hier im Thread....
    Deine movies habe ich mir auch endlich angesehen - wunderschön.....
    wirst immer besser....:)
     
  6. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    Dankeschön! *verneig'

    Da zeige ich doch gleich noch eins, heute gemacht- wie immer mit Apo 2.09.
    Zwei Dreiecke belegt mit den Variationen linear, rectangles und blur.

    Was machen deine Fotos, perspektive? Stell' mal was rein hier! Und erzähl', wie du das Bild gemacht hast.

    [​IMG]
     
  7. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Ja, das habe ich schon verstanden Amanda, und da hast du auch völlig Recht. Bei den von Walter gelöschten Bildern ging es aber um etwas anderes. Du hast sie nicht gesehen, sonst wüsstest du, warum. Ich will sie dir jetzt aber nicht näher beschreiben, ich bin froh, dass ich sie so allmählich wieder aus meinem Kopf kriege.

    Gut, dass ich nachgefragt habe- das Bild alleine sagte gar nichts. Aber das movie! Du meine Güte- welche Programme braucht man dafür? Ein paar Incendia-Bilder hab' ich ja entdeckt, aber womit machst du alles andere?

    Und Tommy hat die Musik gemacht, ha! Am PC? Wo turnt der eigentlich rum? Hab' lange nichts mehr von ihm gelesen. .... Ich seh's gerade: er ist weg wegen Löschaktionen. Nun denn.

    Eine tiefere Ebene des Umgangs damit. Mit Variationen meinte ich bestimmte mathematische Formeln, die sich hinter der Bilderzeugung verbergen. Das ist so: auf der Hauptseite von Apo gibt es oben eine Leiste mit Symbolen, eines davon zeigt ein Dreieck- das ist der Editor. Wenn du da draufklickst, öffnet sich ein zusätzliches Fenster, das Editor-Fenster. Die Ansicht in diesem Fenster zeigt links eine schwarze Fäche, auf welcher Dreiecke zu sehen sind- ein weiss-gestricheltes, welches unbeweglich ist und zur Ausrichtung dient und mindestens zwei farbige, welche beweglich sind. Jedes dieser beweglichen Dreiecke arbeitet nach einer ganz bestimmten mathematischen Formel, die der Einfachheit halber einen Namen hat: linear oder sinusoidal oder spherical usw., das sind die sogenannten Variationen. Jedes der beweglichen Dreiecke kann mit jeder beliebigen Variation belegt werden, auch mit mehreren, das Eingabefeld befindet sich rechts im Editor-Fenster unter dem Stichwort variations. Durch Verschiebung, Drehung und Stauchung bzw Ausdehnung der Dreiecke und ihre Lage zueinander wird das Bild erzeugt.

    Man muss halt so lange hin- und herschieben, bis sich was Gescheites ergibt aus dem Gewirr der Linien. Zu Beginn ist das reine Glückssache, aber mit der Zeit versteht man, welche Linienführung von welcher Variation erzeugt wird- und welche Variation sich mit einer anderen verträgt und welche nicht. Ich habe mir viel abgeguckt bei den Profis von deviantArt, es gibt dort gute Tutorials und flame-packs zum Lernen. Die Profis dort kreieren nicht nur dauernd neue Stile, es gibt auch welche, die sind bis zur mathematischen Ebene vorgedrungen: sie schreiben neue Variationen, die sie als zusätzliche plugins zum download zur Verfügung stellen. Unerschöpflich, das Ganze *lol.

    Das hier zB ist billig, "old school" wie es dort heißt, aus zwei Dreiecken, das erste belegt mit der Variation linear, das zweite mit den Variationen sinusoidal und spherical.


    [​IMG]
     
  8. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Hi bluebody!

    Ich auch- und ich habe nur einen thread gesehen, den in "Allgemeine Diskussion". Die Beitragszahl des Users lag bei 43- ich habe mir schon gedacht, dass der Rest wohl auch so aussehen wird und ihn mir erspart. Ein Psychopath. Oder besser: zwei. Denn einer hat die Fotos gemacht. Melden und löschen ist klar, bringt aber nicht wirklich was. Weil- wer mit solchen Bildern an die Öffentlichkeit geht, will im Grunde nur eins: aufgehalten werden oder der nächste Schritt wird vollzogen. Dieser lautet dann: die Abschlachtung eines Menschen.
     
  9. SammyJo

    SammyJo Guest

    Hi Simi,

    echt stark, deine Apos. Ich verstehe momentan nicht, was diese Kombinationen von Dreiecken und Scripts zu bedeuten haben, hä?

    Jedenfalls affengeilo, das.

    ----------------------------------------------------------------------------

    Ja, da sind diverse Programme zu Tragen gekommen bei den Movies.

    Aus gegebenem Anlaß werde ich heute noch eine Fotoshow fertigstellen und wohl auch hier hochladen, eine Hommage sozusagen. An etwas liebstes und zartestes, was mich über eine ganz lange Zeit in meinem Leben begleitet hat.

    Die Vernissage heute läuft daher ohne mich, da ich mit meiner lieben und besten Freundin bluebody dieses kleine Wesen vorhin zu Grabe getragen habe.

    :trost:
    :umarmen:
     
  10. bluebody

    bluebody Guest

    Werbung:
    :umarmen: blue
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden