1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Psychische Blockade

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von PanThau, 16. Dezember 2008.

  1. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Hallöle,

    Ich hab irgendwie ein Problem, aber keine Ahnung was es sein könnte.

    Hab Tage da gehts mir gut bzw normal, und dann wieder Tage da bin ich kaputt, mag nicht raus oder mit jemanden reden und jedes Geräusch lässt mich zusammenzucken...mein Nervenkostüm ist dann voll am Sand. Das Ganze passiert immer in Wellen...paar Tage so, dann wieder so...

    Ich würds mir ja gerne ansehen, aber ich hab einfach keine Ahnung wo das herkommt. Kennt jemand eine gute Methode um rauszufinden, wo man einen Hänger hat?

    Danke & LG
    Pan
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Hallo Pan,

    bedrückt dich denn etwas, oder gibt es etwas, womit du nicht zurechtkommst?

    :umarmen:
    Meine Tipps:
    * Gefühle zulassen: wenn s dir schlecht geht, heul dich aus oder schlage auf Kissen ein oder...
    (das basiert auf der Annahme, dass du dann nicht mehr vor dem Gefühl wegrennst, sondern es auslebst - und schließlich merkst "so schlimm ist das gar nicht" - wenn du versuchst etwas zu verdrängen, "fütterst" du mit Energie...)
    * Meditation: Entspannung hilft immer
    * Sonnenlicht: geh mal ins Solarium oder so :)
    * stell dir bildlich vor, dass alle deine Sorgen sich in Luft auflösen - je öfter du das machst, um so besser

    Hoffe, das hilft :blume:

    lg, Diana
     
  3. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    weiss nicht, aber mir fällt die meldung von "the crow" ein: "Es kann ja nicht immer regnen"

    wobei´s da halt eher umgekehrt gmeint is

    und letzens hab ich auf meinem bier glesen "menschen die immer glücklich sein wolln, werden niemals glücklich sein"

    lg, frosch :blume:

    ps: so tage hab ich auch, aba kein problem damit
     
  4. Azura

    Azura Guest

    :lachen:
    hat was...
     
  5. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    immer wieder :D
     
  6. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Hi ihr beiden,

    Ich erwarte ja garnicht das ich immer gut drauf bin, aber wenn
    ich Tagelang fast nicht ansprechbar bin, kaum meditieren kann
    und kaum Luft krieg (is auch so ein Symptom, gesamter Brustkorb verkrampft) dann hängts irgendwo...

    Wenn ich danach frage oder in mich reinhöre, drüber meditiere, kommt garnix.
    Ab und an hab ich dann ein etwas besseren Zugang zu mir, dann kann ich heulen und dann gehts wieder halbwegs für ein paar Tage.

    Andererseits isses auch so das ich meisterhaft darin bin mich abzulenken...
    Ich versuch jetzt grade mich so wenig wie möglich abzulenken, is leider nicht so leicht...ich weiss garnix mit mir anzufangen :-/

    Sonnenlicht ist aber sicher nicht verkehrt, werd mich mal wieder ins Solarium schmeisswn :)

    Danke euch & LG
    Pan
     
  7. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    hört sich wie ne herbst/weihnachts-depri an

    jo, werd ma dann auch wiedermal ne künstliche sonne gönnen :)

    lg :blume:

    ps: malen und so zeug find ich cool in so zeiten. einfach gemütlich machen, wenn man schon zeit überhat. nutze das krea-tief :clown:
     
  8. Azura

    Azura Guest

    hallo Pan,

    hm, vielleicht versuchst du s zu angesträngt - versuch das lockerer anzugehen...
    Kannst du denn mit jemandem reden darüber, dass es dir schlecht geht? Ich meine, du bist nicht ganz allein in deiner Traurigkeit?

    Danke euch & LG
    Pan[/QUOTE]

    Was machst du in solchen Situationen?
    Warst du damit beim Arzt / Heilpraktiker?
    Da gibts Atemübungen: Hand auf Bauch, aufpassen, dass die Luft nur in den Bauch ströhmt (nicht in Brustkorb) und immer mehr Luft ausatmen als einatmen....das beruhigt mich immer.
    :umarmen:

    lg,
    Diana
     
  9. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.108
    Ort:
    Land Brandenburg
    ...hast Du schon einmal etwas von den 7 Lebensprinzipien gehört? Eines davon ist das Prinzip des Rhythmus: und alles schwingt, und alles fließt im Rhythmus, so wie Ebbe und Flut oder die Jahreszeiten...die Mondphasen und so ist es in dem Leben auch, Deine Stimmungen unterliegen auch bestimmten Schwingungen mit einem bestimmten Rhythmus...Du kannst es aber ändern, wenn Du es möchtest....lächel...

    Licht und Liebe für Dich...
    Orion7
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    da es da keine patentlösung zu geben scheint bleibt immernoch sich so anzunehmen wie man momentan eben gerade ist und schauen was man als nächstes tun kann.
    irgendetwas fällt einem dann schon ein.dir ist zum beispiel ja auch einfach eingefallen -dich hier mal zu öffnen und sich öffnen egal hier oder anderswo -vielleicht auch im forum ist ne gute sache .
    kann man gut lernen zu sich selber zu stehen und sich anzunehmen wie man momentan eben ist wie gesagt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen