1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meisterpflanzen und Vorurteile

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Ldzukunft, 8. September 2009.

  1. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Werbung:
    Hi,

    ich finde es herrschen viele Vorurteile dazu hier in eu. Das kommt wohl aus der Geschichte ?

    Für mich sind diese sehr gute Lehrer, aber das muss nicht so für euch sein.

    Persönlich finde ich das besser als andere schamanische Methoden, die ich nicht so sehr kraftvoll finde. Aber das ist eine persönliche Meinung.:)

    Von denen die andere Methoden benutzen kommt meist das gleiche über meine Methode. Aber warum ist das so ?

    Vielleicht bin ich auch halb Pflanze, weil ich direkt Kommunizieren kann.:blume:
    Eine Pflanze hat mich über eine andere belehrt usw..:umarmen:


    Wie auch immer, ich finde man sollte diese Vorurteile weglassen.


    lg:blume::blume::blume:
     
  2. Palo

    Palo Guest

    Wozu postest du das ins Unterforum?
    Ist das für irgendwen/was von Relevanz, ob und was du dir ins Hirn ziehst, weil's anders nicht funzt?
     
  3. Arthi

    Arthi Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    135
    ***wegen beleidigung gelöscht***

    krieg dich wieder ein, denn auch wenn der post etwas ungewöhnlich ist, gibt es dir nicht das recht jemanden rindvieh zu schimpfen.

    lies dir die forumregeln nochmals durch, da steht ganz klar, keine persönlichen beleidigungen.
     
  4. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    1ter Beitrag erstes Vorurteil :kiss4:

    hier entdeckt man ein weiteres Vorurteil versteckt zwischen den Zeilen...

    Summe= 2 Beiträge = 2mal Negativ Äusserungen :banane:

    lg:)
     
  5. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,

    was ist eine Meisterpflanze?

    lg
     
  6. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Werbung:
    Tabak ist eine und einige Lianen aus dem Amazonas sind es auch...

    Das sind allgemein Pflanzen mit einen sehr starken Geist, die einem helfen beim reisen :)
     
  7. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Gigi hatte doch Recht mit seinem Glücks - KOT und seiner 2 Teiligkeit....:D
     
  8. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.689
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Merkt ihr eigentlich noch, dass die meisten, zynisch, gehäßig, abwertend,
    auf eine andere Meinung antworten.

    Muss ja nicht jeder die gleiche Richtung haben, dann spielt man woanders.

    Darauf ständig mit Spott zu reagieren, zeugt nicht grad, von
    geistiger Reife.


    Und natürlich gibt es Kraftpflanzen, mit einem eigenen Wesen.

    Mescalito ist für Native eine Heilige Pflanze mit eigener Persönlichkeit.
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    das glaub ich Dir sogar, aber ich glaube auch, dass jemand, der ohne Vorbildung mit diesen Pflanzen arbeitet, Gefahr läuft, Dummheiten zu machen, deren Folgen unabsehbar sind...
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    1. hat jede Pflanze ihre eigenen Kräfte. 2. gibt´s genügend "Natives", die den Gebrauch von Rauschmitteln ablehnen, ist "für alte Männer, die Hilfe brauchen".

    Und vielleicht sollten "Meister"pflanzen nur von Meistern benutzt werden...und damit meine ich nicht Bademeister.

    Sage
     

Diese Seite empfehlen