1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anleitung zum Lesen der Akasha-Chronik?!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von fly_away, 25. Januar 2006.

  1. fly_away

    fly_away Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    499
    Werbung:
    Hallo,
    ich suche eine Anleitung zum Lesen der Akashachronik - mal angenommen es gibt so was überhaupt gibt.

    Könnt ihr mir Bücher empfehlen wo eine meditative Schulung beschrieben wird!?

    R. Steiner?!

    Ich Will einfach nur mal lesen was "die grossen Mystiker":D darüber geschrieben haben und mir dann selbst ein bild machen!!

    Danke
     
  2. InfinitelyLight

    InfinitelyLight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Hy !

    Ich kann dich schon verstehen, währe sicher toll darin zu lesen, besonderst über Sachen die dich interessieren ! :foto:

    Aber das funtkioniert anderst als du es hier mit den materiellen Verstand gewohnt bist, oder was denkst du dir den so ?! Und die Akasha Chronik ist etwas ganz besonderes da man über sie als Gedächniss der Welt den Sinn von Reinkarnation nachvollziehen kann, und sollte nicht mit einen Spielzeug oder etwas das man benutzt und dan wegwirft verwechselt werden ! :nono:

    Es ist leider nicht einfach so möglich über eine Anleitung oder ein Buch darin zu lesen auch nicht über sogenannte Palmblätter die oft teuer verkauft werden ! :stickout2

    Wenn du versuchst durch Sachen wie zb. Meditation dorthin zu kommen währe möglich, sie liegt auf einer Ebene die nicht so schwer zu erreichen ist aber die Gefahr ist zu Groß das du dich verirrst oder einer Täuschung unterliegst und die folgen daraus sind das nicht wert, das würde dich nur weit zurückwerfen !

    Selbst wenn du dort währst, du bräuchtest doch noch etwas was entscheidend ist um Zugang zu haben ! Der Wächter fragt nach dem Passwort, und das Passwort ist nicht universell sondern für jeden anderst es ist dein kosmischer Name ! Und genau den erfährst du wenn du eine gewisse Reife erreicht hast und er dient als sicher Stellung das du soweit bist !

    Dadurch ist die Akasha Chronik sozusagen geschützt !
    Würdest du jetzt einfach so Zugang haben es währe eine Katastrophe, sorry !
    Alles hat einen komischen Namen selbst jedes einzelne Sandkorn wird mit einer Aufgabe in die Welt geschickt ! Wenn du soweit bist, wirst du auch keinen Drang mehr haben aus Neugier dorthin zu gehen ! :)

    Stell dir vor es würde soetwas wie eine Anleitung aus einen Buch geben, und sie währe einfach so offen dan würde jeder einfach so dorthin gehen, wobei die feinstoffliche Datenbank frei für jeden ist wenn er seinen kosmischen Namen weis ihn erhalten hat und auch soweit ist das er weis wie er dorthin gelangt ! Und es gibt davor sehr viel zu entdecken und zu verstehen !

    Ist doch eine gute Antwort oder, auch wenn es dir vielleicht nicht so zusagt !
    :schnl:

    MFG

    IL
     
  3. Rising Sun

    Rising Sun Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    82
    R. Steiner?!

    danke für den hinweis !
    und paß auf, dass du dich nicht verirrst !

    sun
     
  4. DEEP_CORAL

    DEEP_CORAL Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Deutschland
    vielen Dank für diese ausführliche Beschreibung!
     
  5. tamy

    tamy Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    NRW Voreifel
    Hallo Fly Away,

    vielleicht hilft dir auch das Buch von SANAYA ROMAN "Zum höheren Selbst erwachen" ( Das Herz dem Bewußtsein des Lichts öffnen - Mit praktischen Übungsanleitungen)

    So bin ich auch in die Akasha-Cronik eingetreten.

    Das von Tamy
     
  6. DEEP_CORAL

    DEEP_CORAL Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    hast du es denn schon mal geschafft, in der Chronik zu lesen?
     
  7. tamy

    tamy Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    NRW Voreifel
    Hallo Deep Coral,

    hast du diese Frage an mich gerichtet? Ich zweifle gerade, weil unser post
    fast gleichzeitig hier erschien........

    Jedenfalls viele Grüße
     
  8. Iadara

    Iadara Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    93
    Ort:
    zur Zeit London/GB
    Hallo,

    also so einen Schwachsinn hab ich schon lang nicht mehr gehört! ein Passwort für die Akasha chronik, du liebe Zeit...
    Du solltest weniger Puramaryam.de lesen, ist ja furchtbar, was du dort alles abschreibst, ohne es je versucht oder getestet zu haben!
    Es gibt auch keinen cosmischen namen. wozu auch?

    Die frage ist eher, was genau wollt ihr denn in der akasha chronik?
    Was wollt ihr nachfragen?
    Man kann sehr wohl Infos von dort beziehen auf meditativem Weg, aber man muss halt wissen, was man wissen will.
    einfach so drin herumstöbert gibts nicht.

    LG Iadara
     
  9. InfinitelyLight

    InfinitelyLight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Hy !

    Das passt schon so mit der Chronik, grundlegend jedenfalls mehrer schreibe ich nicht darüber !

    Ohne es je getestet zu haben ?
    Da habe ich ganz andere Erfahrungen damit aber das was auf der Seite steht damit kann nicht jeder etwas anfangen jedem das seine !

    Das es keinen kosmischen Namen gibt ? Doch gibt es bis zu einer gewissen Ebene spielt er eine Rolle dan ist er wieder ziemlich unbedeutend !

    Ich kann mir schon denken wer du bist !

    IL
     
  10. Iadara

    Iadara Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    93
    Ort:
    zur Zeit London/GB
    Werbung:
    Hallo,
    Du kannst dir denken, wer ich bin? Ich kanns dir sagen: Ich bin Iadara.
    Also ich habs mir jetzt angetan und die Seite nochmal genauer durchgelesen, vorher hab ich sie ja nur überflogen.
    Aber da du sie als Signatur angegeben hast, dürfte sie ja sehr wichtig und grundlegend für dich sein.
    Und, naja..ziemlich amüsant - allein schon die Inkarnationen.

    wozu solltest du einen kosmischen Namen brauchen? Warum glaubst du, dass nicht jeder Mensch das Recht hat zur Akasha-chronik zu gelangen? Das ist doch kein Privileg. Jeder kann das.
    Man muss - wie gesagt - nur wissen, was man fragen möchte.

    Und dieses: "mehr schreibe ich nicht darüber"
    klingt für mich schon wieder so nach Privileg. Warum solltest nur du in der lage sein, dorthin zu gelangen? Ist doch ein Blödsinn, tut mir leid.

    Iadara
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen