1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

netter Spruch .. Liebe / Freundschaft

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Konfuzzi, 16. Februar 2012.

  1. Konfuzzi

    Konfuzzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2011
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Die Freundschaft ist besser als die Liebe. Sie ist einfacher, beständiger und ihre guten Seiten kommen der Liebe sehr nahe.
     
  2. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    freundschaft ist eine spielart der liebe und nicht besser oder schlechter.
    wir alle leben in diversen illusionen und verstehen es daher nicht zu lieben.
    wir verwechseln oft die neigungen des ego mit liebe und sind enttäuscht.

    lg winnetou:)
     
  3. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
    :zauberer1
     
  4. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    10.773
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Ich glaube auch, dass die Grenzen zwischen diesen beiden Begriffen (Freundschaft und Liebe) fließend sind. Wenn man als Freund oder Liebender handelt, handelt man vielleicht z.B. etwas selbstloser, wenn es die Situation verlangt – bringt z.B. persönliche „Opfer“ für den anderen, die man für einen Fremden niemals erbringen würde.
    Trotzdem erhofft/erwartet „man“ (bewusst/unbewusst) irgendwie dabei, dass es auf Gegenseitigkeit beruht, sollte man selbst mal auf einen „Freundschaftsdienst“ angewiesen sein.
    Na ja, Enttäuschungen können eben schmerzen. Wobei für mich der „Verlust“ einer Freundschaft durchaus ähnliche Gefühle hervorrufen kann, wie eine unerwiderte (persönliche) Liebe.

    Liebe (als „Energieform“) ist für mich zwar unverwundbar –
    sie kann „mich“ selbst( meinen „Lebensmotor“ subjektiv einstellungstechnisch) aber verwundbarer machen, wenn ich sie an "besondere" auserwählte Personen binde.
    Wenn „mir“ dieser „Preis“ zu hoch erscheint kann ich mich ja einfach in austauschbare Kumpanei und Liebschaften flüchten. Damit vermeide ich dann zwar potenziellen Schmerz, aber gleichzeitig auch die „Heilkraft“ der Liebe.
     
  5. milacka

    milacka Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    39
    Hallo, also für mich ist Liebe und Freundschaft unzertrennlich und hat somit den gleichen Stellenwert-das einzige worin sie sich unterscheiden ist schlicht und einfach der Sex-mit meinem Herzenspartner habe ich auch LIEBESSEX mit meiner Herzensfreundin NICHT-also ich meine mit all meinen lieben und guten Freunden verbindet mich auch Liebe-denn bereits mögen ist LIEBE.

    Lg Irene
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Die zehn Gebote Gottes enthalten 279 Wörter,
    die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter,
    die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamelbonbons aber exakt 25911 Wörter!
     
  7. Catwoman1

    Catwoman1 Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    hm..ich möcht ja mal sehen, wie man auf Freundschaftsbasis eine Familie gründen kann...ist bestimmt spannend.

    Für mich ist Beides wichtig. Aber die Liebe mit all ihren wunderbaren, aber auch schrecklichen Seiten ist mir lieber. Ohne Freundschaft kann ich eher leben, aber ohne Liebe geb es keinen Grund weiter zu existieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen