1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Störung meiner Nachtruhe durch den lauten Fernseher meines Nachbarn

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Heckebeerle, 22. Juli 2015.

  1. Heckebeerle

    Heckebeerle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.326
    Ort:
    da wo mein Herz ist, bin ich zu hause
    Werbung:
    Auf Grund der Hitzewelle die uns noch schon wochenlang im Griff hat,
    reißen wohl viele von uns auch nachts die Fenster auf, um Abkühlung zu finden und einschlafen zu können.

    Nun habe ich jeden Abend das Problem, dass wenn ich mich ins Bett lege,
    egal um wieviel Uhr,
    ich das volle Fernseprogramm meines Nachbarn akustisch vermittelt bekomme,
    weil er seine Fenster offen hat und sein Fernseher sehr laut eingestellt ist
    und das die ganze Nacht. Ich verstehe jedes Wort.
    Es kann 3 Uhr oder 4 Uhr werden, der Fernseher läuft immer noch und an ein- bzw. weiterschlafen ist nicht mehr zu denken.

    Nun möchte ich darüber mit meinem Nachbarn reden, aber weiß nicht, wie ich das Gespräch beginnen soll,
    damit er nicht gleich agro wird und meint, Fenster zu geht bei der Hitze nicht und für ihn läuft sein Fernseher auf Zimmerlautstärke.

    Wie formuliere ich also meine Bitte, dass er den Fernseher leiser stellt und das Programm aktiviert,
    dass der Fernseher nach 2 oder 3 Std. von alleine ausgeht?

    Ich kann ja ihn sein Wohnzimmer reinschauen, weil mein Haus höher ist und da sehe ich
    ihn schlafend auf der Couch liegen und der Fernseher läuft in voller Lautstärke.

    Ich war schon so weit, dass ich nachts am liebsten rüber geschrieen hätte,
    mach' den Schei....-Affenkasten aus, damit ich endlich schlafen kann.

    Kann ja nicht angehen, dass ich wegen der Ruhestörung und so emfpinde ich das langsam,
    eine Schlaftablette nehmen muß um in den Schlaf zu kommen.

    Mit Vorwürfen ihm gegenüber komme ich wohl nicht weit,
    darum sollte ich den Ball ihm zuwerfen, dass er diesbez. Abhilfe schafft,
    aber wie formuliere ich das?

    Will es freundlich aber bestimmt und überzeugend rüberbringen,
    damit er das "Ding" endlich leiser macht, damit ich wieder schlafen kann.

    Unsere Häuser sind nur durch unsere Garageneinfahrt und seine Garage getrennt und meine Hauswand ist wie eine Schallmauer, also höre ich jedes Wort, wenn ich in meinem Bett liege und darum nicht
    einschlafen kann.
    Meine Fenster zumachen geht auch nicht, denn ich brauche ja auch Luft zum atmen,
    da mein Schlafzimmer im zweiten Stock liegt und tagsüber sehr aufgeheitzt wird.
     
  2. sage

    sage Guest

    Ich würde da einfach, sobald der den Kasten andreht, rübergehen und bitten, daß er ihn leiser stellt...oder sich halt Kopfhörer anschafft...wenn er dann unfreundlich wird und uneinsichtig bleibt...kannst nur Polizei rufen...oder...wenn´s ein Mietshaus ist, den Vermieter informieren...am besten ein Lärmprotokoll erstellen...wenn Du Glück hast, sieht er´s aber ein und stellt den Kasten nicht mehr so laut...ich benutze ja grundsätzlich meine Funkkopfhörer...


    Sage
     
  3. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.569
    Entweder für dich Ohrstöpsel.

    Oder: "Hallo Herr Nachbar, bei der Affenhitze momentan ist ihr Fernseher die ganze Nacht einfach furchtbar laut, weil es direkt und sehr in mein Schlafzimmer herüberschallt. Und ich kann dann keine Nachtruhe finden. Können Sie bitte so nett sein und entweder ihren Fernseher leiser stellen oder mit Kopfhörern hören?"

    Lg
    Any

    p.s. dein Beitrag klingt mir ein wenig nach Unsicherheit und auch nachaufgestauter Wut, vorwegnehmend, dass er auf deine Bitte nicht reagiert und Du dich dann genötigt fühlen könntest, härtere Maßnahmen zu ergreifen. Kann das sein?
     
    Heckebeerle und Darkhorizon gefällt das.
  4. sage

    sage Guest

    Vielleicht ist er aber auch schon bekannt dafür, daß er Argumenten nicht zuträglich ist und sich schnell aufregt...


    Sage
     
  5. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Venlo Holland
    Schick mal 3 motor rocker je 125 kilogram vorbei, um ""freundlich "' zu bitten.

    Wer weis funktioniert es.

    gruss
    Petrov
     
  6. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Es gibt Noice Cancelling Kopfhörer bei Amazon, mit aktivem Geräuschschutz, elektronisch. Passiver Schutz wäre lediglich stark geschlossen, das kann drücken. Die meisten aktiven schützen vor dem Lärm von Schiffen oder Flugzeugen wenn man drin sitzt, Sprache und Musik von außen werden meist kaum gefiltert.
     
  7. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    na, wer selbst nicht den mumm dazu hat sollte es auch mit den rockern lassen...:sneaky:
     
    Mrs. Jones gefällt das.
  8. sage

    sage Guest


    ...und die sich erst mal die mitgebrachten Bierpullen mit den Zähnen öffnen...bevor sie freundlich bitten...

    Sage
     
    petrov gefällt das.
  9. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    würde auch erst eínfach mal reden mit ihm...vielleicht ist das problem dann ganz schnell gelöst...mit etwas glück...nicht gleich mit dem hammer wie die polizei draufhauen..
     
    Anevay gefällt das.
  10. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    Werbung:
    jetzt weiß ich nicht wie du es gemeint hast...vermutlich ironisch..und dann hat petrov alleine diese vorurteile....:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen