1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Leonard Peltier

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Sitanka, 14. Juni 2006.

  1. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    hallo leute, seht euch das mal an. wenn wir hier schon über gesellschaft und politik diskuttieren können, dann können wir hier auch für menschenrechte eintreten.
    leonard Peltier ist ein Ojibwa/Lakota indianer, der seit ca. 35 jahre im gefängnis sitzt für ein verbrechen das er nicht begangen hat.

    hier könnt ihr an der unterschriftenaktion teilnehmen, damit er endlich freigelassen wird.
    ich schreibe ihm jedes jahr ins gefängnis wenn er geburtstag hat eine karte und unterstützte seine befreiung schon seit vielen jahren.
    http://www.freepeltier.org/
    ihr könnt auch hier nachlesen, falls das englisch nicht so gut ist.
    http://www.phase1.net/peltier.html
     
  2. sage

    sage Guest


    Die ganze Angelegenheit erinnert doch sehr an JFK.
    Ich glaube nicht, daß die Execution der beiden G-men der eigentliche Grund für die Inhaftierung peltiers ist.
    Wahrscheinlich geht es dabei mehr um wirtschaftliche Interessen.
    Vielleicht gibt ja der Film "Thunderheart" die Antwort auf die Hintergründe, die zur Verurteilung geführt haben.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß Peltier auf das Angebot, die Tat zuzugeben, um freigelasen zu werden, eingehen würde.
    Ein neuer Prozess würde neue Beweise erforderlich machen. Es ist zweifelhaft, ob man nach so vielen Jahren noch solche findet und daß irgendjemand bereit ist, die Wahrheit auszusagen.
    Leider sind auch Indianer in die "Verschwörung" involviert.Gerade bei denen, die innerhalb der Reservation etwas zu sagen haben, gibt es einige, die korrupt sind/waren. Das zieht sich durch die gesamte Geschichte.

    Sage
     
  3. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Ich hab vor Jahren von dieser Geschichte erfahren. Da wurde von einer Homepage eine Unterschriftenaktion für die Freilassung von Leonard Peltier ins Leben gerufen. Hab da auch unterschrieben.

    Leider find ich den Link nicht mehr. :eek:

    Das ist der Beitrag von "Demokratie und Gerechtigkeit" in der USA. :escape:

    Wieviele Menschen wie Leonard Peltier gibt es in den Gefängnissen der USA, von denen niemand weiß.

    Alles Liebe
    Romy
     
  4. sage

    sage Guest


    Leute wie Peltier gab und gibt es weltweit.
    Und es fängt doch im Alltag an. Der unbequeme Büroangestellte wird versetzt, damit er keinen "Schaden" mehr anrichten kann.
    In der ehem. Sowietunion wurden sogen. "Säuberungsaktionen" durchgeführt,bei denne dann ganz locker etliche Regimekritiker durch Unfälle, plötzliche Krankheiten etc ums Leben kamen. Ist wahrscheinl. heute auch nicht viel anders.
    Lady Di wurde sicherlich nicht bei einem Unfall getötet,obwohl man das immer noch behauptet.


    Sage
     
  5. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Hallo Sage

    seh ich genau so. Hier gehts um Peltier und der sitzt in den USA. Doch die Beispiele sind überall zu finden. Und besonders dort, wo am lautesten die Menschenrechtsverletzungen bei anderen angeprangert wird.

    Wieviel Wahrheit steckt doch in dem Spruch, daß was ich anderen zutraue auch selber tu. Oder anders formuliert - der Mensch geht von sich selbst aus.

    Traurig aber wahr.

    Alles Liebe
    Romy
     
  6. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    naja wie jedes jahr um diese zeit, schreibe ich hier ein paar zeilen über den politischen gefangenen leonard peltier.

    sein geburtstag jährt sich am 12.9 zum 64 mal und er sitzt immer noch unschuldig hinter gitter.

    hier kannst du dich ein wenig darüber informieren.
    www.freeleonard.org
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Lucia
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    709

Diese Seite empfehlen