1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Bildende Kunst - Techniken - Fragen - und Präsentier-Thread

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von AmandaJohneson, 3. August 2007.

  1. Werbung:

    Hier passt alles, Reinfried,

    ich sehe, hier tummeln sich jede Menge experimentierfreudige Menschen, fein.


    Ja, das Bild ist nicht zu sehen wie einige andere auch nicht von mir, das macht mich etwas grübelnd, weil sie nach wie vor auf dem Server sind. Deswegen habe ich erstmal einige Tage gewartet, aber nun also nochmal der link zum Bild:



    http://img74.*************/img74/4928/linesnoiimwjpgqe0.th.jpg



    :)
     
  2. opaque

    opaque Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    9
    wow reinfried, deine glasarbeiten sehen toll aus!!
    ist das schwierig mit dem einätzen? das würde ich auch gerne mal probieren
     
  3. Reinfried

    Reinfried Guest

    Liebe Amanda!

    Jaaa, jetzt seh ich das Bild, sieht toll aus, so harmonisch und fließend-bewegt...

    Wie groß ist das Bild in natura?

    Das Ätzen ist nicht schwer, hast Du mal mit Batiktechnik gearbeitet (mit Wachs auf Stoff und dann einfärben), so ähnlich funktioniert das.

    Es wird ein "Negativbild" gemacht, d.h. Flächen, die von dem Ätzmittel nicht angegriffen werden sollen, werden mit einer Flüssigkeit abgedeckt, die eintrocknet.

    Hat den Vorteil, dass größere Flächen damit gemacht werden können und keine Splitter rumliegen wie beim Gravieren. Allerdings gelingen damit keine feinen Linien, darum habe ich die Techniken kombiniert. Also geätzt und nachher graviert.

    Liebe Grüße
    Reinfried
     
  4. sage

    sage Guest

  5. Reinfried

    Reinfried Guest

    Wow Sage - Du bist ein Schatz! Wie hast Du das bloß gemacht? Vorher sah man gar nix auf dem Foto, jetzt ist es einfach super!

    Danke (und knuddelz *kicher* - nö, nicht weglaufen)

    Lg
    Reinfried
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Aber wieso denn, Liebelein..
    hab grade die Sommergrippe, warum solltest Du nicht daran teilhaben dürfen, ist ne recht hartnäckige.
    Ganz einfach im PI11 mit Tonwertkorrektur, beleuchtungsaufbesserung und Bildschärfe sowie etwas Lichter rein und schon sieht man was...
    Hab übrigens ne neue Kamera, endlich mit makro Funktion für meine Steinchen nananenanane.
    Wenn ich wieder fit bin, kann ich endlich loslegen.


    Sage
     
  7. Reinfried

    Reinfried Guest

    Sommergrippe? Bei DEM Wetter? :weihna1

    Freu mich schon auf weitere Werke...

    Lg
    Reinfried
     
  8. Hi, Reinfried,

    in natura ist das 50 x 60 cm groß, auf starkem leinwandbezogenem Malkarton, es jibt drei davon, s.u.


    Finde ich klasse, was du da machst, oh ich freue mich immer, wenn herumexperimentiert wird und dabei so schöne Dinge herauskommen :)
    Ja, die Karaffe komt durch sages *Verfeinerungen* erst richtig zur Geltung, hat schon was, diese Bildbearbeitung.


    Mal die zwei noch:



    http://img74.*************/img74/9045/linesnoiiimwjpggc7.jpg


    Nee, der zweite sieht doof aus, den nehme ich doch nicht.


    Huch, bißchen groß, eigentlich laufen die gar nicht unter Amanda, habe das mal ausprobiert, ist aber in natura anders signiert.
     
  9. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Hey Sage, gute Besserung! DAs ist ja toll, was du aus der Karaffe gemacht hast. Nicht wiederzuerkennen...
     
  10. Reinfried

    Reinfried Guest

    Werbung:
    Sieht schön aus - hast Du die drei (das dritte ist umso interessanter, als Du es nicht herzeigst :weihna1) nebeneinander hängen? Wirkt dann sicher toll...

    So Bilder, wo ich mir denke, nee, sieht doof aus, nehme ich doch nicht - die habe ich auch *kicher*, aber irgendwann habe ich vielleicht den Mut und stellse rein...

    Liebe Grüße
    Reinfried
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden