1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fotografie-Techniken-Bearbeitungs-Fragen-u.-u.-u.-Thread

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von AmandaJohneson, 31. Juli 2007.

  1. Werbung:
    Hallo :)

    auch in Hoffnung auf und in Anbetracht des noch zu erschaffenden *Kunst & Kultur-Unterforums* möchte ich diesen Thread, auf den ich schon länger warte, heute eröffnen.

    Unser Administrator Walter kann ja, wenn es dann soweit ist, die ganzen Fotoecken und Künstler-Threads in diesem Forum zusammenfassen, das wäre jedenfalls der Wunsch einiger User.

    Daher fange ich mal an mit ein paar Fragen, die mir momentan unter den Nägeln brennen, vlt. hat jemand eine Idee.

    Vorab, wer Lust hat, sich den "Zug" von Valie Export anzusehen, kann sich ein Bild machen, worum es mir geht, es geht um Perspektivenverzerrungen, aber halt und stop, nicht um Verzerrungen, die sich mit einem Programm herstellen lassen, sondern die fotografisch zusammencollagiert werden. (Das ist meine Aufgabe).

    Ich möchte dies u.a. für eine Praxisarbeit mit einem Gebäude machen, welches dem Betrachter sozsuagen in der Höhe entgegenstürzt oder aber auch mit einem Gebäude, welches in der Breite konkav oder konvex *gerundet* wird (wäre dann wie der Zug, daher lieber in der Höhe). Das Problem ist der Bildausschnitt. Ich habe neulich ein Hochhaus gefunden, welches gegenüber ebenfalls eines hatte, so daß ich in diesem von der Mitte aus nach oben und nach unten fotografieren konnte, nur

    - wenn der Bildauschnitt zu klein ist (und das muß er sein, weil ich immer nur zwei bis drei Stockwerke in Etappen haben will) dann sieht man die Umgebung drumherum nicht und die Perspektivitätsverzerrung wirkt nicht.

    - wenn ich aber das Drumherum mit fotografiere, bekomme ich zuviele Stockwerke mit aufs Bild, o.k. das könnte man dann wieder wegschneiden oder überlagern, aber um ehrlich zu sein

    mir fehlt noch die richtige Erleuchtung dazu.

    Hat da jemand vlt. eine Idee?

    :)

    Und dann würde mich noch interessieren, mit welchen Digi-Cams ihr so fotografiert. Ich brauche eine vernünftige, 7 Megapixel ist eigentlich schon die Untergrenze, ich tendiere eher zu 10 Megapixeln, vlt. eine Spiegelreflex digital (aber die tut teuer kosten :clown: ).

    Und hat jemand Erfahrungen mit Reprofotograf(en)ien oder auch mit Cruse-Scannern?

    Ich frag einfach mal, es kann sich ja so langsam entwickeln, hier. Also bitte keine Scheu, wir üben alle noch, denke ich.

    Seids gegrüßt und ich freue mich über rege oder auch bedächtige Beteiligung hier.

    :morgen:
     
  2. sage

    sage Guest

    Also ich hab nur ne Yakumo für ca. 40€ Daher ist PW für mich überlebenswichtig, bzw für meine Bilder.
    Aber sie reicht mir.
    Was sie nicht schafft, wird im PI gefoltert, bis es gut aussieht.


    Sage
     
  3. Cilli

    Cilli Guest

    Kannste eine davon gebrauchen Amanda?
    Die Contaflex kommt immer noch zum Einsatz, ist gut, wie eh und je!
    Die 2äugige bekam ich, als ich in der Lehre war und sie dort brauchte. Lang lang ist’s her :)

    http://img239.*************/img239/4739/p1040552jpg800pxhb7.jpg
    Shot at 2007-07-31

    Von meiner Digi hörst Du noch. Gute Idee, der Thread!
     
  4. Hi hi, meinst gefoltert oder gefiltert ???

    :weihna1

    Uih,

    das sind ja echt ganz alte Schätzken, das war wohl noch vor meiner Zeit, wie es ausschaut. Weil, so lange bin ich noch nicht am Fotografieren, erst seit ca. 1999. Daher darf ich allerdings auch von meiner jetzigen Digi gar nichts berichten, das war so eine der ersten Digi-Cams, die auf den Markt kam.
    Pixel? Was sind Pixel? Jibbet doch nur ´nen paar, nicht erwähnenswert.

    :weihna1

    Macht für das I-Netz aber wirklich saubere Abbildungen meiner gemalten, collagierten usw. Bilder, aber für das jetzt geplante Projekt, det kann ich knicken.

    Und mein gerade erworbener Camcorder, na, wie das eben so ist, Camcorder sind zum Filmen hauptsächlich da und Digi-Cams für die Fotos, auch wennse beide beides können.

    Also, ich bin auf Canon eingeschossen und brauche ein paar Zusatzaufrüst-Möglichkeiten, die nicht standardmäßig dabei sind. Toll wäre es natürlich, wenn die Objektive der analogen Spiegelreflex auch für die Digi verwendet werden können, das funzt ja, wie ich gelesen habe. Aber vlt. reicht mir auch ´ne 10 Megapixelige Digi-Cam.

    Es müssen halt so hochqualitative Fotos/Dateien sein, daß daraus locker saubere Kunstdrucke ´a 50 x 75 resultieren können.

    Die Perspektive, man könnte das Gebäude auch seitlich krümmen a la Pisa, aber das wäre ja NOCH schwieriger, wie geht das denn? Okay, immer etwas überlagern an der Seite, werde es mal ausprobieren. Problem ist nur, da schneide ich ja immer etwas weg und das gildet bestimmt nicht ...... . *grins*

    :)
     
  5. Cilli

    Cilli Guest

    Hallo Amanda,

    ich fürchte, in diesem Forum gibt es mangels Experten für Deine Fragen keine qualifizierten Antworten. Ich rate Dir, in eines der Foto-Foren zu gehen, hab ich leider grad aus meinen Favoriten entsorgt. Dort gibt es versch. Kategorien, z. B. Architektur, in denen sich Leute in jeder Beziehung fototechnisch austauschen.

    Meine Kamera ist eine Panasonic Lumix TZ1 mit Leica- Objektiv, 10fach Zoom. Techn. Daten im Netz). Am liebsten hätte ich eine Spiegelreflex gehabt, als "Immerdabeikamera" völlig ungeeignet. Auch bin ich nicht bereit, so einen Klotz und möglicherweise Wechselobjektive zu schleppen, uff.

    Eines ist klar, eine Kamera, die ALLE Wünsche/Ansprüche erfüllt, gibt es nicht. Ich habe sehr lange gesucht, zweimal wieder getauscht, bis ich zu einem einigermaßen geeigneten Kompromis fand.
    Die Kamera ist im Grunde 1A, was mir aber fehlt, ist ein Sucher und ein Klappdisplay. Tja, Kompromis eben.

    Vielleicht ist Dir das Entscheidungshilfe.

    LG Cilli :foto:
     
  6. Werbung:
    Moin, Cili,

    mhm, das habe ich auch überlegt, auf der anderen Seite, vermutlich müßte ich auch nur meine grauen Zellen mal etwas mehr anstrengen - du meintest jetzt die Perspektive, gell? Trotzdem, werde mal im Netz stöbern, schade, daß ich den "Zug" nicht reinstellen kann, ist interessant anzusehen.

    Zur Kamera, habe gerade Canon direkt wegen ein paar Fragen angeschrieben, nachdem mir einige Händler nicht antworten konnten oder gar nicht geantwortet haben, naja. Klappdisplay wäre z.B. etwas, was ich auch gerne hätte. Beim Camcorder habe ich das, ist klasse.

    Werde wohl auch erstmal ´ne hochwertige *ImmerdabeiKamera* nehmen, weiß noch, wie ich auf der Expo rumgelaufen bin mit diesen Gewichten. Wie gesagt, 10 Megapixel, darauf habe ich mich jetzt eingeschossen und werde jetzt mal stöbern. *Endlichhabenwill*

    Also, wenn ich die Perspektive gelöst habe, dann bekommt ihr das aber zu sehen, aber hallo ...

    :weihna1

    So, und wer fototechnische Fragen hat oder anderes zum Thema - Gelungenes oder auch Mißlungenes zum Beispiel - dafür ist dieser Thread da. Denke, es werden sich über kurz oder lang schon noch einige Fotointeressierte einfinden.

    Herzliche Grüße, Amanda

    :)
     
  7. Hi, Cilli,

    so, ich habs gewagt, grad zugeschlagen nach dem Lesen diverser Testberichte und es muß ja finanziell auch im überschaubaren Rahmen bleiben. Ahnung habe ich sowieso keine, muß mich also auf meine Intuition verlassen, aber wenn selbst die Profis begeistert sind und die Testberichte im recht guten Rahmen, dann kanns ja nicht sooo verkehrt sein.

    Jedenfalls haben die auch geschrieben, daß sie auf das Wechseln der Objektive und so weiter, wenns irgend möglich ist, gerne verzichten, wenn es auch einfacher geht.

    Und wenn ich dann ganz groß rauskomme, kann ich immer noch nachlegen ..... *AchtungIronie*

    :ironie: :ironie: :ironie:

    Danke für deine Tipps, dann werde ich jetzt mal meine GräulichZellen suchen und fragen, ob sie denn willens sind, etwas aktiver zu werden, als das bisher der Fall war ......

    :schnl:

    PS: Sage macht ja alles locker am PC, während wir in der Gegend rumturnen, ob wir irgendetwas verkehrt machen?

    :D
     
  8. Cilli

    Cilli Guest

    Stop, Amanda,
    auch da solltest Du Dich schlau machen. die Hersteller befinden sich im Moment auch im Pixelrausch :stickout2 , so unter dem Motto "je mehr desto besser". Einer mehr als der Andere. Das soll aber Nachteile haben und gar nicht nötig sein. Nötig nur für die Kasse der Händler :escape:

    Frag aber weder den Hersteller noch den Händler, beide wollen verkaufen. Frag Leute, die damit Erfahrungen gesammelt haben!

    Ach ja, ein Weitwinkel wäre noch zu überlegen....

    Sollte dir schon der Kopf rauchen, ich kenne das, gute Besserung :weihna1

    Cilli,
    die gerade von einer Fototour zurückgekommen ist und reich beschenkt wurde!!!
     
  9. Na, sage mal, was denkste denn, was ich die ganze Zeit gemacht habe?

    Hab ich doch geschrieben vorhin, daß ich die Testberichte und die Testurteile jeder Menge Leute gelesen habe, Mönsch.

    :)

    Nee, nee bin sicher, habe die richtige Entscheidung getroffen (das gärt ja schon einige Wochen), außerdem gibts ja das Rückgaberecht, mache nichts mehr ohne dieses. Den Camcorder habe ich - wie du - auch zweimal umgetauscht, was solls, manches merkst halt erst, wenn es da ist, gell?

    Nebenbei, hast du mit Bildschutz.pro. oder anderen Bildschutz-Programmen Erfahrung? Das funzt nicht so mit dem Wasserzeichen, wie angekündigt.

    Und sage mal, Cilli,

    machen wir noch einen schönen Thread über Bildende Kunst auf? Encaustic is phantastic und alles andere auch. Das verstehe ich wenigstens ansatzweise.

    Meinste, daß Walter uns noch erhört?

    Da tut sich irgendwie rein gar nichts bis jetzt, oder? Mit dem Kunst-Unterforum.

    Naja, vielleicht ja doch noch. Hol den Fred mal wieder hoch, so als Erinnerung.

    Ciao, und zeige mal, was du gesammelt hast. Habe heute mal kurz in die Gegend gehalten, den Sucher.

    :)
     
  10. Cilli

    Cilli Guest

    Werbung:
    Soll ich Dir verraten, welche Marke ich 2x zurück gegeben habe? CANON :stickout2

    Hihi, was ist Bildschutz? :doof:
    Dass man die Bilder nicht einfach runterladen kann?
    DAS BRAUCHE ICH AUCH! Weil ich nämlich verhindern will, dass jemand sich mit fremden Federn schmückt und damit Geschäfte macht.
    Eine Signatur lässt sich leicht entfernen.

    Nein, machen wir nicht, denn ES IST SOMMER! :banane: Raus in die Natur!

    Bin ich Hellseher?
    Aber im Ernst, zumindest eine Antwort wäre nicht schlecht.

    Ich habe heute über 60 Fotos eingefangen, einige ganz tolle. Eines ist für den Anfang in der Fotoecke zu sehen, die anderen dauern noch etwas.

    Welcher Sucher von welchem Modell isses denn nu :confused:
    Jetzt ist aber Schluß, ist bald Mitternacht, da kommen die Geister :geist:

    Bis bald, arbeite schön :)

    Cilli :foto:
     

Diese Seite empfehlen