1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neuwahlen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von DieWolfsfrau, 8. Juli 2008.

  1. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    Werbung:
    War ja vorauszusehen, nur bitte wen wählen, is jo kana do:confused:

    Möchte nicht jemand eine neue Partei aufstellen,
    "Wir buckeln nicht vor Brüssel" oder so:rolleyes:
     
  2. Uschi

    Uschi Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    896
    JA;WAR VORRAUSZUSEHEN

    wie wärs mit einer neuen Partei *für Österreich und fürs Volk*

    Ich muss sagen,ich weiß auch nicht,wem ich meine Stimme geben sollte
    Könnte mir vorstellen,dass eine sehr geringe Wahlbeteiligung sein wird,einfach weil das Vertrauen in die Politiker zu sehr gesunken ist

    Was wird überhaupt aus Österreich?
    Dass diese Koalition zum Scheitern verurteilt ist,das hab ich von Anfang an gewußt(nur wer hört schon auf mich,wer hört überhaupt aufs Volk?)

    mM nach werden hier wieder unsere Steuern mit vollen Händen ausgegeben und ändern wird sich doch wieder nichts,egal wer oder welche Partei regiert
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    eine Partei zu gründen ist nicht das Problem. Wir bräuchten einen Finanzmanager, der einmal ein Spendenkonto eröffnet und sobald 2 Mio. Euro drauf sind, können wir loslegen.
     
  4. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    Ich mach den Finanzmanager und eröffne ein Konto:D
     
  5. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.723
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom,

    darf ich als auslandösterreicher mitreden?

    (ihr könnt es gar nicht vorstellen, wie schwer es ist, als auslandösterericher wahlunterlagen zu beantragen...)

    lg von shimon
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wenn du wahlberechtigt bist auf jeden Fall! Und alle, die noch von der zukünftigen Regierung "profitieren" können mitreden. Und alle, die gute Ideen für Österreich haben ebenfalls und ein paar, die Witze reissen auch, damit wir nicht zu depressiv werden.

    :kiss4:
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die ÖVP das Rennen macht, und das finde ich so gar nicht gut...
    Die SPÖ hat bei den meißten ja nun ausgesch+ssen, auf gut deutsch gesagt...
    Die Grünen werden zu wenige Stimmen haben... (obwohl, wenn ich an die Spritpreise denke, ist das vielleicht gar nicht so schlecht, obwohl mir ihre Philosophie in anderen Dingen zusagt...)
    Und dass die FPÖ oder BZÖ die Mehrheit bekommt, glaube und hoffe ich ja doch nicht.
    Also werde ich meiner Stimme der SPÖ geben, obwohl die sich ja nicht so hervorgetan haben, aber besser als die falsche ÖVP, die sich blos für ihre eigenen Interessen einsetzt, alle anderen denunziert, und denen das Volk sch...egal sind, ist die SPÖ allemal noch immer, und wer anderer ist ja auch nicht da....
     
  8. Uschi

    Uschi Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    896
    Ich hab gehört der Dinkhauser läßt sich auch aufstellen mit seiner Partei.Bei den Tiroler Landtagswahlen hat er ja fürs 1.Mal nicht schlecht..18%
    Weiß nur leider nichts über ihn oder seine Partei

    Ich hoff auch dass es nicht die ÖVP wieder wird,da haben wir 5 schlimme Jahre vor uns.Die Spö...der Gusi war einfach zu gutmütig und wollte alles diplomatisch lösen,da gefällt mir aber schon der Faymann besser,der hat ihnen ja auch in den letzten Tagen gezeigt wo der *bartl in most hoit*denke das war auch ausschlaggebende Punkt dass molterer eine Neuwahl wollte.gegen den sind sie nicht angekommen,der hat seinen Standpunkt und der bleibt.Also vielleicht doch nicht alles verloren?
    Also geht alle wählen(ich mag ja auch nicht mehr) aber es ist besser,denn sonst gehen womöglich nur die,die angefressen sind auf die Spö und wählen den strache oder die ÖVP und das möcht ich nicht.
    Man kann nur hoffen,dass es besser wird,und......die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt
    und vorallem.....wir alle,alle Österreicher müssen einmal aktiv werden und denen zeigen,was wir wollen und das geht nur wenn man wählen geht
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Da gebe ich dir vollkommen recht!
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.496
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Darauf hat die ÖVP jetzt ja lang genug hingearbeitet, dass wir jetzt Neuwahlen haben.
    Von Anfang an hat ihre Regierungsarbeit nur darin bestanden, die SPÖ blöd dastehen zu lassen und Neuwahlen zu forcieren ......

    Jetzt haben sie´s ja geschafft und ich hoffe stark, dass sie nicht auch noch davon profitieren.


    :)
    Mandy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen