1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Prüfungsangst

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Annie, 3. Juni 2009.

  1. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hallo miteinander,

    ich hab am Freitag schriftliche Magisterprüfung in einem meiner Fächer und mir geht total der Arsch auf Grundeis. Die meisten würden jetzt sagen, ja dann bereit dich halt gründlich vor, aber was tun, wenn man trotzdem noch total unsicher ist, was einen da erwartet?
    Ich geh hier noch krachen. Wahrscheinlich ist das der Pluto auf meinem MC. Aber das hilft mir wahrscheinlich jetzt auch nicht viel. Vielleicht eher das hier: [​IMG] [​IMG]

    Das musste mal eben raus. Falls jemand noch passende Worte dafür findet, gerne...
     
  2. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo Annie,

    in der Homöopathie werden Argentum nitricum, Ignatia und Gelsemium bei Lampenfieber angegeben.
    Diese Mittel werden den folgenden astrologischen Konstellationen zugeordnet (W.D.):

    Argentum nitricum: Mond Saturn

    Gelsemium: Merkur Saturn, Mars Pluto

    Ignatia: Saturn Uranus


    Liebe Grüße

    norbertsco
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi norbertsco,

    Lampenfieber ist noch harmlos ausgedrückt. :o
    Danke für die Auflistung, aber wonach wählt man denn sowas aus? Wirkt das überhaupt? :confused:
     
  4. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Wenn alle Stricke reißen, kannst Du ja dem Prüfer ein Ständchen
    bringen. Du hast doch so fleißig geübt. Mit Musik geht alles besser...

    http://www.esoterikforum.at/threads/109421&page=2

    *Daumen drück*
    Christel
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ähm, soll das jetzt ein Witz sein?
    Bei dir weiss man echt nie...
     
  6. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Werbung:
    Hallo Annie,

    man wählt die homöopatischen Mittel nach den astrologischen Konstellationen aus, die man in seinem Horoskop hat. Entsprechend den oben angegebenen Mitteln.
    Ich habe bei einer Prüfung mal Baldrian genommen; und das dann vermutlich zu viel. In der Prüfung war mir dann alles egal. Baldrian ist nicht zu empfehlen.

    Silicea hat im Arzneimittelbild: man glaubt es nicht zu schaffen, und dann klappt es gut. Silicea wird Mars Uranus zugeordnet.

    Liebe Grüße

    norbertsco
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi norbertsco,

    ich hab allerdings keine von den Konstellationen in meinem Radix und auch nicht im Transit.
    Vielleicht hilft mir ja die T-Sonne in 3 dann, und das T-Uranus-Merkur-Trigon. :rolleyes:

    lg Annie
     
  8. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Wenns vorne juckt und hinten beißt, nimm Klosterfrau Melissengeist.
     
  9. alraune74

    alraune74 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    905
    Ort:
    Wien
    von similasan gibts lampenfieber "Tabletten" - rein homöopathisch.
    argentum nitricum ist drinnen meines Wissens und Strophantus. Ich nehme das Mittel sehr gerne und finde auch, dass es recht gut wirkt gegen Ängstlichkeit

    ansonsten natürlich auch pflanzliches wie Baldrian, Hopfen etc. - dies testet man natürlich vorher mal und probierts nicht das erste mal gleich bei oder kurz vor der Prüfung aus
     
  10. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    Hallo Annie, :)

    was kann denn für Dich am Freitag bestenfalls und was schlimmstenfalls passieren?

    "Denken, Tun und Sein bilden ein Kontinuum.
    Was geschehen kann, kann zuvor gedacht werden;
    was im Vorgriff denkbar ist, ist für den, der es denkt
    zu ertragen."


    Seneca

    Viel Glück :umarmen:

    Martina
     

Diese Seite empfehlen