1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beziehungsstränge reinigen oder trennen...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von cadizaa, 23. Juli 2009.

  1. cadizaa

    cadizaa Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ich weiss nicht ob das Thema jetzt wirklich hierher gehört aber ich denke es passt. Kann mir vielleicht jemand erklären wie das so mit Beziehungsträngen ist?
    Soweit ich das verstanden habe, verbessert sich eine Beziehung wenn man die Stränge reinigt.
    Aber was ist der Sinn dahinter Stränge zu trennen? Zerbricht die Beziehung dann? Und wie wär das wenn man die Stränge zu einer Dualseele oder einen Seelenpartner trennt. Oder zu den Eltern? Gibt es da dann noch andere Verbindungen die weiterhin bestehen?

    lg cadizaa
     
  2. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Hallo cadizaa,

    du machst mich sehr neugierig :)

    Was genau sind Beziehungsstränge? Woher kommt dieser Ausdruck? Eine Beziehung muss nichts mit SV gemeinsam haben. Was verbinden Beziehungsstränge mit SV??

    SeelenVERwandtschaft,.. Verwandtschaft...da kann man nix trennen ;)
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Es gibt keine Stränge (Strenge - lol) und auch keine Verwandtschaft ausserhalb von Familienähnlichkeiten sprich Menschsein.

    Sry, dass ich grad eben ein Spiel versaue, wa(h)r mir wohl ein Bedürfnis...

    Loge33
     
  4. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    ...welches Spiel?... :dontknow: ...:confused: ....
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Strenge :D

    There is none!
     
  6. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Werbung:
    :rolleyes: :doof: :D
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    :schmoll:
     
  8. Cerry

    Cerry Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    701
    Welche Verwandschaft auch immer: was ist es, das da (ver-)bindet?
     
  9. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hallo Glasrose,

    lass Dich nicht verunsichern, das gibt es.
    Es können Bänder, Stränge, Schnüre, Fäden oder Ähnliches sein. Etwas das da ist, wir aber mit dem physischen Augen nicht sehen können. Wir spinnen es zu Personen die wir kennen. Es ist aber weniger ein Band der Liebe, als ein Band der Abhängigkeit und Machtausübung.

    Vom Reinigen habe ich noch nichts gehört, aber vom Trennen sehr wohl.
    Dabei bedeutet das aber nicht, daß Du dann die Beziehung zu der Person abtrennst, sondern nur die Abhängigkeit.
    Manchmal sind wir nicht rein in der Liebe. Wir hängen uns an Jemanden und je mehr wir uns anhängen und klammern, umso mehr ergreift er die Flucht.
    Also ist es gut solche Bänder zu trennen, denn jeder soll sich frei fühlen und freie Entscheidungen treffen zu können. Seinen Frieden haben. Manchmal kann eine Beziehung erst wieder erblühen, wenn die Fesseln getrennt werden...

    Warum fragst Du? Gibt es da was zu trennen bei Dir?

    l.g. glasklar :)
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Trennen ist knüpfen.

    :)
     

Diese Seite empfehlen