1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mond Neptun

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sindi, 13. Juni 2015.

  1. sindi

    sindi Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    93
    Werbung:
    Hallo!
    Hab durch eure Hilfe wieder zur Astrologie zurück gefunden. Krieg dadurch wirklich Klarheit in mein Leben. Hab zur Zeit das Mond Neptun Thema. Und wie ich jetzt grad die Seite im Internet von Julia Matzinger gelesen habe, es ist ursprünglich vom Astrologen Wolfgang Döbereiner. da dachte ich mir, vielleicht kann das ja noch wer gebrauchen. Mir viel es wie Schuppen von den Augen, wie ich das gelesen habe.
    Vom Schneewittchen, das eine mögliche Manifestation eines Mond/Neptun -Konflikts veranschaulicht, und den Weg der (Er-) Lösung. Was kann schon helfen in der Situation in der Schneewittchen festsitzt? Die Mutter will ihren Tod (den Tod ihrer Eigenart, ihrer Entwicklung, ihrer weiblichen Identität) und schafft es sogar, ihr Leben derart einzufrieren, dass sie in einem gläsernen Sarg (wohlbehütet vor allen Einflüssen, die sie wieder ins Leben bringen könnten) scheintot vor sich hin vegetiert. Es liegt auf der Hand: Nur ein Mann kann sie erlösen, denn in der Begegnung mit einem Mann wird sie zur Frau, darf sie endlich Frau sein. Das Auftauchen des Prinzen im Märchen ist eine Schlüsselszene: Der Mann ist ein Symbol dafür, dass Schneewittchen nun Frau wird, zu ihrer Identität gefunden hat, frei von der Unterdrückung von Seiten ihrer Mutter.Das erklärt auch die Verunsicherung von Mond/Neptun-Frauen in Gegenwart anderer Geschlechtsgenossinnen (vor allem wenn es sich um sehr weibliche, und in ihrer Weiblichkeit sehr starke Frauen handelt): Wenn überhaupt nicht klar ist, was mich und meine Weiblichkeit, meine Identität ausmacht, bin ich umso beeinflussbarer und nehme andere Frauen als Konkurrenz wahr. Sich-Verstecken hinter dem Putzen und Kochen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2015
    vollmond1981 und Floo gefällt das.
  2. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hallo Sindi, kennst du die Astropolarity-Schule von Herrn Hensel? Er ist mit Döbereiner gleichzeitig zu teils gleichen Erkenntnissen gekommen und berät und lehrt schon seit über 30 Jahren wenn ich mich richtig erinnere. Ich habe das Fernstudium bei ihm gemacht und kann es nur weiter empfehlen. Es gibt eine Facebookgruppe für Schüler und Interessierte an seiner "Lehre", wobei es nicht wirklich eine ist, sondern tiefgehende psychologische Astrologie. Die Gruppe heißt Astropolarity, fals du mal reinschauen magst.
    Liebe Grüße!
     
    sindi gefällt das.
  3. sindi

    sindi Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    93
    Werbung:
    Ganz lieben Dank Smaragdengel!
     
    Smaragdengel gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen