1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Raumgefühl

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mondblumen, 4. April 2012.

  1. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Wem fällt da was zu ein?

    Meine damit nichts Architektonisches, also nicht bezogen auf Wohnungen etc.

    Kann durch den Blick in die Augen eines anderen Menschen ein anderes Raumgefühl entstehen? Der Gedanke kam mir gestern, dass ich es so nennen würde, bei dem, was ich in einem anderen Thread geschrieben hab, dass ich mich da beim Blick in die Augen eines anderen Menschen erschrocken hab. Ich finde, dass das "Raumgefühl" ganz gut das dabei entstandene Gefühl beschreibt.

    Kann sich das Raumgefühl im Alltag verändern - das Gefühl, in einem anderen Raum zu sein?

    Über Google findet sich da leider nicht so viel, außer bei dem Raumgefühl in Verbindung mit Einrichtungen etc.
     
  2. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Ich glaube, ich kann's mir auch selbst beantworten, merke das grad an meinen Reaktionen,
    auf diesen Beitrag zuvor eben, wenn ich ihn mir noch mal durchles.

    Ja ...
     
  3. meinschatz

    meinschatz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    3.410
    Ort:
    Irgendwo zwischen Himmel und Hölle
    Durch den Blick in die Augen eines anderen hmmm .... weiss ich nicht .

    "Der Mensch gleicht einem Gästehaus.
    Jeden Tag neue Gesichter.
    Augenblicke der Freude, der Niedergeschlagenheit,
    der Niedertracht, alles
    unerwartete Besucher.

    Heiße sie willkommen,
    selbst den puren Ärger,
    der die Einrichtung deines Hauses
    kurz und klein schlägt.

    Vielleicht räumt er dich leer für
    eine neue Freude.
    Behandle jeden Gast respektvoll.

    Den finsteren Gedanken, die Scham,
    die Bosheit, begrüße sie mit einem Lachen
    an der Tür und bitte sie herein.

    Danke jedem für sein Kommen,
    denn sie alle haben dir etwas
    Wichtiges mitzuteilen."

    Tiefenpsychologie
    http://www.sigrid-limpius.de/Seiten/Mein_Angebot/psychotherapie.php
     
  4. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    hat das eventuell was mit empathie zu tun ?
     
  5. Sadivila

    Sadivila Guest

    Es heisst ja:


    "Türen öffnen sich"


    also, auch "Räume".

    Diese lassen einen anderen Blickwinkel zu.
    Ich sehe eine bestimmte Situation mit "anderen Augen", weil sich ein (neuer) Raum geöffnet hat.
     
  6. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    Werbung:
    die augen sind der spiegel der seele, heisst es. du kannst dich sogar in den augen eines anderen verlieren.
    ein abweisender blick signalisiert: ich lasse dir keinen einblick in mein leben zu. kümmere dich um deinen eigenen kram.

    ein freundlicher blick bedeutet: du darfst ein wenig in mein leben treten und ich lass dich einblick nehmen, aber nicht zuviel.
    wenn man bewusst in die augen der menschen blickt, kann man auch gemütszustände wahrnehmen.

    lg winnetou:)
     
  7. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Danke für das Gedicht, meinschatz. :)

    Da ist wohl was dran.
     
  8. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Hätte ich damit jetzt eher weniger verbunden bzw. denke da nicht so an so was.

    Ich hatte heut Nachmittag bei Raum auch an Ebenen gedacht. Nur weiß ich nicht, inwieweit das was mit anderen Menschen zu tun hat, deren Augen, warum das bei manchen so ist, waren ja erst zwei bisher, soweit ich noch weiß, und bei anderen nicht.

    Dieses "Raumgefühl" hatte ich heut Mittag wieder, da hatte das nichts mit anderen Menschen zu tun.

    Kann aber vielleicht auch genauso gut mit der Psyche zusammenhängen.
     
  9. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Ja, das hat auch was, Türen, Räume, andere Blickwinkel.
     
  10. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Es geht dabei gar nicht so um die Emotionen der anderen oder meiner eigenen, also bei den Augen, Blicken.

    Ansonsten hast du aber wohl recht.


    Danke euch.
     

Diese Seite empfehlen