1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

buch der schatten

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von trollhase, 3. November 2014.

  1. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:
    hallo,

    hat jemand Erfahrungen mit dem buch der schatten?

    ich hab grad übers Internet so ein buch der schatten gekauft, aber ich glaube, das ist nicht echt und der größte mist.

    weiß jemand wo man ein echtes buch der schatten herkriegt und kann mir einen tipp geben?
     
  2. m290

    m290 Guest

    man erhält es durch ein magisches Ritual. Ich werde allerdings nicht näher darauf eingehen.
    aber du hast recht, diese Bücher, die man kaufen kann, sind schrott.
     
  3. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.310
    Ort:
    -

    Indem du in der entsprechenden Gemeinschaft initiiert wirst.
     
  4. Man schreibt es selbst, es sind persönliche Aufzeichnungen über den magischen Werdegang, du kannst es in der Art eines Tagebuchs führen und alles hineinschreiben, was dir wichtig erscheint, eigene Erkenntnisse, Rituale,Visionen, Träume, besondere Erfahrungen- und vieles mehr.
    Wenn du magst, kannst du dir verschiedene Ordner anlegen, es muss auch nicht Buch der Schatten heißen, nenne es so, wie du es willst;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. November 2014
  5. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    warum willst du nicht näher darauf eingehen?
     
  6. attr

    attr Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    122
    Werbung:
    Liebe Besessene, suche dir lieber einen echten Meister und meditiere, anstelle dich im Sumpf der Daemoen zu suhlen....
    OSHOs "Orange Buch" kann ich diesbezüglich empfehlen.
    Aber so wie ich die Besessenen einschätze................
     
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.090
    Ort:
    VGZ
    Keine Info bringt im Ergebnis auch keine Info. Sag doch erst einmal "Welches" Buch der Schatten du gekauft hast. Ohne Nix kann man alles sagen.
     
  8. darkmoon33

    darkmoon33 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    297
    Genau, das oder auch die Antwort von Grey sind richtig.

    Es soll zwar auch ein paar "echte" Zauberbücher geben, wie z.B. das ägypthische Buch der Toten, die sind aber extrem selten und gibt es ganz sicher nicht zu kaufen.

    Mit echt meine ich, dass sie ein Volt sind, d.h. du würdest z. B. ein Buch finden, dass ein Magier vor 2000 Jahren magisch aufgeladen hat und du findest es nach all der Zeit und liest aus diesem Buch vor. Das würde dann den vorgelesenen Zauber entfesseln.
     
  9. Volte müssen geladen werden, ob dass dann nach so langer Zeit noch aktiv ist, ist fraglich, DAS, WAS wirkt sind eigene Glaubenssätze- und wenn jemand fest an Zauberbücher glaubt, dann wird ein Zaubern ohne Bücher unmöglich ,-)
     
    weisse hexe38 gefällt das.
  10. m290

    m290 Guest

    Werbung:
    och, wenn man so ein Buch von einem Wesen frei Haus apportiert bekommt, ist das geladen genug...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen