1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

On/Off massive Gefühle

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von HeinzKetchup, 10. Februar 2014.

  1. HeinzKetchup

    HeinzKetchup Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    Hallo zusammen, :thumbup:

    ich probiere mal hier mein Glück und bitte um eure Meinungen.
    Knapper Rundumriss:

    Ich war damals mit einer Frau leiiert, was nach etwa 9 Monaten in die Brüche ging. Hatte einen langer Leidensweg wie ich ihn bisher noch nie hatte. Monatelange Abgeschlagenheit, Gewichtsabnahme bis zu 13kg...
    Sie ist damals mehr oder weniger aus der Situation geflüchtet. Etwa 1 Jahr später haben sich unsere Wege wieder gekreuzt. Sollte eigentlich nur eine Aussprache werden, hat sich aber wieder mehr entwickelt. Damals liebte ich sie und ihre Gefühle waren nicht so stark. Dieses mal (letztes Jahr) liebte sie mich und ich war nicht offen genug. Erst nachdem sie wieder weg war entwickelte ich wieder massive Gefühle und ein entsprechendes Leiden welches sie kurz vor mir durchgemacht hat.
    Wir lieben immer aneinander vorbei. :confused:
    Habe den Kontakt Ende November aufgrund eines "neuen Partners" von ihrer Seite aus kappen müssen, sonst wäre ich zerfallen. War damals auch ähnliche Situation mit dem Partner.
    Durch Kartenlegen (30Jahre Erfahrung) einer Bekannten wurde mir wieder eine positive Entwicklung mit Kontakt prophezeit (das Wort Seelenpartner ist auch gefallen). Man muss dazu sagen das damalig alle Propezeihungen von der/denjenigen ALLES eingetroffen sind.

    Dies wurde mehrmals bestätigt (der Kontakt zu ihr entsteht und ein klares Bild für eine Beziehung) auf Endes des Jahres wobei die Zeitangabe im Januar revidiert wurde. Die Zeit kann sich laut Kipper doch etwa 3 Monate verschieben liege ich da richtig?
    Ich habe als massive (meiner Meinung nach) energetische Verbindungen und plötzliche Bauchunruhe als ob man an sich gegenseitig denkt aber nicht traut.
    Und das immer noch nach solanger Zeit welches teilweise mit Traurigkeit bestückt ist.
    Letztens habe ich sie im Traum sogar weinen sehen.

    Auf einer Eso-Messe war ich so frei und habe mir nochmals Meinungen eingeholt welche sich aber gestreut haben. (von Handlesen, da hiess es klappt erst in 5Jahren mit jemand bis hin zu funktioniert nicht).
    Jedoch war eine, welche sich mit der Meinung der Bekannten 1:1 gedeckt hat. Habe wohl aus Verzweiflung oder gutem Wille auch eine weiße Tafelkerze (Kerzenmagie?) gekauft zur Blockadenlösung in der ich beide Namen geritzt habe und nach 7 Tagen fließendem Wasser übergeben habe.
    Auch hier wurde mir ein Zeitraum bestätigt, welcher bisher nicht eintraf.
    Sind Zeitangaben einfach zu schwammig oder was kann das alles liegen?
    Mir liegt das so sehr auf dem Herzen und ich würde mir eigentlich nichts sehnlicheres Wünschen als das wir wieder gemeinsam auf einen Nenner kommen...
    Auch versteh ich nicht warum wir immer wieder zueinander finden aber nicht eine Zukunft aufbauen können ohne das irgendwas ist.

    :danke: für eure Ratschläge und/oder Meinungen/Tipps.

    Liebe Grüße

    der Heinz aus der Tube
     
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.078
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Ach Tubenheinz, verlass dich lieber auf deinen Verstand als auf Hokuspokus..solche Dinge lassen sich nicht mit einer wie auch immer gearteten Magie richten, sondern nur mit Gesprächen,Gesprächen,Gesprächen...




    Und das du die Kerze womöglich in einen Bach geworfen hast,wo sie nun als Fremdkörper rumschippert, nehme ich dir persönlich übel..;)
     
  3. HeinzKetchup

    HeinzKetchup Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    61
    Hallo Sibel,

    es dreht sich ja nicht unbedingt darum irgendwas mit Magie an sich zu richten. Klar zum einen denkt man sich, wieso sich das alles nun wieder in das unendliche verzögert.
    Und versucht dann sich die Meinungen einzuholen oder sich eben entsprechend Bilder zu machen bzw. Prognosen einzuholen.

    Andererseits ist es eben immer ein ewiges Hin und Her und jedes Mal ziehen wir uns mehr an wen sich was anbahnt bei uns... oder stoßen uns ab.
    Ein Gespräch wieder zu eröffnen wenn der Gegenpart in einer Beziehung ist, habe ich gewisse Zweifel. Meine Offenbarung was ich mir vorstelle mit ihr habe ich ja vor dem zwangsläufigen Kontaktabbruch durchgeführt.
    In der Themenverfassung steckt ja noch einiges mehr im Detail außer die angedachte Magie, welche man als Strohhalm anfänglich ausgelegt hat...
    Aber wenn da nichts dran wäre, würde es ja auch nicht sowas geben?

    Liebe Grüße
     
  4. VittoriaLuce

    VittoriaLuce Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2013
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Singularität
    Hallo HeinzKetchup

    Ich denke, Du muss auch lernen einfach losslassen. Oder Dein eigenes Ego besiegen und alles einfach in einen schönes Gefühl umwandel. :)
     
  5. derNichtAufgibt

    derNichtAufgibt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Österreich
    Ihr seid beide mittels Karma miteinander verbunden. Und es ist eine Lektion oder Prüfung. Das wird noch 2 Jahre so weitergehen. Danach werded ihr für lange Zeit glücklich sein und euch wundern was in der Vergangenheit so passiert ist. Alle sonstigen Versuche wie Kerzen und seltsame Ratschläge helfen da nichts. So steht es geschrieben. Und, Ihr seid Seelenpartner, Glückwunsch!

    Noch etwas wegen der Kerze: hast du in Richtung des Wasserflusses geschaut, als du die Kerze dem Wasser übergeben hast?

    Das sagte jetzt nicht ich, sondern meine geistigen Helfer. Siehe Signatur.

    Alles GUTE LG Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2014
  6. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.078
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    Mutierst du langsam zum Forumsorakel?? Was ist, wenn das alles Käse ist, was du da so von dir gibst? Überprüfst du auch alles ?
     
  7. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    :lachen::lachen::lachen:
     
  8. derNichtAufgibt

    derNichtAufgibt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Österreich
    Naja, das ist echt ein Problem. Ich könnte es nur erfahren, wenn die Menschen mir es dann per PN schreiben, ob es eingetroffen ist oder nicht. Würde mich schon interessieren. Ich glaube es ja, aber eine Rückmeldung wäre schön.

    Und, was wird von einem Orakel erwartet? Ist das nicht das Selbe wie Channeln?

    LF Stefan
     
  9. derNichtAufgibt

    derNichtAufgibt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Österreich
    Lach nur, für Ihn ist das sicher nicht so lustig...:tomate:
     
  10. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.078
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    Guck,das ist ein wirkliches Problem,denn du schreibst deine Zukunftsprognosen so,als wären die der Weisheit letzter Schluß...das macht angreifbar...zudem könnten labile Menschen dein Geschreibsel für bare Münze nehmen...übernimmst du die Verantwortung ?
     

Diese Seite empfehlen