1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Total zerrissen was eine fixe Partnerschaft betrifft

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Caressa, 23. September 2010.

  1. Caressa

    Caressa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    439
    Ort:
    ·٠•♥·٠•♥·&#
    Werbung:
    hallo! Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe im Mai jemanden kennengelernt, der für mich nett war, aber ich konnte mir von Anfang an nichts fixes vorstellen aus verschiedenen Gründen. Bis jetzt ist es aber nie abgerissen, ich meine der Kontakt ist bis heute aufrecht. Ich weiß, dass er mehr möchte und ich weiß nicht mehr was ich will. Mittlerweile kann ich mir die Beziehung vorstellen, aber die Gefühle sind nicht so, wie sie sein sollen wenn man verliebt ist. Ich mag ihn mehr, als nur einen Freund, mich hat es gestört, wenn er sich mit Andere getroffen hat und wenn er sich nicht mehr gemeldet hat... aber ich bin so zerrissen. Ich weiß, dass ich für mich bald eine Entscheidung treffen muss, ich kann aber einfach nicht. Ich habe auf der Einen Seite Angst ihn zu verlieren, auf der Anderen Seite hab ich Angst, dass ich evtl nicht glücklich sein könnte, dass mich zu viel stören könnte. Gestern hatte ich so an ihn gedacht und ich hatte ein Gefühl der Gefühllosigkeit, ich war irgendwie völlig taub, richtig abgestumpft im Gefühl. Es macht mir irgendwie auch etwas Angst.

    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben?

    Danke glg
     
  2. Du hast dir die Antwort doch selbst gegeben: Du willst keine Partnerschaft mit diesem Mann, jedenfalls nicht aus Liebe.
    Statt dessen würde ich dir raten, an deinen Ängsten zu arbeiten.
     
  3. Apfelbaum12

    Apfelbaum12 Guest

    Ja, das denke ich auch, dass die Antwort bereits gegeben wurde bzw. klar ist.

    Das klingt alles nach vielen Zweifeln - und auch zu sehr nach kopflastigem Verhalten...

    Geht es dir vielleicht nur um seine Aufmerksamkeit, generell um Aufmerksamkeit?

    Meinst du wirklich, wenn er für dich der Richtige wäre, dass du dann auch tatsächlich so lange überlegen und zweifeln würdest?

    Aber vielleicht musst du da auch erst so gewisse andere Erfahrungen machen, um dir über einiges bewusst zu werden - hm.

    Jedoch, wenn du Angst hast, dass dich zu viel stören könnte - was bzw. warum überlegst du dann überhaupt noch?
     
  4. Sepia

    Sepia Guest

    Wie schon gesagt wurde,hast Du Deine Entscheidung bereits getroffen...
    Was Dich daran zweifeln lässt ist die Angst ihn zu verlieren und dann könntest du ja besser näher auf die Beziehung eingehen um ihn dann nicht zu verlieren, aber wahrscheinlich zu verletzen, weil Du nicht genug verliebt bist...?!
    Tu es Dir und ihm nicht an, Dich auf etwas einzulassen wo Du genau spürst, dass zuwenig romantische Gefühle vorhanden sind..
    Andererseits sieht es eher so aus, als könnte daraus eine schöne Freundschaft werden, die eben unbelastet von romantischen Gefühlen ist..
    Beziehungen halten selten lange, Freundschaft kann ewig dauern.

    Sei ehrlich mit Dir und mit ihm und entscheide, sag ihm wie sehr Du ihn schätzt als Freund, dann kann er wählen ob er das will oder nicht, wenn Du nicht ehrlich zu ihm bist, nimmst Du auch noch die Möglichkeit zu entscheiden ob er den Kontakt behalten will...
    sei mutig, es ist besser jemanden zu verlieren als ihm etwas vorzuspielen...:)
    Ehrlichkeit wird am Ende immer siegen, man kann ein Drama daraus machen oder gleich mit offenben Karten miteinander reden.
     
  5. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Ich kann meinen "Vor"-Schreiber(innen) nur beipflichten - Du hast Dir doch schon selber die Antwort gegeben - und was solche Dinge betreffen, diese sind neimals mit dem Verstand zu lösen - da mußt Du nur auf Dein herz hören - und so, wie es sich hier für mich dastellt, hat Dein herz laut und deutlich NEIN
    zu einer über eine Freundschaft hinausgehende Beziehung gesagt - man kann
    ja gute Freunde sein - Kaffee trinken gehen oder Bierchen oder Ähnliches...
    ... wenn er das nicht will, dann hat er doch auch seinen Weg gewählt, und Du
    siehst dann, wie richtig Deine Entscheidung gewesen ist ...
    ich wünsche Dir Mut, auf Dein herz zu hören und die Kraft, auch danach zu handeln. :umarmen:
     
  6. Caressa

    Caressa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    439
    Ort:
    ·٠•♥·٠•♥·&#
    Werbung:
    Vielen Dank für Eure ehrlichen Antworten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen