1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wichtig! was bedeutet Venus zum Quadranten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von wally, 4. Juli 2004.

  1. wally

    wally Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ich hätte bitte dringend gern gewußt was das heißt?
    Ich habe geträumt und den Satz mehrmals gesagt:

    DIE ZEIT VENUS ZUM QUADRANTEN IST VORBEI!!

    (Zeit oder Zyklus/Periode o.ä.)


    Kann das heißen, das bald mit meinem Freund schluß ist?? :-(

    Bitte dringend um Antwort, ich habe keine Ahnung von Astrologie.
    Bin am 17.8. geboren, Löwe. Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

    Ich hätte ja im Traumforum geschrieben, bloß man muß ja erstmal wissen, was das bedeutet: "die Zeit (Periode/Zyklus) Venus zum Quadranten".
    Hilfe bitte.

    Herzlichen Dank
    Gruß Wally
     
  2. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Hi,
    wenn es Schluss sein sollte mit deinem Freund hat der Saturn schon einiges mitzureden, also vergiss diese These!!!
    lg Tiderl
     
  3. Lebensliebe

    Lebensliebe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Bayern
    Hi Wally,

    um einen Blick in Dein Horoskop werfen zu können, bedürfte ich noch des Geburtsjahres und des Geburtsortes.

    Ganz ohne Astrologie: spontan assoziierte ich mit der Aussage, daß massive Spannungen abfallen werden. Ob und inwieweit da was dran ist, und wie sich das möglicherweise äußert, wirst Du sehen.

    Gleich was aus Deiner Beziehung wird, sogar ein Ende hat was Gutes. Es schafft Platz für einen Neuanfang. Das mag in Deiner augenblicklichen Situation etwas sein, was Du sicherlich nicht gerne hörst. Doch ich sehe das nicht auf die Beziehung als solches bezogen, sondern eine gute Beziehung lebt auch davon, daß sie sich wandelt. Und dazu gehört eben auch, daß das was unnötig geworden ist, das wo man sich weiter entwickelt hat, man losläßt und Platz für Neues kommt. Und manchmal bedeutet es leider auch, daß man mit seinem Partner nicht fähig ist zu lernen oder nichts mehr miteinander lernen kann oder will.

    Ich wünsche Dir die Sache möglichst gelassen anzugehen. Wenn Du solche Angst hast, dann frage Dich doch mal eher, woher die kommt, und wieso Du befürchtest die Beziehung könne enden? Was kannst Du zu einer stabilen und guten Beziehung beitragen? Was wünscht Du Dir von Deinem Partner, damit Du Dich geliebt fühlst und nicht seiner Liebe so unsicher bist wie Du es offenbar gerade bist? Und... teile Dich und Deine Ängste bzw. auch Wünsche Deinem Partner mit. Viele Menschen machen den Fehler und gehen davon aus, der Partner müsse riechen können, was sie wollen. Das ist zumeist frustrierend, denn derer Menschen gibt es nur wenige und da klappt es auch nicht immer.

    Mut... und sag' was Sache ist. :)

    Ciao,
    Romana
     
  4. Namo

    Namo Guest

    Werbung:
    Hallo Wally,

    Ein Quadrant ist ein Viertel des Kreises der Ekliptik mit den Tierkreiszeichen und ist immer gemessen zwischen dem Horizont und entweder der Himmelstiefe unter der Erde (Immun Coeli = IC) oder der Himmelsmitte hoch im Himmel (Medium Coeli = MC). Je nach geographischer Breite und Uhrzeit bei der Geburt ist dieser Quadrant etwas kleiner oder oder etwas größer als 90°. Aber immer beinhaltet ein Quadrant 3 Häuser. Entweder die Häuser 1-3, oder 4-6, oder 7-9, oder 10-12.

    Da die Venus nur maximal 47° von der Sonne entfernt sein kann, oszilliert sie immer in der Nähe der Sonne und braucht deswegen auch meist ~circa~ 1 Jahr um den Kreis der Ekliptik zu durchwandern.

    Die Zeit, die dann die Venus benötigt um 1/4 dieses Kreises - einen Quadranten zu durchlaufen ist dann irgendwo bei rund einem viertel Jahr.

    Dieses kann bedeuten, dass die Venus einen Weg vom 1. bis zum Ende des 3. Hauses beendet hat, wenn man sagt, dass die Zeit die die Venus sich in diesem Quadranten aufhielt, vorbei ist oder entsprechend, die anderen Quadranten.

    Die genaue Bedeutung des Transits der Venus über solche 3 Häuser im eigenen Horsokop kann man nur finden, wenn man in das eigene Horoskop schaut. Die Venus müßte dann, wenn diese Zeit zuende ist, entweder am Ende des 12. Hauses sein, oder am Ende des 3. Hauses, oder am Ende des 6. Hauses oder am Endes des 9. Hauses.

    In meiner Erfahrung sind aber Venus-Transite nur bedeutend für das leibliche Wohl oder das leibliche Unwohl (Diät, Gewicht, Lust, etc.) und nicht etwa für etwas Lebensentscheidendes.
    Ein Freud ist m.E. eine Herausforderung an das Selbst, einen Weg zusammen mit einem Anderen gehen zu wollen. Dass dabei das eine oder andere zur Sprache kommt, dass aus der eigenen farbigen Natur her rührt, ist doch klar und hilfreich. Ich denke, wenn eine Beziehung nur deswegen von Bedeutung ist, wenn nur die körperlichen Eigenschaften (Gewicht, Lust, Diät) sie bestimmen, dann kann ich mir vorstellen, dass dann auch eine Beziehung wegen dieser Dinge endet. Aber i.d.R. ist das nicht so.

    Astrologie ist nicht wichtig. Der andere Mensch als Seele ist wichtig. Er ist immer zu achten; nicht die Astrologie.

    LG

    Namo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen