1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was will euch eure Krankheit sagen!

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von zadorra125, 3. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben

    Ihr nett mir eure Krankheit ( bitter jeder nur eine) und ich sage euch, was eure Krankheit euch sagen möchte!

    Keine PN bitte!!!

    lg Pia
     
  2. lieberatte67

    lieberatte67 Guest

    Hallo liebe Pia!

    Vielen Dank für dein Angebot :umarmen:
    und hier mal meine Krankheit

    Auto-Immun Hepatitis

    Wäre wirklich sehr dankbar wenn du mir was darüber sagen könntest!

    Herzliche Grüsse

    lieberatte67:kiss4:
     
  3. jassi

    jassi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    46
    Die Krankheit meiner 2,5 jährigen Tochter:

    chronische Bronhitis


    Liebe Grüße jassi
     
  4. mina11

    mina11 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ungefähr im südöstlichen österreich
    blasenentzündung?
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Deine Krankheit will dir sagen, das du dir zu viele Sorgen machst. Du solltest dich deinem Leben den Geschehnissen anpassen. Du hast Angst vor den Folgen und fürschtest dich, das es dir an etwas mangelt. Durch deine Anpassungsschwierigkeiten an neue Situationen machen dich oft unbegründet wütend und unzufrieden. Auch eine bestimmte Niedergeschlagenheit macht sich bei dir breit, die du aber gekonnt verdrängst. Metaphysisch ist die Leber das Zentrum der Wut. Was aber über dich aussagt, das du nicht kampffreudig bist, sondern dich eher zurückziehst, und dich überrollen lässt.
    Obwohl du Menschen verachtest die ihren Hass um sich schleudern, machst du dir die Mühe ihn runter zuschlucken!

    Freue mich auf dein Feedback!

    lg Pia
     
  6. lieberatte67

    lieberatte67 Guest

    Werbung:
    Whoow liebe Pia,

    vieeelen Dank!

    Du hast so Recht, es passt genau zu mir! Kämpfen ist nicht mein Ding, ich geb viel zu viel nach.

    Aber ich arbeite an mir und setze mich auch immer öfter durch und sage was mir nicht passt. Und Sorgen mache ich mir auch viel zu viel, eh meistens unbegründet, ab und zu kann ich noch nicht anders.

    Ich danke dir für deine Worte:umarmen: werde sie beherzigen und dich wenn du magst über Fortschritte am Laufenden halten.

    Alles Liebe und einen schönen Abend wünsche ich dir noch! :kiss4:
     
  7. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund

    Metaphysisch stehen die Bronchien in Beziehung der Familie. So kann es zu einer Bronchitis kommen, wenn der betroffene Person Familienschwierigkeiten, Streit, Zwist, durchmacht und es nicht ertragen kann. Sie ist zornig und fühlt ihre Grenzen, ihren Bereich bedroht. Vielleicht wünscht sich die betroffene Person sich sehnlichst, die Beziehung zu einem bestimmten Familienmitglied zubrechen, wagt es aber nicht zu zeigen. Sie ist matt und energielos, niedergeschlagen. Sie hat nichts, was sie will, traut oder kann es nicht es zu sagen. Sie sollte versuchen ihren Platz in der Familie zufinden und zu behaupten.

    Ist natürlich als 2,5 jährige auch schwierig das so zubehaupten. Vielleicht solltest du einmal mehr beobachten, statt dich auch mit den Menschen zu unterhalten. Wie verhält sich deine Tochter vielleicht zu einer Oma? Obwohl die Oma sie abgöttisch liebt, aber die Kleine dreht vielleicht das Köpfchen weg bei einer Berührung!

    Freue mich auf dein Feedback!

    lg Pia
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich drück dich, und denk daran, du hast ein Recht auf ein freies Leben!

    lg Pia
     
  9. Nichts

    Nichts Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Graz
    Jede Krankheit will mir nur sagen:

    Du lebst nicht als DU SELBST sondern als Identifikation mit einer Rolle
    solange ich das tue, entstehen immer wieder mal neue Botschaften, die genau darauf hinweisen wollen. Kommen immer wieder neue Krankheiten.

    Mache ich aber diesen Schritt zu MIR SELBST dann besteht auch keine Not-wendigkeit mehr, mir eine Botschaft zu schicken.
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Hallo Mina

    Es überrascht mich nicht, das auch diese Krankheit Parallelen hat zu deiner anderen!
    Körperflüssigkeiten stehen wie die Nieren auch zu dem Emotionskörper der aus unseren Wünschen und Sehnsüchten besteht. Blasenleiden haben mit der Fähigkeit/Unfähigkeit zu tun, die Erfühlung unserer Wünsche geduldig abzuwarten. Glaubst du nicht erfolgreich genug zusein, weil du nicht so flüssig bist? Bei Urin sprechen wir auch vom flüssigen Geld. Hast du Probleme beim Wasserlassen, so hälst du deine Sehnsüchte zurück und kontolierst dich, so bekommst du Angst deinen Wünschen zum Ausdruck zu bringen. Kannst du auf Grund der Erkrankung den Urin nicht halten, hast du Angst die Kontolle über dein Leben zu verlieren.

    Ist es dir am liebsten, wenn deine Wünsche sich gleich erfühlten?

    lg Pia
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen