1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hausgeist oder Besucher?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von jancon, 1. März 2011.

  1. jancon

    jancon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo erstmal, :welle:

    bin neu hier und hätte da gleich mal ein Problem. Wir sind anfang 2008 in ein Haus gezogen (BJ'73) und seitdem stimmt etwas nicht. Unsere Kinder sind ständig krank, meine Frau ist seit Ende 2008 erkrankt und die Ärzteschaft ist noch am Suchen was es ist. Außerdem kann keiner von uns auch nur eine Nacht normal durchschlafen. Und jeder fühlt sich am nächsten Tag wie überrollt ( Wir, d.h. ich, meine Frau und unsere 6 Kinder). Nach Wasseradern, Stromleitungen, Funkmasten etc ist alles schon überprüft worden.
    Nun kommt noch dazu, dass immer wieder plötzliche unerklärliche Geräusche zu hören sind, dass plötzlich Lichter im Flur zu sehen sind, dass man Stimmen hört, dass ständig Glühbirnen durchbrennen, dass oft Sicherungen rausfliegen. Und das passiert teilweise täglich, teilweise 1 mal die Woche.

    Kann uns jemand sagen was das alles sein könnte oder bilden wir uns das ein?

    P.S. Unser 5-jähriger Sohn sieht auch öfters eine "Oma" die Treppe runter laufen. Und wir sehen sie nicht.

    Danke schon im Voraus,

    Liebe Grüße jancon
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ihr solltet euren Sohn glauben..es scheint so,das jemand da ist,der auf sich recht unschön Aufmerksam macht.Ihr solltet versuchen es zu beheben,ich weiß nicht,was für Erfahrungen du hast?
    ach ja..HERZLICH WILLKOMMEN:welle::welle:
     
  3. jancon

    jancon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    7
    Hallo Eisfee,

    wenn ich ehrlich bin eigentlich keine :confused:

    Aber wir kennen einige Leute, die so Esoterische Dinge machen. Aber bisher hat nichts geholfen (obwohl die besagten Leute meinten, jetzt wäre es bereinigt). Sie meinten auch das etwas im Haus sei. Aber was können wir tun?

    Liebe Grüße
     
  4. goldengel111

    goldengel111 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    219
    Ort:
    NRW
    Ja, das gibt es. Euer 5 jähriger Sohn hat noch die Fähigkeit, diese Wesen zu sehen. Wenn man älter wird, dann erlischt es. Wenn euer Sohn die Oma noch mal sieht, dann soll er sie doch mal fragen, was sie sagen möchte. Schaut doch mal in der Chronik des Haues, was da war.Ich bin öfters im Forum und verfolge es.
    Goldengel111
     
  5. jancon

    jancon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    7
    Hallo goldengel,

    so viel wir wissen, ist eine ältere Frau in diesem Haus gestorben. Diese Frau war die Oma unseres Vermieters. Und der Vater des Vermieters ist früh an Lungenversagen gestorben, allerdings nicht in diesem Haus. Aber dieser Vater war nur der "Ziehvater", weil seine Mutter keine Kinder bekommen konnte, nahm ihn diese Familie auf.

    Mehr wissen wir auch nicht.

    Liebe Grüße
     
  6. omnitak

    omnitak Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    394
    Werbung:
    Lieber jancon,

    irdisch gebundene Seelen, also Verstorbene die nicht in die Lichtwelt gegangen sind, können lebende Menschen belästigen. Sie versuchen ihre Bedürfnisse und Begierden die sie in ihrem Astralleib (für die meisten unsichtbar) nicht befriedigen können über inkarnierte Menschen auszuleben.
    Sehr oft bleiben sie an dem Ort oder bei den Menschen, wo sie sich wohlgefühlt haben, oder wo sie materielle Dinge nicht loslassen möchten, es gibt noch hunderte andere Möglichkeiten...
    Belästigen, beeinflussen, besetzen können sie aber nur, wenn der Wirt eine innere Disposition dafür hat. Im Umkehrschluss kann man aber aus dieser Tatsache einen Lösungsweg für dieses Problem finden.
    Selbstversuche scheitern meistens wegen Unkenntnis dieses sehr ernsten und heiklen Themas. Es ist ratsam wenn du dich über den Begriff Clearing beginnst mehr mit diesem Phänomen und den Lösungsmöglichkeiten auseinander zu setzen.

    Schöne Grüße, omnitak
     
  7. goldengel111

    goldengel111 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    219
    Ort:
    NRW
    Schreibt mir doch eine PN, das heisst persönliche nachricht. ihr geht auf mein Symbol und klickt es an. dann schaut ihr links. da könnt ihr mir eine persönliche nachricht schicken.
    Ja, die Seele ist wirklich noch nicht ins Licht gegangen.Sie irrt noch bei euch rum.
    goldengel
     
  8. jancon

    jancon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    7
    Hallo Goldengel,

    kann dir erst ab 15 Beiträgen eine PN schicken. Und soviel hab ich seit gestern noch nicht. Aber du könntest mir evt eine schreiben mit deiner Email-adresse...

    Liebe Grüße
     
  9. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Das ist nicht,von was ihr euch fürchten musst..Euer Sohn,kann euch sehr einfach Helfen,sage ihm,wenn er diese Oma wieder sieht,er soll sie Bitten zu gehen,das sie IHM Angst macht,und das sie nicht mehr gebraucht wird.Auch du oder Ihr könntet es gemeinsam tun,eigentlich immer,auch wenn ihr sie nicht sieht,seid ihr Gläubig? Wenn ja,Betet einfach nachdem ihr diese Bitte geäußert habt,nur eins Bitte,lasse dich nicht auf Ausräuchern an,diese Dame war vor euch da,betrachtet es immer noch als ihr zu Hause.Es ist sehr unhöflich,diesen Geisterwesen gegenüber.Auch kannst du ihr eine Kerze zünden,stelle diese ans Fenster,zeige ihr den Weg,wenn sie dorthin gehen möchte,wird sie es tun,wenn nicht,bleibt sie euch erhalten,aber auch dann,kann es friedlich laufen,nehme sie im diesem Fall einfach bei euch auf.
     
  10. jancon

    jancon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo goldengel,

    also wir wissen nur daß die alte Dame bettlägerig war. Und der alte Mann starb relativ früh ( so mit 40-50J.) an Lungenversagen. Er war Messner hier im Dorf.
    Durch einen dummen Zufall haben wir am WE bei uns im Garten einige alte Pilgermedaillen gefunden, die vergraben waren. Jetzt wissen wir auch nicht, was wir damit machen sollen. Wir wissen nur, daß wir alle gesundheitlich angeschlagen sind...
    Können wir diese "Wesen" wegschicken und/oder kannst du uns dabei helfen?

    Danke schon mal...............

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen