1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tipps zu Selbstmord?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von xPseudovoidx, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xPseudovoidx

    xPseudovoidx Guest

    Werbung:
    Gibt es gute Bücher wie man am besten Selbstmord macht? Irgendwelche Tipps?

    Meine Zukunftaussichten sehen schlecht aus, denoch bin ich nicht unglücklich, überhaupt nicht...

    Da ja Wiedergeburt gibt, und der Körper nur eine Maschine ist, kann ich doch einfach in diesem Leben ausschalten und dann nochmal von vorne versuchen?

    Und hab gehört dass man sie effektiv einsetzen kann, so dass man nach dem Tod Eltern aussuchen kann und so? Und bei Trance kann man einfach so den Körper verlassen ohne vom Turm runterspringen zu müssen oder sich erhängen zu lassen?

    Heisst nicht dass ich unbedingt das Leben verlassen will, aber so ne Überlegung wäre Wert...
     
  2. Dead@now

    Dead@now Guest

    xPseudovoidx

    solltest du tatsaechlich einen suizid begehen, wirst du den gerade so machen wie der sich von selbst ergibt. deine plannung von der bruecke zu springen ist lediglich ein art vorbereitung, einstellung. dies ist aber noch weit vom eigentlichem suizid entfernt. solltest du den inneren suizid vollzogen haben, spielt die art und weise wie du den aeusserlich begehst keine rolle, du machst es einfach. vielleicht schmeisst du dich vor den zug, obwohl du von der bruecke springen wolltest.

    so long

    Dead@now
     
  3. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    das wir dir dabei mit RAT und TAT zur Seite stehen, würde deine Lebensmüde Seele sicherlich erfreuen.
    Dann könntest du ja auch sagen: JA!!!!!!!! DIE!!!!!! Die haben gesagt, mach es so und so. Die haben mir Tolle Tipps gegeben (die Besten findest du gerade in Suizid-Foren). Diiiiiiiiie sind Schuld an meinen Dilemma.

    Ich bin nur ein armer unschuldiger Seelenwanderer, der von einen Körper in den Nächsten huscht und nichts Besseres zu tun hat.

    Scheiß was auf das Karma, das du dir damit antust, wenn du Selbstmord begeht. Scheiß was auf dieses "verflucht,Verdammte Leben", das sowieso nicht den Richtigen Kick, die Richtige Abwechslung bietet. Scheiß was auf alles.

    Ja. So könntest du denken, anstatt dich darauf zu besinnen, das jedes Leben "EINMALIG" und Unvergeblich ist. Wir haben alle unsere Aufgabe im HIER und JETZT zu erledigen. Alles andere ist "FEIGHEIT". Feigheit vor deinem GRÖ?TEN FEind,- dich selber.

    Meine Unterstützung wirst du bei deiner "Mission" nicht finden. Aber "Einsicht" wünsche ich dir auf deinem Weg. Das du einsiehst, das auch du UNERSETZLICH bist. Öffne deine Augen und sehe, wer du wirklich bist.

    Sai Ram.

    Alles LIEBE
    ALIA
     
  4. Dead@now

    Dead@now Guest

    hallo Alia,

    wow, gute standpauke. wo ist denn ein unterschied zwischen einem einmaligem leben und einmaligem suizid? das leben beinahltet alles, suizid inklusive. suizid ist auch leben, ausserdem ist so mancher physischer sichtum ein verkapter suizid. jetzt schreib nicht das es eine wahl war das sichtum zu leben, wenn dies tatsaechlich der fall ist, dann ist suizid zumindest eine gleichwertige wahl.

    Dead@now
     
  5. Alice

    Alice Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    336
    @ xPseudovoidx

    Ich weiß wirklich nicht, ob du deine Anfrage ernst meinst. Sie erscheint mir so kaltschnäuzig und kalkuliert. Glaubst du wirklich, du kannst eine Wiedergeburt bei den "richtigen" Eltern wie eine Börsentransaktion planen?
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Woher willst du wissen, das es- dies- NUR einmalig ist??? Glaubst du wirklich, das Leben würde nach einem Selbstmord besser, als zuvor?????
    Scheiße wirds. Und die "Kacke" vor der du heute noch geflohen bist, weil du dich mit ihr nicht auseinander setzen wolltest, wird im neuen Leben garantiert nicht leichter, sondern eher Schlimmer. Und dann bekommst du die ganzen "R´s" in deinem HK. So, als wollten sie dir unmissverständlich DEUTLICH machen: "Hab Scheiß gebaut!!! Hab Scheiß gebaut!!!!"

    Und dann musst du diese "Scheiße" sowieso wieder ausbaden. Ob du willst, oder nicht.
    Ob du dir einmal das Leben nimmst, oder zwei,- drei,- viele Male. Für den "Unendlichen" spielt das KEINE Rolle. Für ihn wird nicht Ein einziger Tag vergangen sein, wöährend du bereits tausendmal das Gleiche GELEBT hast. "......Und täglich grüßt das Murmeltier....".
    Diesen Film solltest du dir mal ansehen. Oder zweimal,- dreimal,- viel Male. Vielleicht weißt du dann, was dem ARMEN Kerl bevorsteht.

    Gruß
    ALIA

    PS. Tot@jetzt ist eine "GUTE" Antwort auf ein Thema wie "Selbstmord" :cool:
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    würde ich nicht sagen. Es ist mehr so eine Art "Heran tasten". So nach dem Motto: "Ich stelle mal eine "Blöde" Frage und schaue, wieviel "Blöde" mir antworten.
    Dabei lacht er sich vielleicht tot, weil wir uns mit diesem Thema auseinander setzen.

    Aber: Wenn die PseudoStimme es ERNST meint, und das Für und Wider abgeklärt haben möchte, dann wird sie hier die richtigen Worte finden.

    Alles LIEBE - auch dir Alice
    ALIA
     
  8. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    @xPseudovoidx


    Ich geb Dir einen wohlgemeinten Tipp: schau Dich nach einem guten Therapeuten um.


    lg
    Chris
     
  9. Dead@now

    Dead@now Guest

    Alia,

    sorry ich wusste nicht das du diese "scheisse und kacke" schon gelebt hattest und es somit schon weisst (besser).


    das muesste xPseudovoidx uns am besten beantworten ob es eine unterstellung von dir ist oder eine Bloede frage seiner seits. sollte es eine bloede frage sein, so hat er allen recht drauf, es ist ein freies forum.

    Dead@now
     
  10. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    ließt bloß still mit und sagt nichts mehr zu diesem Thema.
    Manchmal, lieber Tot@jetzt, gehe ich auf die Opption "Wer ist Online" und siehe: Da sieht man meeeehr.

    Siehst du, es hat alles Vorteile- Auch "Scotland Yard" spielen.

    Grins- ALIA

    PS: und wer sagt, das ich es nur einmal getan habe????????? Vielleicht bin ich schon öfter vor dem Leben davon gelauufen, als mir lieb ist, aber Davon laufen ist keine Lösung, weil das Problem dadurch nicht weniger Wird.

    Meine "Ausdrucksweise" seih - bitte - entschuldigt. Ich bin ein Mensch, der diese Wörter NUR äußerst selten und ungerne benutze. Solche Dialoge gebe ich wirklich NUR DANN von mir, wenn wirklich etwas sooooooo ist. Dann nenne ich das "KIND" bei seinem RICHTIGEN Namen. - Du willst doch wohl nicht, das ich extra für dich und aus Rücksicht vor deiner "zartbeseiteten Psychhe" die "WAHRHEIT" verfälsche und "LÜGENGESCHICHTEN verbreite. Das entspricht NICHT meinem Empfinden. Scheiße ist für mich "Scheiße" und Selbstmord bleibt für mich KEINE Lösung.

    AMEN- ALIA
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen