1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Warum mein Kinesiologe ein Scharlatan ist

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von esoul1900, 17. November 2014.

  1. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Werbung:
    Nun...an welchen Kriterien erkennst du den Spinner denn ?
    Nimmst du das Wort nicht etwas eilfertig in den Mund ?

    Woher weisst du denn dass sich jene nicht schon seit zwanzig Jahren praktisch mit der Materie befassen ?
    Wie erkennt ein Unkundiger einen Wissenden ?

    Warum sollen sich Glauben und Wissen automatisch ausschliessen ?
     
  2. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Das nennt sich dann Ausweichmanöver wenn man keine Argumente hat.
    Wieder eine Chance zur ehrlichen Kommunikation verpasst...dir schwimmen langsam die Felle weg.
     
  3. esoul1900

    esoul1900 Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    111
    @chocolade
    nein. Aber schön das du dir soviel Mühe gibts alles durcheinander zu bringen. Ich halte mich bestmögich an die Regeln die ich dir geschickt hatte. Nicht mehr.

    Rate nicht so viel. Das ist viel einfacher.
     
  4. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Eben...und wenn du diese Kriterien nun noch auf diese Diskussion anwenden würdest...dann würde man auch früher oder später auf einen grünen Zweig kommen...
    Wenn zwei oder mehr Menschen sich auf der Ebene der Logik treffen, dann gibt es früher oder später Übereinstimmungen.
    Dass du deinen Beruf beherrschst...davon gehe ich mal aus...dieses lässt sich aus offensichtlichen Gründen aber nicht auf alle Lebensgebiete übertragen von denen du nichts verstehst.

    Auch sind Mathematiker oder Computerspezialisten nicht immer so sehr gut im zwischenmenschlichen Umgang weil die dortige Logik eben eine andere ist.

    Der erste Teil des Satzes ist eine Suggestion...im Anschluss versuchst du jemanden auf deine Seite zu ziehen ohne ein Argument zu bringen welches dieses rechtfertigt.


    Es ist Teil der Allgemeinbildung zu verstehen, dass auch Medikamente keine hundertprozentige Wirkungskraft haben.

    Es gibt wissenschaftliche Studien...wie schon vorher gesagt...die Physiker sind Vorreiter was die Energie betrifft...aber auch dieses ist nicht dein Spezialgebiet und deshalb wahrscheinlich nicht sehr verständlich.


    Dein Arzt setzt sich keine zehn Stunden hin um das mit dir zu diskutieren...du vertraust ihm oder du gehst anderswo hin...er ist nur zu grundsätzlicher Beratung verpflichtet.
    Ein alternativer Heiler würde das vielleicht tun...aber du zahlst die entsprechenden Stundensätze dafür...da ist es kostengünstiger die entsprechende Literatur zu lesen.

    Wieviele alternative Heilbehandlungen hast du gehabt,w elche Richtung und mit welchem Ergebnis ?


    Du findest einen guten Fachmann auf die gleiche Art wie du ein gutes Auto findest.


    Intelligenz = ???
    Wissen +Logik + Erfahrung + Verknüpfung verschiedener Inhalte...

    Woran hapert es bei dieser Diskussion ?

    Du bist zu dickköpfig.
     
    Grey gefällt das.
  5. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Beantwortest du mir noch meine Fragen ?
    Dann müsste ich nicht raten.
    Das ist eigentlich auch eine Frage der Höflichkeit ?

    Es ist schon lustig...du verhälst dich grad genau so wie der Kinesiologe...:whistle:
     
    Grey gefällt das.
  6. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Werbung:
    Weisst du esoul...mein Vater hat Mathematik studiert und dann hat er jahrelang in einem ähnlichen Beruf gearbeitet wie du...
    und die Denkweise war auch ähnlich...
    Einmal hat er zu mir etwas ähnliches gesagt wie...er fühle sich in der Welt der Zahlen wohler weil alles so viel einfacher, strukturierter und beweisbarer ist...am liebsten hätte er wohl den Rest der Realität ausgelöscht weil er nur in der engen Welt der Zahlen und Computer wirklich seinen Frieden gefunden hatte....

    Nun...aber die Welt ist viel grösser als ein paar Zahlen...und Computerbefehle...

    Vielleicht lohnt es sich ja eines Tages auch für dich dir das mal genauer anzuschauen ?

    Kennst du die Heilige Geometrie oder die Heilige Architektur ?
    Das wär für dich vielleicht der passendere Einstiegspunkt als ausgerechnet die Kinesiologie.


    Und damit bin ich weg

    :escape:
     
    Grey gefällt das.
  7. Heiko2013

    Heiko2013 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    115
    Das ist definitiv Unsinn. Ich habe selber die Wirksamkeit bei vielen Anwendungsfällen erlebt.
     
  8. Heiko2013

    Heiko2013 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    115
    So wie Du Deine Erfahrung mit der Kinesiologie geschildert hast, ist dieser HNO-Arzt ein sehr inkompetenter Kinesiologe.
    Mir hat die Kinesiologie sehr viel geholfen, aber zu diesem Typ brauchst Du nicht wieder hingehen.
     
  9. Heiko2013

    Heiko2013 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    115
    Aber Dir ist schon klar, dass Du in einem Esoterikforum bist oder? :)
    Hier interessieren diese dogmatischen wissenschaftlichen Dinge nicht soooo sehr, wichtig ist das Ergebnis.
    Ich bin als Elektroingenieur auch sehr an Wissenschaft interessiert. Aber ich weiß, das Wissenschaft nicht alles ist.
    Manche Sachen kann man eben nicht messen. ZB Hunger, Durst, Trauer oder Freude - das kann man meßtechnisch nicht erfassen. Aber gibt es deshalb keinen Hunger oder keinen Durst? Doch, natürlich.
    Also, nur weil mal es nicht messen kann, kann man nicht behaupten, dass es diese Dinge nicht gibt.
     
  10. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.897
    Ort:
    Abyss
    Werbung:
    Es gibt bei manchen Urvölkern auch Schamanen, die glauben, dass bei einem bestimmten Tanz Regen vom Himmel kommt.
    Und sie haben völlig recht.

    Das kommt daher, dass meistens zur Regenzeit getanzt wird. :)

    :banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden