1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Indigo - Crystal Kinder mischung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von reba, 1. August 2009.

  1. reba

    reba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Indigo Crystal Kinder Mischung

    Hi, ich kenne ein Mädchen das sowohl Indigo als auch Crystal Kind ist und dringend Hilfe braucht. Einige Jahre wurde geglaubt das Sie ein Indigo Kind ist, obwohl Sie nicht ganz in die Beschreibungen Indigo Kinder passt, und doch Ihre Aura ist Indigo Blau. Sie ist 12 Jahre, hatte von Anfang an größere Sprach Probleme; erst mit 3- 4 fing Sie an zu sprechen und bis Heute hat Sie immer noch sprach Schwierigkeiten. Die Probleme mit der Schule hat Sie von anfang an und die werden vom Jahr zu Jahr immer größer. Sie kann immer noch nicht gut lesen, schreiben oder eben lernen.
    Zwischen Ihrem 8- 10 Lebensjahr wurden unzählige Untersuchungen bei Ihr gemacht, es ist alles O.k.. Sie versteht langsam das Sie anderes ist, Sie interessiert sich für vieles was mit Spirituellem zur tun hat. Obwohl Sie so gut wie nie etwas liest, weißt Sie über vieles Bescheid. Sie ist ein sehr sensibles, inzwischen schüchternes Kind, das sich mehr und mehr in sich zurückzieht. Sie ist ein Scheidungs- Kind, das schon viel durchgemacht hat.. Das Problem ist, sie kommt mit der Schule nicht klar; Sie gibt sich unglaublich viel Mühe, lernt Stunden lang, und doch Sie nimmt dass in sich nicht auf. Als ob alles von Ihr gelesenes, gelerntes, abprallt. Sie bekommt regelmäßig Nachhilfe . Sie ist unglaublich lieb, verzeihungsvoll, und sehr auf die Natur und dessen Schutz konzentriert. Ich merke gerade , ich konnte noch sehr viel und sehr lang über Sie schreiben.:)
    Es steht fest; das die Schule für Sie ein lebendiger Alptraum ist. Sie kommt damit einfach nicht klar. Ich habe das Gefühl das Ihre Wahrnehmung eben anderes ist und ich bin mir 100 % sicher dass es die Möglichkeit gibt Ihr zur helfen .
    Sie wird immer mehr und mehr traurig, wird in der Schule öfters mal ausgelacht, und obwohl Sie sich so viel Mühe gibt , hilft das „übliche“ lernen Ihr nicht.
    Sie ist eben erst 12 und weiß selbst nicht wie Sie sich helfen könnte. Ich hoffe jemand hier kennt so was oder hatte es selbst durchgemacht und könnte Ihr eventuel auf Ihrem Weg weiter helfen. Herzlichen Dank .
     
  2. sage

    sage Guest

    Also von Indigo- oder Kristallkindertheorien halt ich nu gar nix...ich tippe da eher auf Dyslexia.
    Hier mal ein link http://www.dyslexia.com/german.htm
    Sie braucht wahrscheinlich eine auf sie zugeschnittene Methode zum Lernen...Indigo- oder Kristallkind klingt sicher interessanter...nur das bringt nix für die Zukunft.


    Sage
     
  3. reba

    reba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    8
    Hi Sage,

    da wurde Sie schon auch getestet oder eben untersucht und dass ist es nicht. Aber das mit "eine auf Sie zugeschnittene Methode zum lernen"..das denke ich auch. Nur eben was oder wie. Ich denke, doch, dass Ihr das besondere von Indigo- Crystal kindern eigenschaften sehr viel für die Zukunft einbringen kann,...nur eben das Schulsystem versteht Sie nicht und kommt damit nicht klar.
     
  4. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    naja, heute ist es auch Trend bei Mittelmäßigen Noten zu behaupten das Kind ist nur hochbegabt und das Schulsystem unterfordert es. :D


    lg
     
  5. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    darauf gibt es eine kurze esoterische erklärung, wir leben in einem riesigen system, um ihn gerecht zu werden, muss es auch schlechte leute geben, das ist hochmysterisch! :rolleyes:
     
  6. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Werbung:
    stimmt auch aber das System selbst ist auch dermaßen Blöd...:lachen:


    lg:zauberer1
     
  7. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    das wird schon
     
  8. erfolgsgefahr

    erfolgsgefahr Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    154
    "Einige Jahre wurde geglaubt das Sie ein Indigo Kind ist, obwohl Sie nicht ganz in die Beschreibungen Indigo Kinder passt, und doch Ihre Aura ist Indigo Blau."

    Kurze Frage: 1. WER hat einige Jahre geglaubt, dass das Mädchen ein Indigo-Kind ist?? Und warum können jene, welche das geglaubt haben, ihr jetzt nicht helfen? Wurde sie nur aufgrund irgendwelcher Bücher 'zugeordnet'? Wer über Indigokinder Bescheid weiss, hat ein gewisses 'Grundgewissen' um die Materie - egal was das Mädchen nun ist oder nicht ist (ob Indigo oder Crystal) - und sollte doch in der Lage sein, die richtigen Leute für eine konkrete Hilfe ausfindig zu machen.

    2. WER weiss, was die Farbe ihrer Aura ist? Wer hat sie gesehen? Auch der Aura-Sichtige bewegt sich eigentlich in einem Kreis von möglichen Antworten aufgrund seiner Fähigkeit, anders zu sehen als der Rest.

    Bevor du mit dem Kind (IST SIE DEINE TOCHTER / SCHWESTER / KUSINE etc.?) überhaupt in den Bereich ESOTERIK abdriftest - es gibt gute Kinderpsychologen, die helfen können, ohne Indigo und Crystal - aber sicher auch mit. Falls du aber rein rechtlich nicht in der Lage bist, das Mädchen zu einem Psychologen zu bringen... was ist mit der Famile / den übrigen Bezugspersonen des Mädchens?
     
  9. LastAlgiz

    LastAlgiz Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    328
    sie ist noch verdammt jung und das ist echt kein gutes alter das durchzumachen. es ist besser entweder damit geboren zuwerden und damit aufzuwachsen als oder man merkt es und beginnt es zu verstehen, wenn man eine gewisse reife erreicht hat.

    wir alle sind aus einer quelle entsprungen. wir sind auf der erde um erfahrungen zusammeln, wenn wir genug gesammelt haben steigen wir dann in die nächste stufe auf.

    wir haben die gabe uns etwas vorzustellen was uns schon mal von denn tieren unterscheidet. soetwas wie eine virtuelle sichtweise. ich kann mir vorstellen: "wenn ich auf einen baum klettere, falle ich runter! also tue ich es nicht."

    so. aber dann gibt es noch die sogennanten indigo, christall sternenkinder. ich zähle das mädchen eher zu einen sternenkind sie haben diese stufen schon abgeschlossen und haben sich dazu entschieden nochmal zureinkanieren um dann selbst als schöpfer mitzuwirken. sie haben ein höheres selbst das sie auf denn richtigen weg weist. sie sind weise. sie haben einen zugang zu der quelle, aber nur wenn sie auf ihre innere stimme hören. aber um auf seine innere stimme zuhören, muss sich das kind von vorurteilen lösen. es sollte kein fernsehn oder radio hören. das ist nicht gut für das kind. es bekommt nämlich die falschen sachen beigebracht(eigentlich ist fernsehn für garkeinen menschen gut). das kind ist verschreckt von dieser wirklichkeit. es muss aber lernen allem zuvergeben. und es muss wissen das es nichts schlechtes gibt. es muss sich klarmachen das alles so ist wie es sein soll. und das es bald vorbei ist was auf dieser erde abläuft. die menschen werden zur besinnung kommen. der wirtschafts kollaps musste sein. das hat einen tieferen grund, es hat denn menschen die augen geöffnet. und es werden sich die erreignisse überhäufen.

    genauso ist es bei diesem kind, gewisse sachen wie z.B: die scheidung der eltern hat einen tieferen grund. das höhere selbst des kindes, hat diesen weg gewählt. es muss verstehen das sie nicht alleine ist. es ist ein teil des ganzen. wie tropfen im ozean.

    es ist ganz wichtig für das kind auf seine innere stimme zuhören. aber das ist wirklich nur möglich, wenn es lernt liebe zufühlen, liebe zugeben und niemanden und nichts zu verurteilen.

    wenn es das erreicht hat kommen die sachen wie von selbst. es wird alles gut. es sollte diese welt als eine virtuelle welt vorstellen in das es sich eingeklingt hat. und das sie einen engel immer an ihrer seite hat der sie beschützt.

    auch wenn es für das kind schwer sein wird es sollte versuchen ruhe zuhaben und zu meditieren. aber wirklich nur wenn es keine angst mehr hat vor dieser illusion der realität. es ist vorübergehend.

    wenn einfache menschen meditieren und ihre höchste stufe erreicht haben kommen sie ins nirvana, wo alles eins ist, sie kommen wieder zum ursprung ihrer quelle zurück. aber diese kinder nicht! sie nähmen denn anderen weg nachvorne. sie schaffen realität. ihr höreres selbst wird erstdie erlaubnis erteilen zum weiteren lernen, wenn es diese angst überwunden hat.

    währe es nicht wunderbar, wenn jeder diese fähigkeit hätte. währe es nicht wunderbar, wenn es andere planeten geben würde mit erdenwesen, die sich ihre eigenen virtuellen welten schaffen und in ihnen spiele zusammen spielen könnten. die frage ist, gibt es vielleicht sowas schon?

    aber das ist halt nur möglich wenn man liebe fühlt. nur liebe.

    man muss sich einfach mal klarmachen das das universum unendlich ist. und das wir nicht das mass aller dinge sind. in 50 jahren sagt man wird man computer so schnell haben das man die evolution nachsimulieren kann, aber wer sagt denn, das wir nicht schon in so einer drin sind? wir sind schon soweit mit unseren computern, das wir langsam verstehen was wir eigentlich sind.

    und man sollte sich mal die berühmte frage stellen: "was war zuerst da, das huhn oder das ei?" aber übersetzt "was war zuerst da, die materie, oder die energie?"


    es gibt eine wundervolle welt da drausen, es gibt keine grenzen. das müssen sie ihr klarmachen.
    liebe ist der schlüssel, denn aus ihr sind wir entstanden!
     
  10. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    Schwester, Schwester für mich bist du wie Crystallsorte, ich möcht dich mal probieren. Aua
    Schwester, Schwester, ich backe dir eine Indigotorte, ich hoff' du kannst Sie fühlen.

    :tomate:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen