1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verzweifelt - krank oder einbildung!?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von AnnaMaria, 28. Mai 2006.

  1. AnnaMaria

    AnnaMaria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Liebe Leser!

    zuerst mal: ich finde dieses forum toll und bin schon lange auf der suche nach so etwas...

    ich bin 22 jahre jung und die einzige "krankheit" mit der ich einmal im jahr zu kämpfen habe ist mal eine verkühlung. ansonsten war bzw. bin ich immer kerngesund, sportlich, ernähre mich gesund und ausgewogen.... seit drei wochen kämpfe ich aber mit einem problem:

    anfangs schien es mir nur als kreislaufschwäche aber nun wird es immer stärker. ich kämpfe ständig mit übelkeit und starkem schwindel. und wenn ich länger ruhig da sitze und mich nicht bewege habe ich das gefühl, dass meine beine oder arme nicht mehr da sind bzw. ich spüre sie nicht mehr bewusst. als ob ich total neben mir stehen würde. manchmal habe ich auch sehstörungen dabei. öfters habe ich ein paar stunden ruhe vor schwindel etc... und dann ist er mal wieder da. in ganz unregelmäßigen zeitabständen und unabhängig wo ich bin oder was ich mache. wenn ich dann so eine "attacke" habe und unterwegs bin muss ich mit total konzentrieren nich hinzufallen und einen fuß vor den anderen zu stellen. auch diese angst ohnmächtig zu werden ist ständig da.

    ich bin nun seit drei wochen im krankenstand und habe sämtliche ärzte abgeklappert. mit dem befund, dass ich körperlich total gesund bin. ein internist meinte dann noch, dass es ein virus sein könnte und man abwarten müsse. ist die schulmedizin am ende oder hab ich einfach nur einen knall!?

    ich zweifle schon daran, dass diese symtome wirklichkeit sind. mittlerweile bin ich schon total fertig. morgen muss ich wieder arbeiten und ich hab keine ahnung wie ich den tag überstehen soll. ich mache meine arbeit sehr gerne und es macht mir total spass aber im moment habe ich einfach nur angst davor.

    falls jemand einen rat hat könnte ich ihn dringend brauchen.

    alles liebe
    anna maria
     
  2. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Ne Knall hast du keinen - nur ist jeder Mensch ein Individium und diesbezüglich von der Schulmedizin als dieses nicht erfassbar.

    schreibe dir eine pn
     
  3. Hallo Anna Maria,

    Vielleicht liest du mal nach ob du deine Symptome hier wiederfindest.
    Falls ja, findest du auch Hinweise was zu tun ist.
    Ärzte sind auch nur Menschen und können mal was übersehen ;-)

    http://www.mitral.de/

    Lieben Gruß Elvira
     
  4. AnnaMaria

    AnnaMaria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Österreich
    danke für eure kommentare!

    Herzultraschall wurde gemacht und war unauffällig.

    und wo findet ein Individium eine passende behandlung? die schulmedizin kann einen doch nicht einfach aufgeben bzw. als "virus" bezeichnen nur weil sie keine passenden antworten hat!?
     
  5. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Ich schreibe dir - dauert aber noch ein bisserl!! Die Antwort hast du dann in deinen persönlichen Nachrichten!
     
  6. AnnaMaria

    AnnaMaria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    bin schon gespannt :)
     
  7. rosim

    rosim Guest

    ...wie sieht es momentan seelisch bei Dir aus, bist Du glücklich ? :banane:

    Der Rosim in der Frühjahrsputzpause...
     
  8. AnnaMaria

    AnnaMaria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Österreich
    bis das alles anfing war ich eigentlich schon glücklich.
    mal einfach nur glücklich und dann wieder glücklicher... ich bin eigentlich ein lebensfroher mensch. nur im moment ist mir die lust am leben vergangen.

    das schlimmste für mich ist, dass ich überhaupt keinen bezug mehr zu meinem körper habe. ich hab einfach nur mehr angst vor ihm und dem was er hervor bringt! klingt vielleicht lächerlich aber dieses gefühl ist so schwer zu beschreiben...
     
  9. rosim

    rosim Guest

    ...2 "eigentlich" in deinem letztem Beitrag, was heißt das, denn "eigentlich" ist wohl eher eine Verneinung oder ein Ausschluß !!!

    ...Rosim
     
  10. AnnaMaria

    AnnaMaria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    eigentlich....

    ist mir gar nicht aufgefallen dieses "eigentlich".

    ich bin ein lebensfroher mensch.
    und ich bin glücklich.

    nur im moment nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen