1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Celtic Reiki-Suche persönliche Einweihung in Österreich Raum Wien bzw. südl. von Wien

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Coedwig, 16. Oktober 2014.

  1. Coedwig

    Coedwig Guest

    Werbung:
    Hallo liebe Leute,

    gibt es hier jemanden aus Österreich (idealerweise aus Wien bzw. südl. von Wien) der mich im Celtic Reiki einweihen kann? Am liebsten wäre mir eine persönliche Einweihung.

    Hab kürzlich gehört, dass die Energie in jemandem der eine Ferneinweihung erhalten hat, anders ist als bei den Leuten die persönlich eine Einweihung erhalten haben. Welche Erfahrungen habt ihr damit? Könnt ihr dies bestätigen?

    Vielen Dank und LG. Coedwig
     
  2. farnblüte

    farnblüte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    537
    Coedwig, ich kenne zwar niemand der das in Wien unterrichtet, bitte dich aber zu bedenken: Celtic Reiki, entwickelt von Martyn Pentecost aus Croyden, England, wurde von Beginn an als Ferneinweihung konzipiert und weiter gegeben. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass du außerhalb von England einen Menschen finden wirst, der diese Einweihungen in lückenloser Lehrerlinie als Direkteinweihung (also Einweihung in Anwesenheit, nicht aus der Ferne) bekommen hat.

    Energetische Unterschiede ergeben sich nicht aus der Art der Einweihung sondern liegen an unterschiedlichen Lehrern und unterschiedlichen Schülern. Und selbst wenn die Energie immer gleich ist, wird sie doch von unterschiedlichen Menschen unterschiedlich wahrgenommen. Es handelt sich schließlich um spirituelle Energie und nicht um etwas, was man messen und nachweisen kann - da kann jede Meinung nur subjektiv sein.

    lg
     
  3. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Darf ich dich fragen, warum du Gerade Celtic Reiki suchst? Reiki ist Reiki.. ist universell.. diese unetschiedlichen "Reikiarten" sind ziemlich inflationär.. und eigentlich unnötig.. reine Modeströmungen..
    alles Liebe
    Thomas
     
  4. Coedwig

    Coedwig Guest

    @ Lobkowitz:

    Danke der Nachfrage. Stimmt sicher was du sagst, da ich selbst aber Druide bin und daher schon so meine Erfahrung mit dem Ogham habe, zieht mich diese Form des Reiki besonders an. Die Frage ist allerdings auch, ob ich nicht durch meine bisherige Ausbildung ohnehin schon Zugang zu diesen (Reiki-)Energien habe... .

    LG.Coedwig
     
  5. Coedwig

    Coedwig Guest

    Hallo Farnblüte,

    vielen Dank für deine Rückmeldung. Mittlerweile habe ich jemanden aus Wien Umgebung gefunden welcher eine persönliche Einweihung nach Martyn Pentecost machen würde. Allerdings würde das ganze (3-4 Stunden Theorie & Praxis, Unterlagen und Zertifikat (mit Taditionslinie) 180€ pro Grad (+ beliebige freie Spende für die Einweihung selbst) kosten. Ich weiß aber auch nicht ob alle davor persönlich eingeweiht worden sind... . Naja, ich werd mich mal weiter umsehen, vielleicht findet sich ja noch jemand anderer der günstiger ist und wo ich ebenfalls ein gutes Gefühl damit habe.

    LG.Coedwig
     
  6. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Reiki bekommst du im Grudn enur durch die entsprechenden Einweihung... aber es stehn dir genügend andere Formen der Energiearbeit zur Verfügung.. meiner erfahrung nach sidn diese "Reiki"arten.. naj bestenfalls Abwandlungen des Systems usui Senseis..
    wenn du Druide bist , dann ahts du ja sowiesi Zugang zur keltscjen Spiritualität, also würde eine "notrmale" Einweihung genügen udn du erweiterst aufgrund deiner spirituellen Grundlage
     
  7. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    Da gebe ich Lobkowitz völlig Recht... Um Reiki im ursprünglichen Sinne dessen, was Mikao Usui entwickelt hat, scheint es sich bei Celtic Reiki nicht mehr zu handeln... Sehr viele Lehrer der freien Reiki-Szene haben sich ihre eigenen Ergänzungen einfach selbst "dazugechannelt"...

    Nichtsdestotrotz kann es natürlich eine schöne Form der Energiearbeit sein - mit dem Begriff Reiki in diesem Zusammenhang wäre ich aber vorsichtig... ;-)

    Liebe Grüße!
     
  8. Coedwig

    Coedwig Guest

    Werbung:
    Hallo alle zusammen,
    und vielen Dank nochmals für eure Rückmeldung.
    LG.Coedwig
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Corinthya
    Antworten:
    62
    Aufrufe:
    3.987
  2. lordcraven
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.131
  3. enkidu
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    723
  4. Monia
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    708

Diese Seite empfehlen