1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schlechter Traum vor Reiki Einweihung

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von lilaorchide, 28. März 2008.

  1. lilaorchide

    lilaorchide Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin relativ neu hier und habe bislang nur mit gelesen.

    Demnächst werde ich die Reiki Einweihung für den ersten Grad erhalten und freue mich darauf. :)

    Allerdings hatte ich kürzlich einen Traum. Es war Nacht und ich sah das Panorama eines Ortes als plötzlich in vielen Häusern und schließlich auch in meinem ein Feuer ausbrach. Ich hatte das Gefühl schuldig zu sein, weil ich bei diesen Leuten Reiki gemacht hatte.
    Dann war der Traum vorbei.

    Ich habe schon manchmal "Geschichten" gehört, daß z.B. wenn man jemanden mit "Magie" (keine spezielle Form) hilft, daß dann zwar demjenigen geholfen wird, dafür aber jemand anderen etwas schlechtes passiert.
    Ich galube, daß mit diesem Traum mein Unterbewußtsein solche irgendwann gehörten Geschichten verarbeitet.

    Dennoch interessiert mich Eure Meinung zu meinem Traum und zu eben diesen "storries", daß evtl. etwas Negatives an so einer Energie anhaftet.

    Vielen Dank:liebe1:

    lila Orchide
     
  2. Reikiengerl

    Reikiengerl Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Bayern
    hallo lila Orchide,

    ich kann dir nicht genau sagen was der Traum bedeutet hat. Aber ich kann dir nur raten, daß du dir deine(n) Reikilehrer(in) ganz genau anschaust und auf dein Gefühl hörst, ob du ich wirklich von dieser Person eingeweiht werden willst. Nicht einfach weil es dort so günstig ist und sie/er nah an deinem Ort wohnt. Du solltest schon einen guten Draht zu dem Einweihenden haben, sonst kann es ziemlich ernüchternd sein. Schau dich lieber ein bißchen um und nimm nicht den nächst besten Lehrer. Vielleicht wollte dir das der Traum damit sagen?
    Ich hoffe dir damit ein bißchen geholfen zu haben.

    Liebe Grüße Reikiengerl
     
  3. Denara

    Denara Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    442

    Liebe Lila Orchide,

    ich denke auch dass dein Traum mit diesen Geschichten die du gehört hast zu tun hat, dein Unterbewusstsein will dich vielleicht jetzt schützen, kann auch sein dass du in einem früheren Leben wegen "Magie" (als Hexe oder dergleichen) ermordest wurdest - und jetzt wo du wieder beginnst dich mit diesen Dingen zu beschäftigen - kommt die Warnung, damit dir das gleiche nicht nochmal passiert......

    Ich glaube nicht dass es etwas mit deiner Lehrerin zu tun hat, aber am Besten du hörst einfach in dich hinein, hör auf dein Bauchgefühl und versuche dich nicht von deinen Ängsten leiten zu lassen.

    ich wünsche dir alles Gute auf deinem Weg
    Denara
     
  4. lilaorchide

    lilaorchide Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    21
    hallo Denara,

    das ist ja auch eine interessante Theorie. :move1:
    Ich könnte mir sowas tatsächlich vorstellen. Denn obwohl ich mich bislang wenig mit Esoterik beschäftigt habe, stelle ich immer wieder fest, daß ich manche Zusammenhänge die hier besprochen werde einfach schon gewußt habe. :zauberer2 und es zieht mich ja auch immer wieder in diese Richtung.

    Aber generell kann ich mit Reiki niemanden schaden?

    Lieben Gruß:daisy:

    lila Orchide
     
  5. sage

    sage Guest

    Kannst Du nicht, jemandem schaden.

    Und zum Traum. Du hast diese negativen Stories gehört, vielleicht auch von leuten, die Dir was bedeuten. manche sehen ja in Reiki auch ein "Werk des Teufels" und Teufel= Hölle=Feuer, na da hast Du halt im Traum alles zusammengeschmissen und dann kommt so was dabei raus.
    Interpretiere nicht zuviel in diesen Traum rein und wenn Du eigeweiht werden willst, dann mach es.



    Sage
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    hallo lilaorchide ,bist du dir ganz sicher, dass du die reikieinweihung möchtest?warum möchtest du sie?kennst du reiki?für mich liest es sich so,als ob du es mal wo gehört hättest, aber keine ahnung hast, was ,wie und eben im unterbewusstsein angst hast.geh nochmals in dich ,hinterfrag mal dein unterbewusstsein,höheres selbst,inneres kind ,ob du es wirklich möchtest?denn wer zweifel hat,sollte abwarten bis er sich sicher ist.ist meine meinung dazu
     
  7. lilaorchide

    lilaorchide Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    21
    Hallo Zauberhexerl,

    wie bereits gesagt, ich bin ein Neuling. Reiki habe ich selbst schon empfangen und habe es als positiv empfunden. Auch meine Kinder sind schon mit Reiki und sehr gutem Erfolg behandelt worden.
    Aus Interesse habe ich mir dann auch ein Buch gekauft, fand es sehr interessant, aber aus Zeitmangel (meine Kinder sind noch sehr klein) wollte ich mich eigentlich erst später damit ernsthaft auseinander setzen und dann auch einweihen lassen.

    Dennoch hat es mich aber nicht mehr los gelassen und oft habe ich mir gedacht, daß es in verschiedenen Situationen einfach hilfreich wäre, wenn ich es selber könnte.
    Gerade in letzter Zeit, der Jüngste bekam einen Zahn, der Papa hatte Verspannungen im Rücken, ich hatte Schlafmangel wegen der Kleinen usw. - ja , da wünschte ich mir öfter, daß ich uns mit Reiki helfen kann.
    Das ist mein Beweggrund.
    Der Zufall wollte es, daß ich mit einer Bekannten über diese Themen redete und eben auch darüber gerne Reiki zu können.
    Sie lachte und meinte, das dürfte doch kein Problem sein, ich bin Reikimeisterin und ihre beste Freundin Reikilehrerin. So kam das Ganze ins Rollen und ich denke, daß es richtig ist, wenn ich mich jetzt einweihen lasse, auch wenn ich noch nicht so viel darüber weiß.

    Liebe Grüße

    lila Orchide:):):)
     

  8. Hallo lilaorchide,

    Wenn wir im Traum ein Haus bzw. Häuser sehen, steht das für unseren Körper, die anderen Häuser für die Menschen in deinem nahen Umfeld.

    Feuer ist ein Element dass transformierende Energie in sich trägt.

    Dein Traum deutet einfach nur darauf hin dass du dich verändern wirst und dein Umfeld auch. Wahrscheinlich wirst du dies auf sehr "einschneidende" Weise erleben, deshalb auch dieses "krasse" Szenario.


    (muss nix mit Reiki zu tun haben, kann aber)

    Gruß Elvira
     
  9. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    @lilaorchide
    wenn du das gefühl hast ,dass es für dich passt,dann wird es auch so sein und so wie unter mir beschrieben, es wird sich einiges verändern und das hat sich anscheinend in deinen traum gezeigt,ich wünsch dir alles gute und eine schöne einweihung.
     
  10. mderpfad

    mderpfad Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    96
    Ort:
    leonberg
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen