1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Woran kann ich erkennen ob meine innere Stimme spricht oder dies meine Gedanken sind?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von VelvetTouch, 17. April 2009.

  1. VelvetTouch

    VelvetTouch Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    also wenn ich eine Frage habe antwortet etwas in mir tief drinen, dann weiss ich aber nicht ob das eventuell meine Gedanken sind die mir da antworten oder ob es einfach meine innere Stimme ist. Wie kann ich das unterscheiden? Gerade habe ich zu einer wichtigen Person keinen Kontakt mehr, weil dieser sich nicht meldet und plötzlich sagte da etwas in mir ja er kann nicht antworten da das Internet nicht funktioniert, bin mir jetzt unsicher ob dies meine Intuitin/innere Stimme war oder vielleicht mein Wunschgedanke weil ich es mir so wünsche, dass es daran liegt und nicht daran das er eventuell nichts mehr mit mir zu tun haben will.
    Ich weiss nicht wie ich es unterscheiden soll =(

    Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen

    Liebe Grüße
    Velvettouch
     
  2. tospe

    tospe Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    116
    Das kannst Du üben.
    Ist allerdings auch ein bischen schwierig, da gerade der westliche Mensch einen steten inneren Dialog führt, der Dich ablenken wird. Wenn Du das magst, kannst Du es erreichen - durch fortgesetztes Training wird Dir im laufe der Wochen Deine innere Stimme ganz natürlich vorkommen. Aber sei hingewiesen, es kann lange dauern!

    Übung aus der indigenen Tradition:
    Ich nenne es die Ja/Nein Unterscheidung.
    Suche Dir einen Platz (drinnen/draussen ist egal) an dem Du es STILL hast (wenn Du es drinnen machst, sollte es wirklich still sein, draussen im Wald ist das Umgebungsgeräusch ein natürliches) und ohne Ablenkung auf Körperliche Signale achten kannst.
    Beginne mit dem NEIN.
    Stelle Dir etwas vor, was unmöglich wahr sein kann. Beispielsweise einen Elefanten der Seiltanzt. Stelle Dir das bildhaft vor. Und nun, ohne wirklich auf etwas anderes als Dein Bild konzentriert zu sein, achte mal auf Dein Gefühl um die Nabelgegend. Es kann ein nach innen ziehen sein, ein komischer Druck oder ein zusammendrücken - jeder hat es ein bischen anders, aber jeder hat es!
    Wenn Du glaubst, es empfunden zu haben, mach das Gegenteil. Du stellst Dir nun etwas vor, was absolut wahr ist: hm- die Sonne ist hell. Wieder Bildhaft und intensiv! Und wieder achtest Du beiläufig (bleibe bei Deinem Bild!) auf Deine Nabelgegend. Was fühlst Du nun?
    Leichtigkeit oder nach aussen fliessen - was auch immer.
    Mache das sooft Du kannst. Jedesmal einmal Nein/ja und nochmal Nein/ja. Mache das solange, bis Du sogar zu Alltagsfragen sofort eine klare Antwort erhältst.

    Wier gesagt, das ist eine langwierige und manchmal sehr Erschöpfliche Übung. Aber - Jeder kann das!
    Wenn Du das mal erreicht hast, kann man sich weiterführenden Übungen zuwenden - ich werde Dir dann gerne weiterhelfen. Vieleicht interessiert es Dich ja.

    Aber denke auch an eines. Solche Dinge sind wenig geeignet um egoistische Motive zu erfüllen. Geht zwar, aber im Leben gibt es für alles einen Ausgleich.
     
  3. parisblues

    parisblues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    77
    Ändert es irgendetwas an der Situation wenn du es weißt?
    Würdest du die Antwort mehr glauben wenn es eins von Beiden ist?
    Wenn du die Antwort glaubst was wäre dann der nächste Schritt? Würdest du betreffende Person kontaktieren? Ist das überhaupt möglich? (Telefonnummer?)
    Ich würde meine Aktionen nicht von soetwas abhängig machen. Tu das, bei dem du glaubst, dass es dem entspricht was du sein willst.
     
  4. tospe

    tospe Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    116
    Großes Lob!
    Das ist ein Schlüsselsatz!
     
  5. aussteiger

    aussteiger Guest

    was du hier fragst und dein beispiel, und was tospe daraufhin erklaert nenn ich kommunikation mit dem unteren selbst, unserem unterbewusstsein oder auch innerem kind

    und die kann (und meist muss) man eben lernen und ueben - es gibt auch hilfsmittel, ruten, pendel usw., aber auch das muss man ueben

    der 'erdheiler' m. pogacnik z.b. schreibt, dass er erst nach jahren der arbeit mit ruten u.ae. soweit war, dass er direkt auf koerpersignale hoeren konnte...

    und dann gibts noch die botschaften vom hohen selbst, also unserem goettlichen funken, aus der gottesebene - sog. eingebungen oder geistesblitze

    die erkennt man daran, dass sie ganz kurz und klar sind! - da braucht es nicht mehr der vielen worte...

    und das mit dem ego gilt fuer alle 'esoterische' arbeit - es benutzt das eben auch gerne fuer seine spielchen

    lg
     
  6. Mantodea

    Mantodea Guest

    Werbung:
    so ähnlich hätte ich auch geantwortet.....:)...diese Fragen finde ich wichtiger.!
     
  7. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Frage von VelvetTouch:
    Gegenfrage von parisblues:
    Ja, es ändert etwas, nämlich die Einstellung des inneren Empfängers. Die Messages des Senders, der inneren Stimme können schneller und sicherer empfangen werden. Und das ist doch schon mal etwas.
    Im übrigen ist der letzte Satz von parisblues absolute Spitze.
     
  8. parisblues

    parisblues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    77

    Wieso schneller und sicherer empfangen?

    Wenn ich eine Antwort für mich nützen kann, ist es für mich nicht notwendig zu wissen woher sie stammt.
     
  9. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom,


    du kannst es nur am resulte der handlung erkennen...

    schönen abend von shimon1938
     
  10. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    So ist es.
    Dann hörst du die innere Stimme mit sicherem Wohlklang ohne störenden Missklang und du fühlst den Einklang - ehjeh
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen