1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

An alle Männer! Mut zur Wahrheit !

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Herzbluat, 18. August 2017.

  1. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    915
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    Ich habe vor einigen Wochen einen Mann kennen gelernt, wir haben einiges miteinander unternommen, viel Zeit miteinander verbracht, andere glaubten wir seien entweder verheiratet, oder zusammen, oder wirken so als wären wir ewig zusammen. Es war unkompliziert, lustig, ...ohne eine Annäherung. Dann nach zwei Wochen bemerkte ich einen Rückzug seinerseits. Auf meine Frage ob ich mir das einbilde, kam zurück, nein, er hat ein ungutes Bauchgefühl bei mir, es hat nicht voll eingeschlagen, er möchte 100 %, alles per whats app,......ich war überrascht, aber ja, ließ ihn wissen, dass ich es verstehe, ich würde mich auch auf niemanden einlassen wo ich ein ungutes Bauchgefühl hätte.
    Lange Rede kurzer Sinn, am nächsten Tag,.........tat es ihm leid, ich kann nichts dafür, er meinte er könne damit nicht umgehen, dass ihn wer so mag wie er ist, das hatte er noch nie, mit meiner netten ehrlichen Art kommt er nicht zurecht, und er glaubt, dass wir nicht glücklich werden können.

    Und das ist noch nicht alles,......vor zwei Jahren hatte ich die selbe Geschichte, dieser Mann betonte, dass ich die erste Frau bin die ihn so sein lässt wie er ist, und dann förmlich nach dem sprichwörtlichen Haken gesucht hat. Die anderen Frauen hatten jede Menge an ihm zu nörgeln.

    Ich muss ehrlich sagen, verstehen kann ich das nicht, ich denke mir, ich würde so jemanden wollen, der mich so sein lässt wie ich bin und mich genauso mag.
    Darum frage ich mal die mutigen ehrlichen Männer hier, was denn da die Ursache sein kann.
    Vielleicht verstehen auch Frauen warum das so ist,.....
    bin schon gespannt,.........
     
  2. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.407
    Ort:
    Tirol
    Ich finde es traumhaft, eine Frau die den Mann so akzeptiert wie er ist!

    Du bist toll.

    Lass dir diese Eigenschaft nicht aus reden.
    Irgendwann kommt einer, der genau das schätzt!!
     
    MelodiaDesenca, Loop, flimm und 4 anderen gefällt das.
  3. allesistgut

    allesistgut Guest

    Liebe Herzbluat,

    für mich ist das ganz einfach. Das was Du beschreibst ist bedingungslose Liebe. Und so wie Du habe ich es auch schon erlebt. Diese Männer sind einfach noch nicht so weit. Warum? Weil sie sich selbst nicht so annehmen können wie sie sind, wie sollten sie dies dann von jemand anderes annehmen können?

    Und noch etwas fällt mir dazu ein: Sie suchen sprichwörtlich den Haken, können ihr Glück gar nicht fassen, weil sie sich selbst nicht genügend wertschätzen. Denn wenn man ( n ) sich selbst genügend wertschätzt, nimmt man gerne ganz unvoreingenommen und urteilslos alles Schöne an, weil man dann glaubt, dass man es verdient hat und dann zweifelt man auch nicht.

    Lieben Gruß
    allesistmöglich
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. August 2017
    Fee777, nicolina, Rosenrot07 und 5 anderen gefällt das.
  4. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    8.821
    Die Männer von heute sind wesentlich von ihren Müttern erzogen worden, Ausnahmen gibt es vielleicht noch in der Landwirtschaft.
    Deswegen meinen die meisten die Erzieherei von Frauen gehöre dazu.
     
    Loop, SoulCat und Herzbluat gefällt das.
  5. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    915
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Du meinst diese Männer die ich erwähnt habe fühlen sich nur wohl, wenn ihnen jemand sagt wo es lang geht? Mit dieser "Freiheit" so sein zu dürfen wie sie sind fangen sie nichts an?
     
    Fee777, Loop und flimm gefällt das.
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    8.361
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    vielleicht hatten deine Vorgängerinnen nicht zu Unrecht Dinge zu "nörgeln",
    die du bislang ganz einfach an ihm noch nicht entdeckt hast.

    manche Frauen sind gerade zu Anfang bereit über Vieles hinwegzusehen,
    weil sie selber diese Phase als so beflügelnd erleben, daß ihnen Alles erstmal gefällt.

    er weiß ja selbst am besten, was an ihm nicht ganz koscher ist.
    warum sollte eine Frau, die er als potentielle Lebenspartnerin kennenlernt, über diese Dinge einfach hinweggehen?
    da ist ja dann entweder mit ihrer Wahrnehmung oder mit ihren Absichten etwas nicht in Ordnung.
    oder sie ist selber einverstanden mit einer Art von Chaos, in der er selber aber nicht leben möchte.

    mit anderen Worten: vielleicht wünscht er sich eine Korrektur, weil er selber es gerne "besser" hätte.
    welcher Mann mag es denn wirklich, wenn die Bude schlampig ist? (zum Beispiel)
    aber wenn die Frau sagt "räum mal auf, du Schlamper", dann ist das "nörgeln".

    .. wären ein paar Gedanken dazu.
     
  7. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.309
    Ort:
    Wien
    Jemanden so zu lassen wie er ist, kann natürlich auch als fehlendes Interesse interpretiert werden. Die meisten Männer sind es gewohnt, dass sehr viel kritisiert wird (lassen wir mal das Thema der Frau aussen vor, die sich jemanden zum Kritisieren anlacht). Kritik bedeutet in jedem Fall auch Aufmerksamkeit, den anderen wahrzunehmen. Natürlich gibt es weitaus subtilere Zeichen, die dieses Wahrnehmen signalisieren ... nur kommen diese bei sehr vielen Menschen nicht an, weil sie es einfach nicht gewohnt sind, diese wahrzunehmen.

    Wo ich dieses Problem immer wieder wahrnehme ist bei Menschen, die keine oder nur sehr wenige Lebensinhalte haben. Diese sind natürlich kaum greifbar, weil sie natürlich sehr wenig von sich selber zeitgen können. Da könntest Du dich vielleicht fragen, wie viele Interessen Du hast, und in welcher Form Du diese auch jemandem zeigst.

    Natürlich gibt es keine Gewähr, dass man nicht auch mal auf jemanden mit einer Bindungsstörung trifft, aber danach klingt deine Geschichte eher weniger.
     
    the_pilgrim und SoulCat gefällt das.
  8. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    8.821
    Ich würde gar nicht über die Männer nachdenken, sondern darüber, warum Du sie Dir aussuchst.
    Lass uns über Deinen Vater reden:D
     
    Fee777 und SoulCat gefällt das.
  9. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    915
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Also der jetzige sagte dann noch, besser eine gute Freundschaft als eine verkackte Beziehung,......
    ......und was ich noch interessant finde ist, da ich ja doch ein eher introvertierter Mensch bin, fiel mir seine unkomplizierte offene Art besonders auf,.....er meinte auch ich würde unter einer Käseglocke sitzen,.....durch unsere gemeinsamen Unternehmungen konnte ich richtig spüren wie diese "Käseglocke" Sprünge bekam und in tausend Scherben zerfiel,................und genau da begann sein Rückzug,......
     
    SoulCat gefällt das.
  10. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    915
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    Ja,................................................................................................ich weiß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden