1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki gefährlich oder ungesund?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Früchtetee, 8. Februar 2010.

  1. Früchtetee

    Früchtetee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo!

    Bitte versteht mich nicht falsch, ich will nichts grundsätzliches gegen Reiki sagen, weil ich mich dazu auch viel zu wenig auskenne dabei.

    Aber ich hab so einiges gehört...von einer guten Freundin, die sich sehr stark mit Esoterik und Energien etc. beschäftigt.
    Laut ihr wandelt Reiki überflüssige Energie in schlechte Energien um. Sie erzählte, dass eine Bekannte Reiki machte, auch schon einige Grade hatte, und plötzlich ganz seltsame Dinge geschahen. So dass zB auf einmal Fenster zufielen oder Türen aufgingen. Also nicht, dass ihre Türen schlecht montiert und die Fenster kaputt wären, sie gingen einfach auf und zu. Anscheinend durften auch noch einige komische Geräusche aufgetaucht sein. Meistens nachts (weil man ja Nachts einfach besser auf seine Umgebung hört)...

    Diese Frau hat dann herumgeforscht und probiert, hat schließlich das Reiki wieder aufgegeben und ab dann solls wieder aufgehört haben....
    find ich irgendwie beängstigend :confused:

    Außerdem hab ich gehört, dass sich der behandelnde nach einer Behandlung die Hände waschen soll...um kA "böse Energien" oder "überflüssige Energien" los zu werden.

    Kann das alles irgendjemand begründen, der sich damit auskennt?...Oder doch reine Einbildung?

    hmm...

    lg Früchtetee
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hi

    Ich gib dir einen gut gemeinten Rat. Bilde dir deine eigene Meinung, dann kannst du mitreden.

    Weiß nicht was ich dir sonst hier und jetzt mitgeben soll.

    Alles gute Pia
     
  3. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Keine Einbildung, das waren Engel, die deine Freundin warnen wollten. Man sollte mit den Körperenergien nicht spielen. Andere Leute an seinen eigenen Energien herumpfuschen zu lassen, ist äußerst bedenklich. Wenn man jedoch gute Bekannte hat, zu denen eine liebevolle Beziehung besteht, kann man sich gegenseitig aufladen und Kraft geben. Zu einem Reikimeister, egal welchen Grades, besteht jedoch meißtens keine liebevolle Beziehung. Wer selbst an seinen Energien herumdoktort, muß auch die Konsequenzen tragen. Es ist viel gesünder, die Engel um Energie zu bitten.
     
  4. Früchtetee

    Früchtetee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Österreich
    @zadorra125
    Das versuche ich. Darum frage ich Leute, die sich mit so etwas auskennen. Es war nicht böse gemeint, ganz im Gegenteil, ich will nur keine schlechte Vorstellung von etwas besitzen, dessen Vorgang ich nicht kenne. Und genau das hat diese Geschichte in mir ausgelöst...

    @Tharmon
    Danke für deine Antwort.
    Nun, diese Person glaubt stark an Engel, darum erscheint mir deine Erklärung irgendwie plausibel. Auch die Erläuterung mit den Energien zwischen liebevollen Beziehungen...
    Reiki muss in letzter Zeit wohl zu einer Marketing-Methode geworden sein :confused:

    lg
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich habe es ja auch nicht böse aufgefasst. Nur wie willst du leben, du fragst 10 Leute, und bekommst 10 Meinungen, wirfst alles in einen Topf, rührst um, das ist dann deine Meinung.

    Ich weiß noch als ich so am Anfang war, ich sah TV, verschlang alles was Spirituell hieß. Tahuti aus dem TV sagte, man öffnet das Kronenchakra, man sieht Dämonen. Der eine sagte, er hätte seine Freundin in die Klappse gebracht. Eine andere schwörte auf Reiki. Ich war ratlos, brauchte ein halbes Jahr bis ich mich entschieht, mich still schweigend anzumelden und mir selbst ein Urteil zu bilden.

    Ich bereue nichts. Ich wuchs mit Reiki, und Reiki mit mir. Was ich heute lebe ist nicht das was man dem Menschen am Anfang zeigen kann.

    Ich bin froh auf keinen ausser mich selbst zuvertrauen.

    Ich bitte die Engel auch um Energie, das eine hat nichts mit dem anderen zu tun!

    lg Pia
     
  6. Früchtetee

    Früchtetee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Danke für deine erneute Antwort!

    Ja, du magst wohl Recht haben!
    Allerdings hab ich zu viel Respekt vor der Materie, als dass ich es wagen würde es auszuprobieren :S ...Eben wegen solchen Erzählungen...

    Aber es wird wohl so wie jedes Ding auf der Welt gute Seiten und bei Missbrauch schlechte Seiten haben.

    Meine Nachbarin macht Reiki. Hat auch schon...wasweißich wie viele Grade. Aber sie ist lieblos dabei, kommt mir hinterlistig vor, als würd sie's machen um ihr Ansehen zu steigern...
    Diese Freundin kam einst zu uns und sagte, dass hier schlechte Energien herrschen, von der Wohnung der Nachbarin ausgehen - ihr bleibe die Luft weg...

    solche dinge sind es, die mich da etwas ängstlich machen :dontknow:
     
  7. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Es gibt Leute die Reiki machen um Geld zu verdienen.

    Es gibt Leute die Reiki machen aus Überzeugung den Menschen helfen zu wollen.

    Es gibt Menschen die einfach die Energie weitergeben.

    Es gibt Menschen die Reiki machen und nie mehr benutzen.

    Doch es gibt auch Menschen die es mit dem Herzen geben.

    Die Liste könnte endlos werden!
     
  8. Früchtetee

    Früchtetee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Österreich
    Da hast du vollkommen Recht ;)
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Es wurden schon mit Brotmesser, Föns, Tassen, Blumenvasen gemordet, benutzen wir doch alle, oder?

    Mir half es die Sache zu hinterfragen!

    Ich habe auch so eine Nachbarin, und dachte bei mir. Dann mache ich das Reiki was wirklich wahrlich ist! Und die Leute im Ort, meine Klienten sagen, Sie leben Reiki wirklich. Ich lasse mich nicht von Negativbeispielen abhalten, aber von Positivbeispielen motivieren noch besser zuwerden!

    lg Pia
     
  10. Früchtetee

    Früchtetee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Das wird wohl das Beste sein.
    Wie gesagt, ich wollte nur Meinungen einholen.
    Aber was du sagst hat einiges an Richtigkeit!

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen