1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nachhilfelehrer im Bereich Stundenastrologie gesucht

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von halo, 26. Juli 2017.

  1. Uranie

    Uranie Guest

    Werbung:

    ...lach.. ja witzig ....vielleicht sind wir beide auch irgendwie "uranisch vernetzt"...

    Stundenastrologie ist leider so gar nicht mein Ding. Ich habe meine Information aus den laufenden Transiten des Geburtshoroskops.
     
    Steph hani gefällt das.
  2. Uriana

    Uriana Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2013
    Beiträge:
    25
    Eben, ich auch *lach*

    kleiner Nachtrag zum obigen Beitrag:
    T-Saturn Quadrat Herrscher von 7 und T- Saturn Quadrat auf die Beziehungachse.

    LG
     
    Steph hani gefällt das.
  3. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    13.258
    Nein, ein Fragehoroskop kann ohne Radix, Transite u.s.w. gedeutet werden. Es sollte sich allerdings die Frage im Horoskop wiederfinden, so wie in diesem Fall.

    lg
    Gabi
     
  4. Uriana

    Uriana Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2013
    Beiträge:
    25
    Ganauso meinte ich das

    LG
     
  5. halo

    halo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    331
    Ort:
    ...wenn ich das wüsste
    Hmm, also zum Teil kann ich das bestätigen...Also die Beziehung damit retten, definitiv nicht...mein freund ist meine große Liebe und wir wünschen uns beide eine Familie. Wir haben nur eine schwierige Zeit hinter uns, auch ne waschechte beziehungskrise und Zeiten wo ich viel alleine stämmen musste...wegen eines schlimmen Unfalls von ihm vor zwei jahren und darauf folgenden Arbeitsplatzverlust...stehen immer noch nicht wieder fest auf beiden Beinen und alles stagniert ein wenig. Passend zu meinem harten saturntransit seit zwei Jahren, der auch noch bis ende des jahres anhält und nacheinander meine radixlandschaft abgrast...vermute ja, dass dieser mir viel mit erschwert. Aber zweifel habe ich/wir keine...denn ich denke für ein kind gibt es eh nie den perfekten Zeitpunkt...Ängste begleiten mich, ja... dass es niemals klappen könnte, warum auch immer oder ich den "richtigen" Zeitpunkt mit dem baby schon verpasst habe.

    P.s.: Danke das ihr euch alle die Zeit nehmt, für mein Thema!
     
  6. Uranie

    Uranie Guest

    Werbung:
    Das ist auch so das, was ich in den Transiten vordergründig gesehen habe, dass es erst mal
    um ein wieder Fuss fassen geht, sich absichern und neu festigen. Auf beiden
    Seiten.

    Venus regiert bei dir das 2. Haus und ist Mitherrscher des Partnerhauses. Merkur
    als Signifikator für Empfängnis/Schwangerschaft (das klassische Mond-Haus) regiert
    Haus 4 und ist Hauptregent für Haus 7 Partnerschaft.

    Die aktuell transitierende Venus in Haus 4 wird also nicht Schwangerschaft in das 4. Haus
    "transportieren" können. Sie geht in ein Quadrat zum Herrscher von H4 und H7.

    Gleichzeitig ist der Transit-Mars in H5, dem Haus der Kinder, im Quadrat zum Radix
    Pluto in H7 und der dortigen Mond-Konjunktion. Transit Saturn im Quadrat zu Radix-
    Venus als Mitherrscherin von H7.

    Für mich sieht es aktuell nicht nach Schwangerschaft aus - eher nach anderen, wichtigen
    Themen innerhalb eurer Partnerschaft.
     
    Steph hani gefällt das.
  7. halo

    halo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    331
    Ort:
    ...wenn ich das wüsste
    @Urania02 ...du hast absolut recht...mit dem Marstransit war mir gar nicht aufgefallen...hab die ganze Zeit nur Saturn im blick...aber ja das scheint schon eindeutig.

    Sehe zwar ab nächsten jahr keine "bösen" tranisite mehr bei mir, zumindest keine langwierigen...aber jetzt auch nichts vielversprechendes in der kinderwunsch hinsicht...wobei ein jupiter transit auf den mond mir hoffnung macht...aber auch solar 2018, scheint das Thema nicht weiter zu beinhalten...wird wohl also sogar noch wesentlich länger dauern, als bloß bis ende 2017...naja, kann man nix machen
     
    Steph hani und Uranie gefällt das.
  8. sb3126

    sb3126 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2018
    Beiträge:
    2

    Hi,
    ich habe mich extra gerade im Forum angemeldet, da ich auch gezielt ernsthaften Austausch zur Stundenastrologie suche- das ist allerdings sehr schwierig. Ich habe leider keine Möglichkeit gefunden Dich außerhalb des Forums zu kontaktieren? Viele Grüße sb3126
     
  9. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.659
    Ort:
    Bayern
    ist das eine aufregende Vorstellung :D
     
  10. halo

    halo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    331
    Ort:
    ...wenn ich das wüsste
    Werbung:
    Hi!
    Was genau hast du denn für Fragen, etc?
    Also ich stecke natürlich noch voll im autodidaktischen Studium, bin aber einen großen Sprung weiter in der Stundenastrologie... durch das großartige Buch von John Frawley "Die wahre Stundenastrologie" welches ich nur weiter empfehlen kann!

    Liebe Grüße,
    halo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nachhilfelehrer Bereich Stundenastrologie
  1. hu_w_rly_a
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    488
  2. elocin
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.462

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden