1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

umgangsrecht

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von porto, 7. September 2008.

  1. porto

    porto Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    759
    Ort:
    im schönen Norden
    Werbung:
    hallo ihr lieben

    hab grad keinen plan wenn es um umgangsrecht geht.
    kann mir jemand etwas dazu sagen?
    muß ich zb zulassen dass der vater meines kindes heile welt
    mit der frau spielt mit der er mich monate lang betrogen hat?
    oder kann ich ihm gegenüber den wunsch äußern dass ich diesen kontakt nicht wünsche?
    er soll ja kontakt mit seinem kind haben dass wollte ich immer aber ich möchte ehrlich gesagt nicht dass er sie mit zu sich nimmt.
    wie sieht es da aus geht dies?

    danke schon mal im vorraus.

    lg porto
     
  2. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.279
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    hallo porto

    na, in erster linie geht es um das recht des kindes seinen vater zu sehen.
    ich weiß ja nicht in wie weit er heile welt mit seiner frau vor dem kind spielt und ob er es überhaupt macht. ich empfinde es nicht als recht des vaters, sondern eher als recht des kindes. und solange ein sehen vater/kind, dem kind nicht schadet wäre es für mich unverantwortlich dies nicht zu zulassen!

    lg darkhorizon
     
  3. porto

    porto Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    759
    Ort:
    im schönen Norden
    huhu

    danke für deine antwort.
    ich möchte ja auch nicht den kontakt zwischen meinem kind und ihrem vater
    unterbinden.seid der trennung vor monaten hab ich gesagt er kann sie wann er will.nur dass er es erst seid freitag tut bzw tun möchte.
    ist es nicht verständlich dass ich es nicht ertragen kann wenn die frau mit der er mich betrogen hat kontakt zu meinem kind hat?

    er kann die kleine sehen sooft er will aber halt nicht diese frau.
     
  4. daljana

    daljana Guest

    doch,sehr verständlich.aber wie willst du ihm das verbieten?oder meinst du,er würd es sich verbieten lassen?hast du es mal angesprochen?
     
  5. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.279
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    na klar ist es verständlich, daß du es nur schwer ertragen kannst wenn dein kind auch kontakt zu dieser frau hat. aber wenn man verantwortung für ein kind hat, heißt es auch seine eigenen gefühle zurückzustellen und zu urteilen was das beste für dieses kind ist. auch wenn`s weh tut! :trost:

    lg darkhorizon
     
  6. porto

    porto Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    759
    Ort:
    im schönen Norden
    Werbung:
    hallo uriela

    danke für deine meinung.
    mit ihm sprechen ist nicht möglich.
    er hat dieses thema betrügen belügen schön unter den tisch fallen lassen.
    ich hab ihm ne mail mit meinen gefühlen diesbezüglich geschrieben und
    gemeint ich kann damit noch nicht umgehen und wünsche den kontakt halt nicht und wenn er auch nur einen funken respekt mit gegenüber hat wird er meinen wunsch fürs erste akzepieren.
    zurück kam nur es ist doch nicht schlimm das die kleine sabrina ab und zu mal sieht,er kann mich garnicht verstehen.
    aber das die kleine unter den letzten 8 monaten gelitten hat wie ne ganz große sieht er nicht.
    was soll ich nur noch machen?
     
  7. daljana

    daljana Guest

    liebe porto!
    klar ist das eine unangenehme sache.bei uns wars so,wir trennten uns und er lernte er eine kennen.die konnt ich ewig nicht leiden,klar war verletzt;)einmal brachte er unser kind wieder,da lag ihre strickjacke im kinderwagen.oh da war ich stinkesauer.aber alles brachte nix,außer ich muß mich damit abfinden.es geht da ums kind,welches vater und mutter braucht.manchmal,da braucht der vater etwas länger ums zu erkennen;)
    heut kann ich sie anschauen ohne wut.klar ist deine situation eine andere,mit nem schmerzhaften hintergrund.dennoch,was willst du machen?vielleicht erwartest du was was nicht geht?
     
  8. porto

    porto Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    759
    Ort:
    im schönen Norden
    klar braucht die kleine mama und papa und so soll es ja auch sein.
    aber warum ist es für in so schwer zu verstehen dass ich diesen kontakt jetzt noch nicht kann?
    er hat mich monatelang mit ihr betrogen mich finanziel ruiniert und ihr das geld reingesteckt.
    er soll mir doch einfach nur etwas zeit geben damit umzugehen.
     
  9. daljana

    daljana Guest

    dann sag ihm das genauso!wünsche dir das er es versteht.:umarmen:
     
  10. porto

    porto Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    759
    Ort:
    im schönen Norden
    Werbung:
    das hab ich ihm ja genauso gesagt und wie es mir dabei geht.
    tja und freitag ist er erstmal mit der kleinen zu ihr gefahren.
    sagt doch alles was er von meinem wunsch hält oder?
     

Diese Seite empfehlen