1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

marsaspekte

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ekira, 8. Oktober 2004.

  1. ekira

    ekira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.858
    Werbung:
    hallo... und nochmal ein thema zum mars..

    ich hab in meinem hororkop viele mars quadrate (zum mond, jupiter, uranus, chiron).
    wie wirken solche quadrate bzw. was sind die themen?
    der mars ist bei mir im löwe im 11. haus.
    soweit ich weiß, steht er für durchsetzungskraft und auch für den partner, den ich anziehend finde. da dieser im löwen ist, gehe ich davon aus, das meine durchsetzungskraft, sowie der partner, sehr stark sind.
    ich frage mich, wie es da jetzt mit den quadraten aussieht.
    denn z.b. zeigt der mond doch meine gefühle.
    heißt das jetzt, das ich einen starken partner, bzw. willen habe, der mich verletzt (mars-mondquadrat)? oder meinem glück im wege steht?(jupiterquadrat)
    oder bin ich da jetzt auf dem falschen dampfer? :rolleyes:
    wär froh, wenn mir da jemand die zusammenhänge erklären könnt.. :danke:
    lg, ekira
     
  2. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    für mich geht es in beratungen in bezug auf eine herausfordernde marsbetonung mit widder ..vorrangig um innere kriegsgefühle.. ständige kampfeslust.. die menschen haben immer das gefühl angreifen bzw. sich verteidigen zu müssen... ferner marsbetonung mit löwen.. um macht.. macht gegenüber allem möglichen.. dass muss man im einzelnen sehen.. macht gegenüber sich selbst.. macht gegenüber anderen...bei dir gehts um macht gegenüber freunden..andersdenkenden...

    was den meisten nicht klar ist: wer macht ausübt.. hat gelernt sich zu verteidigen.. nach dem motto: angriff ist die beste verteidigung !!! also irgendwann haben sie mal ohnmacht erlitten.. wahrscheinlich auch ziemlich viel.. das wollte man dann irgendwann nicht mehr.. und man hat die gleiche rolle anderen gegenüber übernommen.. wie sie einem auch angetan wurde..
    das übliche spiel.. was wir alle kennen!!!
    resultat in der heutigen zeit.. wer macht ausübt.. muss mit ohnmacht widerum leben...
    man wird oft von freunden.. vom job.. von seinem umfeld getrennt... muss ohnmacht erleben.. um dann irgendwann wie phönix aus der asche zu steigen...

    Ich muss ganz offen sagen, Ekira, deine konstellation ist nicht ganz ohne... Mein Tipp: geh ganz schnell in selbstfindung.. finde ggf. raus.. WARUM das so geworden ist.. JEDER mensch ist gut und göttlich.. wir müssen nur wieder lernen uns selbst zu lieben...

    vielleicht hilft dir das nachfolgende:


    Quadrat Mond-Mars:
    dinge werden persönlich genommen, unbeherrschtheit und wutausbrüche sind die folge, meinungsverschiedenheiten mit der familie und allen, die ihren rat und ihre einmischung anbieten wollen. oft kommt es früh zu einer trennung von der mutter. rebellion, intoleranz, grobheit und starrsinn runden das bild der möglichkeiten dieses schillernden charakters ab.

    quadrat Mars-Uranus:
    es besteht erhöhte unfallgefahr. um innere unsicherheit zu verbergen neigt dieser mensch zu estremem freiheitsbedürfnis, zu jähzorn, abenteuer und rasanter bewegung, zu grenzüberschreitungen im eifer des ungezügelten schwungs, auch zu überschreitungen der eigenen leistungs- und reaktionsfähigkeit. es ist dies der typ des autorennfahrers, der ständig ein rennen gegen sich selbst fährt. die innere unsicherheit zeigt sich auch darin, dass dieser typ glaubt, liebe erzwingen zu können - dass er sie durch geduld und kooperationsbereitschaft auch gewinnen kann, muss er erst mühsam lernen.

    quadrat Mars-mondknoten:
    die aggressionen kommen genau im falschen moment hervor: wenn eingesetz bereits begutachtet ist, wenn die ehe mit dem anderen bereits geschlossen ist, wenn es noch viel zu früh ist.. kurz, es besteht die tendenz, frustriert zu werden und anderen auf die nerven zu gehen.

    quadrat mond-saturn:
    wo die gefühle gegen die gesetzestreue rebellieren, ist unzufriedenheit, eigensinn, unaufreichtigkeit und eigen brötlerei die folge, und auch depressionen, melancholie oder eine labile gesundheit sind möglichkeiten der verletzten gefühle, querzuschießen. dieser typ sucht oft die freundschaft älterer menschen, fürchtet sich vor emotionen , auch den eigenen, und reagiert gleichzeitig verbittert auf zwänge, wie ihn vorgesetzte oder instiutionen verkörpern.

    Du kommst ganz klar aus abhängigen materiellen leben.. in diesem leben sollst du frei sein.. viel arbeiten.. auch mal auf das kleingedruckte achten... deine erfüllung in kleinen schritten finden...du bist ganz klar helldenkend, -fühlend.. warst ne hochgestellte persönlichkeit.. und in diesem leben sollst du über ganzheitliches denken.. über freunde.. zur toleranz, zur meinungsvielfalt kommen und dich mit allem was lebt verbinden..

    der rot-violette strahl des all-eins-seins.. ist dein weg...

    job ?? beratung, kommunikation von zuhause... auch was ganzheitliches und mitfühlendes.. momentan kanns immer wieder sein, dass du von deinem job getrennt wirst.. aber es wird auch immer wieder was neues für dich da sein .. VERTRAUE !!!

    ich wünsch dir alles gute

    much love to you
    wiseWoman
     
  3. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Hi Wisewoman,
    ne Frage, ist nicht Mond/Mars u.a. das Thema der Feind im eigenen Heim und eben auch ein Depressionsthema das sich im psychischen Bereich niederschlägt (im Gegensatz zu Saturn/Pluto=Depressionsthema im körperlichen Bereich)?

    @Hi Ekira,
    noch einige Hinweise, damit du mit dem Thema umgehen kannst;

    Mars/Mond - die Mutter musste die Schwangerschaft nach Außen verteidigen, Turbolenzen, ein ewiges emotionales Auf und Ab, hole mir immer ein streitiges Gefühlsleben herein, Aggressionspotential gegen sich selber = Depression

    Uranus/Mars ist auch noch das Thema Sicherheitsverlust durch schwaches, oder geschwächtes Vaterbild (=Kind hat so ein Bild vom Vater), der Vater konnte seine Rolle nicht ausführen, man will unbedingt auffallen = könnte sein das du dir gerne Ausländer als Partner reinholst und exotische Freunde, steht auch für den Freiberufler. Betrifft auch das Thema Zahnfleischbluten.

    Jupiter/Mars ist eine treue Seele, instinktive Eigenart es Nativen, zu viel Freiraum einräumen, Egoist oder übermäßige Opferrolle, angeborene Bedürfnisse und Neigungen werden oft nicht in ausreichendem Maße diszipliniert und sozialisiert = unbeaufsichtigt, unkontrolliert und ohne Zuwendung aufgewachsen, man ist von seiner Mission so überzeugt und zwingt es den anderen auf
     
  4. ekira

    ekira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.858
    hallo! erstmal lieben dank für eure antworten!

    das hört sich ja nicht so besonders toll an..
    andererseits (ich möcht mich jetzt nicht verteidigen!!!) liest es sich viel schlimmer als es tatsächlich ist.
    sooo aggressiv und kampfeslustig bin ich nun auch nicht; es stimmt aber,
    innerlich fechte ich immer einen kampf aus und jähzornig und depressiv bin ich auch manchmal..
    ich hab aber nicht das gefühl, das ich mich anderen leuten aufdränge oder ihnen auf die nerven gehe, im gegenteil, ich leb eigentlich sehr zurückgezogen und halte mich meistens auch sehr zurück, gerade weil ich nicht anecken möchte.
    kann es sein, das andere komponenten im hororskop solche konstellationen ausgleichen? z.b. bin ich sehr stierbetont, was ja für einen friedlichen charakter steht, und hab z.b. auch eine sonne-venus konjunktion, ich bin eigentlich immer höflich und hilfsbereit anderen leuten gegenüber. (toll, jetzt nehm ich mich in den schutz!! :rolleyes: )
    nein, ich weiß ja, diese konstellation sind nun mal da, und sie sind auch sicher nicht ohne grund da, im prinzip weiß ich auch, das ich n eigenbrötler bin, der keinen so recht an sich ran läßt und sofort dicht macht..

    noch eine frage: was ist der rot-violette strahl des all eins seins?!

    lg, und danke nochmals für die antworten!
     
  5. ekira

    ekira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.858
    Werbung:
    @ wise woman;
    wann in etwa ist die beratende tätigkeit von zuhause aus angezeigt? kann man das sehen? :danke: lieber gruß, ekira
    dir auch alles gute!!!
     

Diese Seite empfehlen