1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meine weis i no net wiavü Thesen, für ein freieres Leben

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Schafhirte, 23. März 2012.

  1. Schafhirte

    Schafhirte Guest

    Werbung:
    1. du musst gar nicht vieles, der geist muss keinem Mussgesetz folgen, ausser er will, den der Geist ist frei

    2. mach dich von der Esoterik nicht abhängig.. das geschieht schneller als du denkst u. erkennt man nicht immer gleich

    3. lass dir auch von keinem noch so sich erleuchtend gebenden Menschen etwas einreden..

    4. Prüfe alles.. und das Gute behalte (kenn ma des net?)

    5. lass dir net einreden, das du dir selbst die Liebe geben kannst, die dir ein lieber andere Mensch geben könnte..

    6. Gesteh dir ein, das es zu zweit mit dem / der Richtigen schöner ist

    7. Fühl dich nicht abhängig, lass dir keine negative Abhängigkeit einreden, bloss weil du jemanden, den du liebst, sehr vermisst.

    8. lass dich nicht von Menschen blenden, die behaupten, weiter zu sein als du.. Folge deinem eigenen Wünschen.

    9. Beurteile ruhig, aber verurteile nicht zu vorschnell..

    10 Liebe.. aber nur aus freien Herzen, u. nicht bedingungslos, Liebe aber nicht deshalb, nur weil du diese Liebe erwidert haben willst.. erwartest

    11. Schalt den Verstand nicht ganz aus, aber auch nicht dein Herz, bring beides in Einklang.. Den der Verstand ohne herz ist kalt u. leer, das Herz aber ohne Verstand blind

    12. aktzeptiere nix an dir, was negativ ist, sondern kämpfe dagegen an.. nur der kämpft kann gewinnen

    12. aktzeptiere das negative genauso wie das positive, betrachte alles von beiden Seiten, den es hat weder nur das positive, noch das negative allein bestand.. Bleib in der Mitte..

    13. glaub nicht blind an das, was in Büchern steht, sondern wäge es ab, Papier ist geduldig u. wertet nicht.

    14. sei lieber mal skeptischer, als zu leichtglaubig

    15. Messe der Selbstliebe nicht zu viel, aber auch nicht zuwenig Wichtigkeit bei

    16. bete zu Gott, u. sehe ihn als liebevollen Vater, der dir gerne hilft u. dich nicht gerne leiden sieht, dich nicht bestrafen will, u. den es. auch wirklich gibt-

    17.. versuche, demütig zu sein

    18. Versuche, nicht zu hassen, sondern aus Liebe u. Mitgefühl zu verzeihen.

    19. Gott ist kein reiner Wunscherfüller, u. bringt dir nicht immer alles das, was du dir wünscht, sondern nur das, was dir auf längere Sicht hilft u. du brauchst.

    20. Versuche dankbar zu sein

    21. Das Leben hier ist kein Zuckerschlecken, u. nicht nur immer positiv.

    22. Mach dich frei von Karma-Spielgel, Resonanz u. anderen Gesetzen, den der Geist, wie Punkt 1 schon sagt, folgt keinen Gesetzen

    23. Glaub nicht, das alles nur wegen Dir allein da ist

    24. glaub nicht, das alles, was wie ein Zeichen sich gibt, auch eines ist.

    25. Sei vorsichtig vor voreiligen Interpretationen bzgl. Zeichen u. Schicksal

    26. Prüfe auch diese Thesen, u. nimm an, was hilfreich sein könnte

    27. das was du aussendest, bekommst du eben nicht immer so zurück.

    28. Sende aber nich etwas aus, nur um etwas zurückzubekommen.

    29. Liebe von Herzen, auch deine Feinde

    30. enthalte dich so gut wie möglich den körperlichen Trieben. Sei Herr über diese, lass aber nicht die Triebe Herr über dich sein!

    Amen ;)
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Sind des de 30 Gebote des nächsten christlichen Missionars hier?
     
  3. Vegeta

    Vegeta Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    353
    Vieler deiner Sätze stimme ich voll zu, Schaf.
     
  4. Schafhirte

    Schafhirte Guest

    ja sicher, u. wehe du befolgst sie nicht haargenau, dann gibst saures :nudelwalk: ;)
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Nicht alle Punkte sind altruistisch, wie das Christentum in der Regel fordert. :zauberer1
     
  6. Schafhirte

    Schafhirte Guest

    Werbung:

    das ehrt dich.. u. freut mich .. Vegi.. :)
     
  7. Vegeta

    Vegeta Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    353
    Ich habe es nochmal intensiv gelesen. Steckt ne Menge Weisheit drin...Vieles würde ich unterschreiben. Sehr bewegend. Jedenfalls für mich.

    Nur Punkt 30 da widerspreche ich vehement. Nichts wird dich tiefer lehren, als deine Triebe. Sie sind Wunderschön Klasse, perfekt.
     
  8. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Woher weißt des?

    Die Christen sind sich ja nicht mal untereinander einig wie sie ihre Religion leben und interpretieren sollen...außer in einem "missioniere wos nur geht"....:lachen:
     
  9. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.265
    Ort:
    wasserkante
    vieles finde ich stimmig, aber dies widerspricht sich, finde ich oder war das ein versehen?
     
  10. Vegeta

    Vegeta Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    353
    Werbung:
    Ich kämpfe, während ich akzeptiere. Für mich persönlich kein Widerspruch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen