1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Transite zu Progressionsplaneten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Smaragdengel, 17. September 2010.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Was sagen diese aus?

    Ich merkte heute dass ich mich auf eine Art merkwürdig fühlte, so kalt ums herz und ungeborgen und musste an die Zeit denken als t-Saturn am Anfang meines vierten Hauses transitierte. Ich bemerkte dann beim nachsehen, dass t-sat. zur Zeit extakt über meinen Progressiv IC geht. Hatte diese Transite bisher nie beachtet.
    Ich habe aber das Gefühl dass es nicht so lang anhalten wird wie der transit über das radix, da ich es ja auch jetzt erst bemerkte als der Transit ziemlich exakt ist...ich hoffe es zumindest, ich friere und mein Blutdruck ist ganz unten.

    Wo liegt der Unterschied im Sinn, was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
     
  2. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi 2 u, Smaragdengel.

    Transite zu Progressionen sind kein Gegenstand seriöser Deutung. Dazu ein kleiner Exkurs:

    Die Erde dreht sich und die von hier aus beobachteten Planetenstände sind demnach durch die Winkelveränderung aufgrund der Rotation immer verschieden. Tritt ein Ereignis ein, macht man einen astrologischen Schnappschuss und nennt den ein „Horoskop” - eine Stundenschau.

    Die Planeten laufen aber unbeirrt weiter und bilden dann bei neuerlichen Schnappschüssen Bezüge zum ersten Schnappschuss -- diese Bezüge werden Gegenstand astrologischer Deutung.

    Die Sekundär Progression und Primärdirektion sind allerdings vergleichsweise künstliche Projektionen, die beide jedenfalls lange in der Vergangenheit stattgefunden haben und ohne exakte Geburtszeit um Jahre daneben liegen. Nimmt man eine exakte Zeit an, dann stellen die progredierten Stände in Bezug zur Radix (!) eine „Zeitqualität” dar, innerhalb derer Transite zu Auslösern werden. Also ist die Progression ohne Bezug zur Radix und ohne auslösende Transite ohne Bezug zum Nativen oder zur Gegenwart (der Transite).

    Es stellt sich also die Frage, wo in der Radix gibt es Bezüge zu pIC? Gibt es keine, solltest du die Metagnostik auf Basis anderer Konstellationen herzuleiten suchen…
     
  3. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    @ Hi2u

    Danke für die Erkärung!
     
  4. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Ich habe bald sat quadrat ac, kann es daran liegen?
     
  5. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi 2 u, Smaragdengel.

    tSa über rAS? Das wäre ein Transit, bei dem (so weiter ungünstige Konstellationen gegeben sind) die von dir beschriebenen Symtome auftreten könnten. Orb allerdings mit 1° -- was weiter ist, zählt nicht :)
     
  6. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Hi Hi2u,

    ich wollte ja diesen Transit von Saturn auf den As nutzen um meine genaue Geburtszeit festzustellen, fals sie von der Urkunde abweichen sollte. Müsste dann, wenn saturn was damit zu tun hätte, 15-20 min früher geboren worden sein, und danach nichts grossartiges mehr kommen sollte.
    hätte dann jetzt auch t-sat halbqu r-sat von ca einem orbis, sonst nichts...

    werde dann mal weiter schauen ob das der fall ist...

    vielen Dank

    LG Smaragdengel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen