Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bedingungsloses Grundeinkommen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Terrageist, 3. April 2020.

?

Wärst du für ein bedingungsloses Grundeinkommen für Jeden ohne Besehen der Person?

  1. Ja, auf jeden Fall.

    14 Stimme(n)
    63,6%
  2. Nein, das fände ich nicht gut.

    4 Stimme(n)
    18,2%
  3. Schon, stelle es mir aber nicht realisierbar vor.

    4 Stimme(n)
    18,2%
  1. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Werbung:
    Ja und WOHER konkret soll das BGE kommen?
     
  2. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.830
    Na woher wohl mein Lieber?
    Von der Schöpfung natürlich (y)
     
    Terrageist gefällt das.
  3. Orphina

    Orphina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.583
    Ort:
    Berlin
    Bei Otto Normal Bürger kommen die 1000€ zusätzlich rein und gehen bei der Mehrwertsteuer Erhöhung und Einkommenssteuer wieder raus. also Plus Minus.
     
  4. Orphina

    Orphina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.583
    Ort:
    Berlin
    Du hast keine Ahnung von Wirtschaft und Ökonomie.
    Bitte mal googeln.
    Das BGE muß erst mal erwirtschaftet werden.
    Dafür müssen Leute arbeiten gehen, damit finanzieren sie den arbeitsscheuen Nachbarn.
    Sozialer Wohnungsbau verschwindet, weil alle Sozialleistungen wegfallen!
    Darum geht es beim BGE, damit sollen die Bürokratiekosten, die für den Sozialstaat anfallen, gesenkt werden.

    Bei Otto Normal Bürger kommen die 1000 € zusätzlich rein und gehen bei der Mehrwertsteuer Erhöhung und Einkommenssteuer wieder raus. Ergebnis: Plus Minus.
    Reiche brauen keine 1000 €, gehen auch wieder bei der Steuer weg.

    Diese 1000 € sollen Klassenunterschiede verschwischen?! *kopfschüttel*
    Also ich bin hier raus.
     
  5. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Auch eine Möglichkeit, "keine Ahnung" zu sagen.
    Das ist der Punkt!
     
  6. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.804
    Werbung:
    Das BGE soll ja nicht besteuert werden. :)
     
  7. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.804
    Bitte keine Monopol-Unterstützung. Es gibt unzählige Suchmaschinen, vielleicht machst du dich da auch mal ein bisschen schlauer.

    Ahnung haben wir hier alle nicht, sagte ich schon, wir unterhalten uns nur ein bisschen, und da kommen schonmal verschiedene Meinungen und Ansichten, Sichtweisen, Annahmen usw. zutage. :)
     
  8. Orphina

    Orphina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.583
    Ort:
    Berlin
    Einkommen wird immer besteuert, es heißt nämlich Einkommenssteuer.
    Nur Sozialleistungen fallen da weg und sehr niedriges Einkommen.
     
  9. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.804
    Es gibt da einige Muster, die schlaue Leute durchgerechnet haben, und zwar wohl recht verschiedene, weshalb auch niemand von genauen Darlegungen oder Prognosen sprechen kann. Es geht, wenn ich das richtig verstanden habe, um eine Umschichtung von Steuern.
     
    Schöpfung gefällt das.
  10. Orphina

    Orphina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.583
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Das ist mir echt zu doof!
    Bin raus.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden