1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinder und Erwachsene

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Prediger, 13. November 2011.

  1. Prediger

    Prediger Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Erwachsene Menschen haben (leider) fast immer eine von ihnen versteckte Absicht wenn sie uns etwas sagen.

    Nur ein Kind traut sich ehrlich zu sagen was es gerade im Kopf hat.
    Ein Kind sagt dir in einer Sekunde ich habe dich lieb und tritt dir ind er nächsten gegen das Schienbein. Es hat keine Angst unter dem Einfluss seiner Emotion in seienr Meinung veränderbar zu sein.

    Ein Verwachsener verhällt sich ständig so wäre er Herr seiner Gefühle aus Angst vor Veränderung und Furcht um seine Glaubwürdigkeit unter fremden Blicken.

    Nur ein Kind hat den Mut zu sagen: "Tue mir bitte nicht weh."

    Ein Verwachsener braucht 1000 worte aus 10000 büchern um dies auszudrücken.
    Wie oft sagt Mann/Frau etwas gemeines, nur weil man selbst verletzt wurde?
    Wie oft täuscht man Kenntnis vor, weil man nicht für dumm gehallten werden möchte?
    Wie oft tut man so als wäre jemand einem egal, nur weil man Angst hat er könnte bemerken wie wichtig er für uns ist?

    Ein Kind sagt einfach "Ich mag dich also tue mir bitte nicht weh."
    Das ist wahre Macht!
    Es versteht nur kaum jemand.................

    Wir kaufen und lieber teure Autos, wedeln wild mit unserem erspartem Geld und kaufen teure Gewänder, weil wir uns Beachtung und Anerkennung wünschen, aber zu feige sind dies laut zu sagen.

    Ein Kind sagt einfach "Ich mag dich möchtest du mein Freund sein."

    Wir schaffen es oft kaum zu sagen "Ich liebe dich" selbst wenn uns fast das Herz zerspringt.

    Wer sollte also von wem lernen?

    Darum sagte Jesus "Seid wieder wie die Kinder!"

    Ich bitte Jeden mutig und ehrlich darüber nachzudenken....
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Ah na dann bin ich mal mutig.
    Ich will dir gerne gegen das Schienbein treten, und dann danebenstehen und lachen, weil mich Religionsfanatiker die versteckt missionieren gehen, einfach ankotzen.
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    :thumbup::thumbup::thumbup:

    bin ich also nicht der einzige der ähnliches gedacht hat, als er die zeilen gelesen hat
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    jedenfalls täts mich wunder nehmen, welche Ideologie sich dahinter verstekt, wenn sich jemand nach dem Arabischen Ursprungsnamen von Levis Baphomet benennt ... hm
     
  5. Tremeria

    Tremeria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    294
    Nunja, aber wenn mal über den möglicherweise missionarischen Hintergrund hinweg sieht, dann bin ich schon der Meinung, dass vieles im zwischenmenschlichen Zusammenleben besser funktionieren könnte, wenn man die Welt hin und wieder aus den Augen eines Kindes betrachtet. Die sagen einem wenigstens offen und ehrlich ins Gesicht, was in ihnen vorgeht, während "Erwachsene" lieber heimlich hinter einem tuscheln oder sonstwas tun, anstatt einfach mal zu sagen, was sie stört oder einfach mal direkt zu fragen, wenn sie etwas genauer wissen wollen.

    Natürlich können wir uns nicht gegenseitig vors Schienbein treten, aber wir können ehrlich zueinander sein und aufhören, uns ständig gegenseitig etwas vorzumachen.

    Liebe Grüße

    Tremeria
     
  6. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    *** Bitte diskutiert sachlich und zum Thema.

    Danke
    Kinnaree ***
     
  7. Prediger

    Prediger Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Wien
    *lach* Ich wollte nicht missionieren sondern Denkanstösse geben und ich bitte Worte so aufzunehmen wie sie dort stehen und nicht nach Okkultem zu suchen.
    ich bediene mich gerne alle möglicher Kulturen da das meiner Meinung nach die selben Worte in verschiedenen "Sprachen" sind.

    also kommt bitte wieder runter und auch wenn das unwichtig sein sokllte, ich bin weder christ moslem oder buddhist, meiner meing nach ist das was irrelevant und es zählt nur das wie.

    bitte keine unterstellungen und ich bin kein missionar
    und wieso muss einen immer irgendetwas ankotzen, fragt euch lieber wofür ihr seid und nicht wogegen

    danke ^^
     
  8. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim

    Ich musste gar nicht nach okkultem suchen, außer du meinst dass dein Jesus Satzerl im ersten Post was Okkultes ist.
    Für einen weder Christ, noch Moslem oder Buddhist ist der Satz dann aber schon etwas fehl....
     
  9. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    :lachen:

    :thumbup: well done ^^ :thumbup:
     
  10. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Gut lass uns treffen und ich trete dir mit Barchial Gewalt gegen das Scheinbein
    X__x

    Und wenn du mir nicht kaufst was ich haben möchte ( ein Auto eine Wohnung)
    drehe ich deine Anlage auf Maximal stärke sorge dafür das du die Wohnung verlierst und schrei die Nachbarschaft zusammen .

    :D

    Man sollte Kinder nicht heilliger machen als sie sind sie sind eben *nur* Kids .


    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen