1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beruflicher Erfolg

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 31. Juli 2016.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namaste

    Nach erfolgreichem Studium beginne ich bald mit der Arbeit an.

    Branche: Finanzdienstleistungen
    Vertrieb

    Ich bin gelernter Kaufmann für Versicherungen und Finanzen sowie Betriebswirt. Aber eher der ethischen Richtung dieser Disziplinen verschrieben. So bin ich kein großer Freund der nur auf Zahlen basiert handelt, sondern mehr als Zahlen sieht und wertschätzt.
    Dennoch - und fast schon leider - sind Zahlen notwendig.
    Mit Zahlen kann man zu einem gewissen Grad eine Erfolg messen. Ähnlich den Notensystem der Schule. Wobei auch hier viel Unrecht gegenüber dem Schüler geschieht.

    Wie dem auch sei.
    Ich möchte mögliche energetische innere und äußere Störfaktoren harmonieren um erfolgreich im neuen Beruf und in der neuen Firma zu sein

    Was ist für mich Erfolg?
    Nun neben einer Zielerfüllung auch Lebensfreude. Ich werde bald Vater und möchte schon Zeit mit meinem Kind verbringen. Das wird möglich sein, da ich meine Zeit frei einteilen kann, aber dies nur wenn ich erfolgreich im Sinne von gewissen Zahlen bin.
    Erfolg ist für mich auch glücklich sein und andere mit meinem Geld oder den Möglichkeiten des Geldes glücklich zu machen.

    Also liebe Mitglieder was macht ihr so? Oder was könnt ihr mir empfehlen wie ich mein Büro und mich von äußeren und inneren energetischen Blockaden befreien die mich daran hindern könnten Erfolgreich zu sein und was kann ich tun, dass ich mein Glück und Erfolg mehre

    Was kennt ihr an Tipps aus Feng Shui, Magie, Reiki, Meditation oder aber altem Volksglauben? Engel? Etc.

    Meine Oma riet mir früher, ins Büro mit dem rechten Fuß rein zu gehen und zogen "meine Hilfe ist im Namen des Herren, der Himmel und Erde erschaffen hat"

    Ich freue mich auf eine spannende und lehrreiche Diskussion.
     
  2. Palo

    Palo Guest

    http://esoterikforum.at/threads/reiki-seminare-der-besonderen-art.200826/

    http://esoterikforum.at/threads/seminar-grundlagen-der-energiearbeit.209511/
     
    Sabsy gefällt das.
  3. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Da du ja erst "bald" mit der Arbeit beginnst, würde ich an deiner Stelle erstmal abwarten wie sich der Job und das Umfeld darstellen, bevor ich mir Gedanken darüber machen würde mit welchem Fuß ich wohl das Büro betrete, bzw. wie ich " mögliche energetische innere und äußere Störfaktoren" harmoniere.

    R.
     
    Nica1 und Jessey gefällt das.
  5. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Danke für den Tipp

     
  6. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.603
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    meine beste erfahrung ist...erstmal unbefangen in die neue situation reingehen. sich einlassen, sich und der neuen situation etwas zeit geben. man kann sich ansonsten auch ganz flott künstliche "blockaden" aufbauen ;)
     
    Sonne25 gefällt das.
  7. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Das stimmt

     
  8. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    Ich frag mich, was diese Frage soll, wenn du doch eh seit xxx Jahren selber Reiki machst und auch der Vollprofi in Energiearbeit bist, da du doch sogar Seminare angeboten hast.
    Da müßtest du doch selber mehr wie genug drauf haben, um dir zu helfen.
    Oder hast du Seminare in Bereichen angeboten, wo du gar nix kannst?
     
    Nica1 und Palo gefällt das.
  9. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Hallo.
    Es gibt keine vollendeten Meister oder Anwender.
    Man lernt immer neu dazu.
    Ich habe doch nie behauptet ich würde null Ahnung von der Materie haben.
    Darf man denn nicht auch als Arzt z.B. Einen Arzt was fragen, egal wie banal die Frage in den Ohren des anderen klingen mag?
    Ich haben durchaus Möglichkeiten mir zu helfen aber darf ich deswegen nicht fragen wie jemand anderes arbeitet?

    Mein Vater gab mir einen Ratschlag und sagte "Junge, selbst Schriftsteller lesen. Selbst Frisöre lassen sich die Haare schneiden. Bilde dir nie was auf dein können oder wissen ein. Wer glaubt er wisse alles, weiß nichts. Sei ständig im Austausch und lerne. Wie beim Update."



     
    NuzuBesuch und Anevay gefällt das.
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Das ist das gemeine an der Realität, die holt einen immer wieder ein.
     
    Lucia und Nica1 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen