1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man wirklich am Gesicht des Menschen den Charakter erkennen???!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Susi1980, 12. November 2009.

  1. Susi1980

    Susi1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Also auf der Seite meint einer, dass er es kann :)))
    rtl-hessen.de/prakticam.php?start=10&video=8016&kategorie=27
    Was glaubt ihr? Ist da was wahres dran?

    Eure Susi
     
  2. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Nein, den Charakter kann man nicht erkennen.
    Aber den derzeitigen seelischen Zustand.
    Weil der sich in der Gesichtsmuskulatur ausdrückt.

    :)

    crossfire
     
  3. Susi1980

    Susi1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    2
    angeblich kann an den Eckzähnen erkennen ob jemand ein Visionär ist...
    Schaut mal:

    rtl-hessen.de/prakticam.php?start=10&video=8016&kategorie=27
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    .........oder ein vampier!
     
  5. Joker1966JJK

    Joker1966JJK Guest



    Ich hab schon Menschen kennen gelernt, die konnten das!!! Gut sogar.
    Erkennen das an: Nase, Wangen(-knochen), Kinn, Lippen, Stirn... usw. usw.
    An den Formen, an den Farben udgl. Man kann daraus auf Charakter schließen.

    Nennt sich Gesichts-Diagnostik. Mach dich mal schlau drüber, gibt im www sicherlich genug Infos.

    Allerdings ist dazu (na loglo) auch viel Erfahrung nötig. Also wohl kein "Jungspunt", der/die sowas kann. :D
     
  6. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Ich hab mal von einer Ohr- Charakterisierung gehört: die Ohren von Verbrechern sind meist deformiert, während die Ohren von guten Menschen oft sehr schön geformt sind.

    Althea
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Also ich weiß nicht...
    Das klingt für mich etwas nach dem Mittelalter... Da wurde auch der Umfang des Kopfes gemessen, und daraus auf die Intelligenz geschlossen...
    Dass jemand in der Pupertät etwas durchgemacht hat, wie der Gesichtsdiagnostiker im Video durch die Zähne erfährt...ist für mich keine große Überraschung..
    Fast alle haben in der Pupertät was durchgemacht, das ist halt die Phase im Leben in der man mal aufbegehrt...:D
    Und dass die Frau ein "Luxusweibchen" ist, ist auch nicht nur an den "geraden Gesichtszügen" ersichtlich, sondern ebenso an der Kleidung, an der Frisur und wie sie sich pflegt, und an ihren Gestiken..
     
  8. Limerick

    Limerick Guest


    Ich glaube, es geht schon ... theoretisch :).
    Aber es gehört viel Wissen und Erfahrung dazu.

    Weiter unten sagt hier einer was von Gesichts- bzw. Antlitzdiagnostik, wie ich las ... das ist wirklich ne Wissenschaft für sich, aber ne äußerst interessante, und es gehört tatsächlich viel Akribie und Können dazu. So mal eben "ins Gesicht sehen" und sich per Schnell-Blick-Diagnose auf einzelne Details so ein "Charakterpsychogramm" zusammenzustoffeln, halte ich für ausgemachten Schmarrn.

    Jemand mit guter Intuition und Menschenkenntnis (der auch wirklich VIELE verschiedene Menschen kennt - auch persönlich und näher - und sie beobachtet und auf diese Weise "studiert" hat) kann aber auch ohne diese spezielle Antlitzdiagnostik ziemlich gute Ergebnisse für ne ungefähre Einschätzung anhand von Mimik und Gestik, Klangfarbe der Stimme, durchaus auch Haut- und Muskelzustand usw. erzielen. Davon bin ich überzeugt.
    Auch wenn man selbst DAmit schon ordentlich danebenliegen kann.

    Und der "Experte" kann das auch ergänzend anhand der sogen. "Aura" eines Menschen, oder anhand seiner individuellen Schwingung. Zumindest was seine Ausstrahlung betrifft, die ja doch eng mit dem "Charakter" verbunden ist.


    Aber was der Mensch da auf der verlinkten Seite bei RTL erzählt, is Nonsens.
    und er kann es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eben NICHT, wie er behauptet.

    Auch DAvon bin ich überzeugt :)

    naja, RTL-like eben ..... war wohl mehr ne Art "kosmetische Typ-Beratung" oder Animation dazu fürs Blödmach-TV-glotzende Volk oder so .... :rolleyes:
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

    Hallo,
    ohne den Link anzuklicken, weil ich von diesen Sendern nicht all zu viel halte )hihi), weiss ich, dass bei dieser "Diagnostik" das Gesicht in 3 Teile gegliedert wird. Die Stirn zeigt den Intellekt u.s.w.
    Weshalb ich poste:
    Auf einem Seminar zu diesem Thema sind mal einige aufgestanden und raus gegangen als der Redner anfing zu erläutern. :D

    Sayalla
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Nee eher nach 33-45...
    Aber auch danach waren die Verbrecher in den movies meist häßlich und sahen brutal aus, so daß jeder gleich auf den ersten Blick "wußte", der ist böse...Daß auch der "nette, höfliche,junge Mann" von nebenan ein brutaler Schwerverbrecher sein kann...darauf ist man erst später gekommen.
    Bei "Linkfischen", egal wie die Ohren aussehen oder die Nase etc. ...irgendwas stimmt nicht, jedenfalls krieg ich immer so´n Kribbeln im Nacken, wenn jemand nicht astrein ist...und bisher hab ich mich nicht getäuscht...was genau es ist?..vielleicht ne Untimmigkeit in den Gesten und dem Ausdruck...dem was er/sie wie sagt...



    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen