1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Drama des Lichts im Kosmos der Dunkelheit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Seelenfraktal, 3. Juli 2008.

  1. Seelenfraktal

    Seelenfraktal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Menschen machen sich manchmal sehr viel Arbeit. Einige schreiben Wissen nieder um altruistische Ziele zu verfolgen, während die in Gläubige und Ungläubige gespaltene Kommune kein Interesse verfolgt oder grundsätzlich fähig ist zu entwickeln, den Unwahrheiten die einem im Leben von den Medien und Menschen aufoktroyiert werden, zu klären.
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.690
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Jawoll eine komplizierte Welt...,-))
     
  3. Seelenfraktal

    Seelenfraktal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    15
    Präzisieren wir doch ein wenig und lösen das Wort "Kompliziert" aus seinem unangebrachten begrifflichen Zusammenhang in Anbetracht meines Ansatzes. Kompliziert ist das Lügen-System. Das System welches die Sinne vermitteln, denn ist die intrinsische Wahrnehmung unverzerrt. Die Sinne an sich verzerren das Bild der Wirklichkeit. Zusätzlich kommen Menschen dazu die diesen Fehlprozess unterstützen in dem sie zur Unwissenheit dadurch beitragen dass Lügen und Täuschungen verbreitet und unverzerrte Tatsachen (Wahrheiten) untergraben werden.
     
  4. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.690
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Das war schon immer so...
    Nun wird es dir in seiner ganzen Tragweite bewusst, du wirst bewusst,
    das langsame Erwachen..
    sei dir bewusst, dass das ein Individueller Prozeß ist, selbst wenn deine
    Wahrnehmung sich verändert, kannst du niemanden, oder nur sehr selten,
    jemanden mitnehmen auf die Reise, deiner Erkenntnisse, da muss man allein durch.
    Verzerrte Wahrnehmung von dieser Wirklichkeit, ja dass ist eben das
    Komplizierte, was für den einen Lügen sind, daran hält sich ein anderer fest.

    Es gab mal einen der sich ans Kreuz hat nageln lassen, um die Wahrheit,
    oder das wieder Erinnern, an die Göttlichkeit in jedem selbst, bewusst
    zu machen.

    Deine gemachten Erfahrungen werden immer deine Wahrheiten bleiben,
    möge es dir vergönnt zu sein, mit Worten zu sprechen, die jeder versteht
    und annehmen kann, die dann letztendlich zur Wandlung führen.
    Für die große Masse sehe ich da schwarz, sie liebt es belogen und betrogen zu werden.
    Selbst zu gehen erfordert viel Mut. :)
     
  5. Seelenfraktal

    Seelenfraktal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    15
    Was ich sagen will, ist, dass die Menschen in ein Lügen-System hineingeboren wurden und zwar schon allein deshalb, weil sie es durch ihre Sinne verzerrt wahrnehmen müssen weil sie keine andere Wahl haben was die sinnliche Kapazität betrifft. Lügen und Täuschungen führten über die Jahrtausende zur Verdrängung des zellulären einprogrammierten Wissens und diese absichtlich forcierte Verdrängung durch literarische Täuschungen, wozu die Bibel ebenso gehört wie Goethes Faust, führt zur Abspaltung gegenüber des eigenen Wesens. Anders gesagt werden die Menschen von sich selbst getrennt und dies nicht bloß in religiöser und politischer Weise.
     
  6. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.690
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    Das sind alles Wertungen, die ebenso am wesentlichen Sein vorbei schießen!
    Die Dunkelheit ist ein Teil von uns, der überwunden werden will,
    der eingesehen werden möchte.
    Wenn es du für dich schafftst, ist alles gut...dich am äußeren zu orientieren,
    hat immer etwas fatales, man überhört die innere Stimme.
     
  7. Seelenfraktal

    Seelenfraktal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    15
    Sie sind definitiv treffend. Es kann allerdings treffender formuliert werden. Diese Tatsache bedeutet jedoch nicht, dass es vorbei schießt.

    Du liegst falsch mit dieser "Vermutung". Anscheinend auch mit anderen. Ich habe keine Zeit sie alle zu zählen. Die Anzahl erscheint mir zu groß. Die Dunkelheit ist aber kein angeborener Bestandteil, sondern ein äußerlich einwirkender Bestandteil der menschenfeindlich und deshalb nicht menschlich ist.

    Es gibt kein außen. Alles ist innen. Wer an das außen glaubt, ist Opfer seiner Sinne, die eine Wirklichkeit vermitteln die nicht so existiert wie sie von den Sinnen molekular interpretiert wird.
     
  8. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.690
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    Herzlichen Glückwunsch, da du ja alles schon weißt, brauchst du ja auch keine Antworten mehr, nur Menschen, die dir andächtig bei deinen Weisheiten lauschen. viel Vergnügen noch....
     
  9. Seelenfraktal

    Seelenfraktal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    15
    Dein von Sarkasmus gefärbtes Lob ist Resultat einer Trotzreaktion die durch die Unfähigkeit entstand mir angemessen widersprechen zu können, weshalb Du Dich gezwungen siehst mir recht geben zu müssen, aber das fällt Dir im Traum nicht ein. Deshalb machst Du Dich aus dem Staub. Wie immer übrigens... Wenn es drauf ankommt.
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    die dunkelheit macht das licht notwendig -deshalb erscheint es dann ja auch in jedem früher oder später.
    alles liebehw
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen