1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mann will eine andere...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mondenkind1, 7. April 2009.

  1. mondenkind1

    mondenkind1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo, also ich hatte letzte Nacht einen furchtbaren Traum der mich total niederschmettert...Folgendes ist passiert:
    "Ich, mein Mann und meine beiden Kinder waren zu einer Familienfeier eingeladen. Als wir dort angekommen sind waren schon sehr viele Gäste da. Unteranderem eine ältere Fremde Frau mit Ihrer Tochter. Als Mein Mann die zwei Frauen sah ist er sofort zu Ihnen hingelaufen und hat sie herzlichst begrüßt. Ich spürte in mir wie meine Wut immer größer wurde. Dann begann mein Mann sich mit den Frauen zu unterhalten. Sein Interesse für diese Frau wurde immer größer. Als ich zu Ihnen hingegangen bin sagte mein Mann zu mir, dass er unbedingt ein drittes Kind mit dieser Frau möchte. Mein ganzer Körper bebte vor Wut, Erschütterung und Trauer. Ich begann zu weinen und sagte das, das nicht geht den er ist doch mit mir zusammen. Ich wollte Ihn davon abbringen aber er blieb stur. Auf einmal nahm er einen Zettel und Stift und schrieb vor und Nachteile von uns beiden Frauen auf. Die andere Frau Gewann...."
    Dann wachte ich auf...ich muss dazu schreiben das ich vor zwei Jahren einen Autounfall hatte, und seitdem eine unschöne Narbe an meinen Bauch habe. Ich habe damit auch große Probleme. Ich denke mal dass es damit etwas zu tun hatte. Ich verstehe nur nicht warum dieser Traum mich so dermaßen runterzieht...den ganzen Tag war ich nur am heulen. Das schlimme daran ist dieser verdammte Zettel... Vielleicht kann mir einer von euch da draußen helfen. Ich wäre sehr dankbar.
    LG mondenkind
     
  2. nightfall

    nightfall Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    an der ostsee
    Also ich denke wegen der Narbe brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Wenn Du Probleme hast sie jemanden zu Zeigen, wegen sowas kriegt man ja ganz schnell Komplexe, kannst Du ja ein Spiel daraus machen. Zeige sie einfach und dann wirst Du sehen ob es den jenigen stört oder nicht. ihr könnt euch ja gegenseitig alle Narben zeigen und die geschichten dazu erzählen. Das ist auch ganz lustig. Das hab ich auch schon mal gemacht. Ich finde auf die schlimmsten Narben kann auch stolz sein (Man könnte ja auch damit prahlen ^^ Is'n Witz aber dann nimmt der gegenüber die narbe vielleicht auch weniger schlimm als Du selbst) -->sowas machen Männer auch ganz gerne. Man hat ja viel an dieser Verletzung gelitten und die Narbe ist zwar ein Überbleibsel aber ein gutes Zeichen dafür das es vorbei ist. Ich wünsch Dir jendenfalls weniger Schmerz damit. Und Menschen die Dich lieben mögen auch die Narben an Dir. Es gibt ja auch Leute die Narben interessant finde. Wenn ich eine sehe, frage ich mich als erstes was da passiert ist. Die geben ja 'ne Menge stoff zum erzählen wenn's mal langweilig wird.

    wünsch Dir alles gute, Nightfall :)
     
  3. mondenkind1

    mondenkind1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    3
    Hallo, erstmal Vielen Dank für Deine netten Worte :)
    Auf diese Art habe ich das noch gar nicht gesehen, es stimmt eigentlich was Du schreibst. Trotz alledem, ich fühle mich nicht sonderlich wohl mit dieser Narbe.
    Ich werde aber immer wieder versuchen, wenn es mir wieder schlecht geht, an deine netten Worte und an Deine Tipps zu denken.
    Liebe Grüße
    mondenkind ;)
     
  4. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Hallo Mondenkind1!

    Narben sind in meinen Augen nichts schönes und man selbst wir an Schmerzen erinnert und an das wie sie zu stande gekommen sind. In deinem Fall der Unfall. Ich weis ja nicht wie schlimm dieser war, aber vielleicht hast du ihn nicht richtig verarbeitet! So etwas kann ja ziemlich traumatisch sein. So das diese Narbe nicht angenommen werden kann. Ich habe Narben die ich bis heute nicht annehmen Kann und auch nicht zeigen mag.

    Hat dein Mann vielleicht mal eine abwertende bemerkung über diese Narbe gemacht, vielleicht auch nur Scherzhaft gemeint, und dir gar nicht bewusst bist das es dich doch verletzt hat.

    Oder ist es letztendlich gar nicht die Narbe die mit diesem Traum zutun hat?

    LG

    Duffy
     
  5. mondenkind1

    mondenkind1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    3
    Hallo Duffy,
    ja diese Narbe...ich kann diese Narbe, an manchen an Tagen wenn es mir richtig schlecht geht, nicht einmal selber anschauen. Diese Narbe wird nie ein Teil von mir sein.
    Mein Mann geht mit der "Sache" eigentlich richtig gut um. Er sagt immer wieder zu mir dass er mich immer noch liebt und auch noch begehrt. Er sagt sogar dass er diese Narbe "liebt", denn wenn es sie nicht gäbe, hätte er mich wohl verloren...
    Trotzdem, ich fühle mich einfach nicht mehr schön. Ob diese Narbe etwas mit diesem Traum zu tun? Ich denke schon, irgendwie.
    Lg mondenkind
     
  6. nightfall

    nightfall Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    an der ostsee
    Werbung:
    du schaffst das schon... es ist nicht immer einfach mit solchen Dingen umzu gehen weil man das Gefühl kriegt es ist irgendwie unschön. und dann ist vielleicht einfach nur ein kleiner schönheitsfehler. ich sag mir immer das man manche Dinge nicht so ernst nehmen sollte wie sie sind aber es dauert auch immer ziemlich lange bis man es schafft darüber wegzukommen oder ein problem zu verarbeiten.

    LG Nightfall
     
  7. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Werbung:
    Hi Mondenkind1!

    Ich denke, wenn du dir gennug Zeit gibst dann wirst du irgendwann auch deine Narbe annehmen können. Ist doch schön das dein Mann das so sieht und so locker damit umgeht. In unseren Träumen verarbeiten wir auch Dinge die uns am Tage beschäftigen und wovor wir Angst haben.

    Dein Mann liebt dich so wie du bist ob mit oder ohne Narbe. Nun ist es an dir dich zu lieben wie du bist. Versuch das einfach etwas lockerer zu sehen. Genau wie dein Mann sagt ohne sie wärst du nicht mehr da. "Nur" weil du eine Narbe hast bist du nicht hässlich.

    Alles liebe

    Duffy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen