1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hilfe was will der skorpi von mir, ich bin durcheinander

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von timiiii, 18. März 2009.

?

was soll ich tun? liebt er mich?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15. August 2009
  1. lass die finger von ihm er spielt nur mit dir!!

    4 Stimme(n)
    23,5%
  2. dummerchen merkst du nicht das er dich liebt und einfach zu schüchtern ist

    2 Stimme(n)
    11,8%
  3. keine ahnung

    2 Stimme(n)
    11,8%
  4. lass dir zeit

    4 Stimme(n)
    23,5%
  5. sprich mit ihm

    5 Stimme(n)
    29,4%
  1. timiiii

    timiiii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hilfe....
    sorry wurde etwas länger, ich hoffe trotzdem das es jemand liest und mir einen Tip hat....
    Ich habe mich in einen Skorpion verliebt.. und weiss nicht ob es ihm auch so geht.....
    Zu der Geschichte;
    Ich bin mit meinem Freund vor 1. Jahr in die Toskana ausgewandert, wir sind (oder besser wahren 10Jahre zusammen)
    Weiss auch nicht genau was mich geritten hat hier herzuziehen.....ich war hier in den Ferien und es gefiel mir sehr gut hier und als ich ein Haus sah wusste ich das ist meine neue Heimalt, wie sich später rausstellte war es das Haus des Skorpions, irgendwas hat mich schon damals wie magisch an das Haus angezogen, obwohl ich niemand sah oder kannte.
    ¼ Jahr später zogen wir dann hierher.
    Am Anfang war alles okay, wir führten unser Leben so wie bis anhin, einfach in der Toskana.

    Dann kam der Tag, als ich Den Skorpion das erste mal sah, bis dahin hörte ich nur immer von ihm
    (und ich dachte am Anfang er sei der Sohn der Person, von der alle sprechen)
    ich dachte jöö der ist ja noch richtig jung und nichts weiter, aber ich musste ihn immer anschauen.....
    Doch schon bei den Erzählungen der anderen Leute, hatte ich ein starkes Bedürfnis ihn kennenzulernen.

    Eines Tages traf es sich das wir uns begegneten und mein Hund war sofort Feuer und Flamme für ihn, wollte sofort zu ihm. (was er sonst nicht so stark hat)
    Also ging ich etwas näher und erfuhr das er der Skorpion ist, den ich für seinen Vater hielt....
    Ab diesem Tag geschah es immer öfters das wir uns trafen, so „rein zufällig“......
    Nach einiger Zeit lud er mich in seinen Stall ein um seine Tiere anzuschauen, was ich auch machte.
    Es vergingen ein paar Wochen...wir sahen uns sprachen miteinander, ich ging ab und zu in den Stall, wir verstanden uns sehr gut, obwohl wir Sprachprobleme hatten, er italo- und ich Deutsch (ich spreche fast kein Italienisch und er kein Deutsch)

    Dann hatten wir ein Dorffest und wir waren alle dort, da sah ich zum erstenmal das er eine Freundin hat, und ich merkte das es mich wurmte.
    An diesem Abend fühlte ich mich sehr beobachtet, von ihm und es gefiel mir.
    Auch die nächsten Tage war er immer auf dem Platz und beobachtete mich, manchmal mit Freundin manchmal ohne.
    Auch beim Spatzieren beobachtete er mich durch s Fenster oder von sonst wo her.

    Wir trafen uns weiter eigentlich ziemlich regelmässig...wir sprachen und er lernte mir Italienisch...
    Manchmal lief ich an dem Auto vorbei, wo er gerade mit seiner Freundin rummachte, und er hörte immer sofort auf, grüsste mich und sprach mit mir....

    Wieder nach ein paar Wochen als wir wieder im Stall waren, fragte ich ihn, wo denn seine Freundin sei, da ich sie schon länger nicht mehr gesehen habe..........
    Er wurde rot wie eine Tomate ( übrigens er ist 21 Jahre und ich 27.) er meinte das er Schluss gemacht habe, das es nicht funktioniert habe, und das Thema war erledigt.....
    Ich freute mich insgeheim, das er mir das sagte.

    Wieder ein paar Wochen, und es wurde langsam kälter........
    Jetzt waren wir schon so weit, das er mir mal die Hände wärmte, die zufälligen Berührungen, Flirten, es knisterte scho eine längere Zeit zimlich stakt zwischen uns, diese Blicke, diese Gefühle.....

    Ein Tag vor Weihnachten, haben wir uns fast geküsst, als es um die Verabschiedung ging, doch es kam nicht dazu, weil ich zu weit entfernt stand.
    An Weihnachten waren wir in der Kirche und er stand hinter mir, ich fühlte seine Energie und seine Blicke richtig stark....
    Ende der Messe blieb er noch auf dem Platz, obwohl er eine Mitfahrgelegenheit hatte und es sehr kalt war, und auch ich rauchte in der Kälte noch eine Zigarette draussen.... er kam zu mir und wir wollten sprechen, da kam mein Freund und mein Bruder raus, darauf fragte er nach der kleinen Schwester von meinem Freund....
    Ich holte sie und wir sprachen dann noch weiter, mein Freund rein raus rein raus......
    Die Mutter wollte das sie den Müll wegbringt und so liefen wir zu dritt zum Müll und standen noch etwas und redeten, (ich weiss das er sie nicht besonders gerne mag.) Mach etwa zehn Minuten kam mein Freund und machte eine rissen Szene
    Und ich musste gehen, auch er ging sofort als ich mich verabschiedete....

    Wir trafen uns wieder in den nächsten Tagen und ein Tag vor Neujahr standen wir uns sehr nahe und wollten uns verabschieden und wünschten uns alles gute fürs Neujahr, aus dem einzelnen schnellen Neujahrskuss, wurde ein langer zärtlicher Zungenkuss
    Zwei Tage nach Neujahr lud ich ihn zu mir auf einen Kaffee ein, was er auch annahm, nach dem Kaffe, knutschten wir mind. 3. std. rum und landeten schlussendlich im Bett.............

    Die darauf folgenden tage sahen wir uns täglich, ich ging in den Stall und wir schliefen miteinander...............

    Bis uns seine Mutter beim Küssen erwischte, sie schiss uns zusammen und wollte das ich gehe, was ich auch tat.
    Ich schrieb ihm eine SMS, das ich angst habe in den Stall zu kommen, das wen er mich sehen will, er auf mich zukommen muss.
    Ab diesem Tag sahen wir uns nicht mehr und ich hörte auch nicht mehr.

    Also schrieb ich ihm wieder; das ich das eine verrückte Situation finde das es mir nicht gut geht und wie er sich fühle.
    Er schrieb retour; das, dass keine schöne Situation ist und das er sich nicht sehr gut fühle, das er hoffe das sich alles zum guten legt.

    Und so kam die zeit das wir uns nur noch sporadisch sahen, wen er an mir vorbei fuhr, wirklich per Zufall, er meinte noch ein paar mal das er sich jetzt dann Zeit nehme und das wir uns wieder sehen, doch das er im Stress ist.....

    Mitte Februar war ich mit meiner Periode 48 tage überfällig und ich kam langsam aber sicher in Panik, ich Idiot sagte es dem Skorpi und er war ziemlich geschockt, destotrotz küssten wir uns zwei mal, es kam von ihm aus, dann sagte er immer wieder; das es besser sei wenn er jetzt gehe, was er dann auch tat.
    Am darauf folgenden tag, beobachtete er mich zwei mal von seinem Balkon aus.
    Kurz darauf bekam ich von meiner Kollegin einen Test geschickt, was ich im mitteilte, und ihn fragte ob er am nächsten Tag zeit habe um zu mir zu kommen.
    Er sagte nur; er wisse nicht was denken oder sagen.....
    Als der Test am nächsten Tag negativ ausfiel; schrieb ich ihm das per SMS, das hiess natürlich das er nicht kam....

    Wir sahen uns wieder einige Tage nicht, ich glaube er ging mir aus dem Weg.......
    Einmal kam er von dem Stall oben herab und wir hätte uns eigentlich treffen müssen doch als ich um den rank kam was er schon weg, als ich zum haus runter schaute, stand er bei den Hunden (versteckt) und beobachtete mich wieder

    Als wir uns dann wieder sahen sagte er, es gehe ihm gut, und wir sprachen normal miteinander.
    Einmal trafen wir uns und er schaute mich mit so einem krassen Blick an, so quasi; was ist, was willst du!!??
    Und am darauffolgenden Tag hielt er wieder an und sprach mit mir als ob alles okay sei....

    In der Zwischenzeit hatte ich Zeit zum nachdenken, über die Beziehung zu meinem Freund..................
    .und leider merkte ich das ich nicht mehr diese Liebe für ihn empfindete wie früher und darum sprach ich mit ihm, und wir entschlossen uns Freunde zu sein und weiter zu schauen wie sich das alles entwickelt....
    Da ich ihn nicht noch mehr verletzen wollte behielt ich das was zwischen dem Skorpi und mir ablief für mich....

    Mitte März sahen wir uns wieder, respektiv er wartete auf mich, als ich ihn fragte wie es ihm gehe sagte er super, nicht gut, super....und normaler smaltalk.
    Ich merkte das er wollte das ich mit in den Stall komme, doch ich hatte keinen Mut, und er zottelte alleine, beleidigt weg.....
    Ich hätte mich ohrfeigen können und darum habe ich meinen Hund vorgeschickt und lief ihm hinterher, ich wusste ja das er 100% in den Stall geht...........
    Oben angekommen strahlte er mich an und wir sprachen einwenig, er erledigte die Arbeit und wir liefen zusammen runter Richtung sein Haus.
    Ich sagte typisch ich habe heute geduscht und jetzt stinke ich wieder nach Stall..... er roch an meinem Haar und meinte das es nicht stimmt, das ich nicht nach Stall stinke....
    Unten angekommen sagte ich so durch die Blume das ich jetzt auf dem Sofa schlafe, das mir recht Rückenschmerzen bereitet, er lachte nur.....
    Jedes Mal wen ein Auto vorbei fuhr, nahm er Grossen abstand und deutete so an, als ob er gerade am gehen wäre, kaum war das Auto weg, wendete er sich mir wieder zu.
    Als es wieder ums verabschieden ging, sagte er immer wieder; so ich gehe jetzt, ich sagte okay, dann gehe, was er nicht machte.........wir kamen uns näher und küssten uns wieder...........
    Und dann ging ich nach hause.

    Zwei tage später Büxtee mein Hund erneut aus und jagte seine Kälber, so musste ich wieder in den Stall.....
    Wir sprachen wieder einwenig.
    Man merkte richtig wie er versuchte mir näher zu kommen, doch nicht wusste wie. Was immer das Problem zwischen uns ist.
    Das dauert immer Ewigkeiten bis wir aufeinander zukommen und uns näher kommen.
    Als ich sagte das ich jetzt gehen müsse, sagte er; du gehst!? Ich ja!
    So ich gehe jetzt und dann küsste ich ihn.......wir machten rum und er küsste mich sehr zärtlich und gefühlvoll, er schaut mich immer sehr intensiv an wen wir uns Küssen, er schaut mir während dem Sex voll ins Gesicht. Er streichelte mich überall und faste mir zwischen die Beine, als ich ihn berührte...........gab es keinen Halt mehr und wir Schliefen miteinander,
    vor dem Stall, (draussen.)
    Wen jemand gekommen wäre hätten wir das gar nicht gesehen, doch die andere Person hätte alles beobachten können, da wir ziemlich im licht standen.
    Normalehrweisse machten wir das eher versteckt, doch an diesem Tag nicht.....
    Ich sagte ihm noch das ich ihn nicht verstehe, das er mit mir sprechen soll, doch er meinte nur er habe nichts zu sagen, und immer mit so einem Verschilzten Lächeln und Küsschen Küsschen, smile.....
    Er sagte etwa 5 mal also bis morgen..
    Darauf hin ging ich nach hause und 2. stunden später schrieb ich im eine SMS; J gute Nacht.....
    Doch es kam nichts retour.

    Ich bin echt verwirt ich weiss echt nicht wie ich ihn einschätzen soll, ich weiss nicht was er von mir will, ob es nur Sex ist oder ob er Gefühle für mich hat, er spricht ja nicht.
    Ich weiss auch nicht wie ich mich ihm gegen über verhalten soll..
    Vielleicht hat ja jemand eine Jdee,
    Es ist manchmal eifacher die Situation von aussen zu beurteilen, bin froh um jede kleine Info.
    Danke schon im Voraus

    liebe grüsse Timiiii

    ps ich bin übrigens eine jungfrau
     
  2. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    oh gott schon wieder so'n Skorpion der nich weiss was er will und sich nen Spass mit einem macht. Die koennen einem in die Augen gucken und sagen ,,ich bin schuechtern" und sich im naechsten Moment umdrehen und sich anderen Wesen zuwenden. bla bla.

    Sei dir was wert und schies ihn ab! Klar es tut weh, aber er haelt dich hin,kommt an wann's ihm passt und du hast da nich viel zu melden. Stell ihn ganz klar zur Rede und dann brich die Geschichte ab. Du bist ja schliesslich kein Hund der angekrochen kommt wann man pfeifft, sondern ne Frau von 27 (wars richtig?), die die Sache in die Hand nehmen und sich von nem Jungspunt nicht einlullen lassen sollte. Wahrscheinlich wird er's noch nicht mal sonderl. tragisch finden, wenn du sagts du willst nicht mehr.Sorry, dass ich da so krass reagiere. aber so nen Vogel hat ich auch.....als ich keinen Kontakt mehr wollte, hab ich nie wieder was von ihm gehoert....keine Antwort ist dann auch ne Antwort.

    Wuensch dir viel Kraft!!!!
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Ach du grüne Neune, solche kenne ich mittlerweile 1,2.... VIER :D
    Ich habe es nie annehmen wollen, das Thema heisst Macht und der Umgang mit Macht. Kann dir nur raten, schau dir das bei dir an, sonst kommen die immer wieder. Aber wenns dir gefällt, mach halt. Bekommst eh Chancen satt. :)
     
  4. Snake83

    Snake83 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Bei Hildesheim
    Ich denke, dass er sich nicht sicher ist, was zwischen dir und deinenm Ex noch läuft, da ihr ja wohl noch zusammen wohnt. Vielleicht solltes du überlegen, ob du oder dein Ex auszieht. Dann kann dein Lover sich sicher sein, dass du nur ihn willst!
     
  5. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Skorpione sind schon ein Mysterium für sich und ich finde, es ist immer ganz entscheidend, wie es um ihren eigenen Charakter steht :) es gibt die, die immer für absolute Ehrlichkeit und Treue plädieren und das auch versuchen zu leben, dann die, die eigentlich auch lieb sind, aber super viel Angst davor haben, sich zu öffnen, wenn sie die Umstände als nicht innerhalb ihrer Kontrolle empfinden (Probleme mit der Macht) und die wirklichen Feiglinge und die wirklich "Gemeinen".

    Die, die Spielen und Manipulieren, wie es ihnen Spaß macht. Man muss aber sagen, dass Skorpione doch immer einen starkes persönliches Gerechtigkeitsempfinden haben. Sie tun das nicht immer kund, aber das spielt in ihr Verhalten mit hinein.

    Ich finde das überhaupt nicht schön, was du machst, weil du dir Türen offen hältst. Insgeheim bewundern Skorpione (Ausnahmen besätigen die Regel, geschädigtes Mutterverhältnis u.s.w. kann die Partnerwahl beeinflussen) dann doch eher Menschen, die einen starken Charakter haben & vielleicht auch geradlinig sind in ihrem Handeln und ihren Entscheidungen, weil sie das Respektieren.
    Ganz wichtig ist, dass du dich einfach nicht von ihm abhängig machst, sondern Entscheidungen um deiner selbst willen triffst und dafür auch einstehst. Weißt du, es kann auch einfach alles falsch sein, was du machst, wenn er dich nicht genug liebt (!!!!!!!) oder er nicht in der Lage war und ist, sich aus schwierigen Familienverhältnissen herauszulösen.

    In meinem nahen Bekanntenkreis gibt es eine Frau, die hat für einen Skorpion (es hat als eine Affäre angefangen) ohne Vorwarnung ihren Mann verlassen, mit dem sie 2 Kinder hat. Der Skorpion hat große Reden geschwungen & letztendlich hat sie den Schritt gewagt, er nicht. Er ist bei der kleinsten Druckausübung seitens seiner Familie zu ihr zurückgekehrt. Tja und sie stand dann -mehr oder weniger- alleine da. "Verdient", finde ich. Natürlich hat sie sich aufgerappelt & hat jetzt eine neue Partnerschaft, allerdings nicht mit einem Skorpion. Manchmal sind skorpion-und/oder plutobetonte Menschen die, die den Weg für eine Lebensänderung ebnen, wenn man das von sich aus nicht kann, oder.............................................sie geben Macht- und Liebeslektionen für's Leben (Richtung nie wieder).........:D

    Liebe Grüße an dich und bleib bei dir :):):)
     
  6. Annastern

    Annastern Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    604
    Werbung:
    Hallo!

    Ähm, ich weiß ehrlich gesagt nicht, was das Mysterium an seinem Verhalten sein soll - schon mal die Idee gehabt, dass es ihm vielleicht nicht so toll vorkommt, dass Du noch immer mit Deinem Freund/ Ex-Freund/ besten Freund zusammen wohnst?!
    Das wäre für mich jetzt auch kein Signal, dass Du mich liebst und mit mir zusammen sein möchtest, auch wenn wir manchmal tollen, leidenschaftliche Sex miteinander haben. Und die Anmerkung, dass Du jetzt auf der Couch schläfst wäre mir ehrlich gesagt zu wenig. Das kann alles heißen - ihr habt gerade Streit, ihr seid noch zusammen, ihr macht eine Pause, whatever!
    Aber sicher nicht: he Du, ich liebe Dich, ich will mit Dir sein!

    Was Mila über Skorpione schreibt, kenne ich sehr gut aus meinem Bekanntenkreis und kann es nur unterschreiben. Da gibt es viele Skorpione. In meinen Teenagertagen waren alle meine Partner auch immer Skorpione. Jetzt sind die meisten Menschen in meinem Umfeld Skorpion AC. Ich kenn mich mit den Skorpis ganz gut aus. Es stimmt schon, dass es fiese gibt, richtig negative Plutonier, die Machtspiele veranstalten, dass einem schlecht wird.

    Aber was man nie vergessen darf und was Mila auch schon erwähnt hat:
    Sie haben bei aller Leidenschaft, bei aller Intensität einen unglaublichen Gerechtigkeitssinn. Sowohl die Skorpione, die ich kenne als auch die Skorpion AC. Da fährt die Eisenbahn drüber. Und zu dem Gerechtigkeitssinn gehört schon auch, dass sie es nicht okay finden, wenn die Freundin ihren Freund betrügt, auch wenn sie selbst die Affäre sind. Etwas, das einem waschechten Skorpion Mann übrigens stolztechnisch gar nicht gut tut. Im Endeffekt mag er keine Affäre sein. Vielleicht kurz, wenn es ihm einen Kick gibt und am besten, wenn noch was Geheimnisvolles oder Gefährliches mitschwingt, aber auch lange Sicht verletzt ihn das zu sehr. Zumindest aus meiner Erfahrung. Mein allerbester Freund ist Skorpion und seit 11 Jahren mit seiner Freundin zusammen. Und er war leider schon ein paar Mal untreu. Er hat sich danach immer selbst zerfleischt und es war ihm total unangenehm. Er hat es ihr auch immer gesagt, weil er das Lügen nicht ausgehalten hat. Er hat aber auch mir gegenüber immer wieder betont, dass ihm dieser "Status" als Liebhaber total unangenehm war. Und das deckt sich mit den Berichten meiner Ex-Partner, die auch immer gleich eine Beziehung wollten, Bindung, Ernsthaftigkeit, Verbindlichkeit. Nix Unernstes, sondern was Fixes.

    Ich bin mir ziemlich sicher - auch unabhängig vom Sternzeichen, wenn ich einfach nur auf mein Gefühl höre (und Skorpione sind ja auch Wasserzeichen, da geht es schließlich auch ums Bauchgefühl), dass er einfach total unsicher ist, was jetzt mit Dir ist. Du schaust nur auf ihn und fragst Dich, fragst uns: was ist mit ihm?! Aber dreh die Perspektive doch mal um: schau auf Dich! Wirkst Du auf Außenstehende wie eine verliebte, unabhängige Frau, die den Skorpion mag und mit ihm zusammen sein will.
    Oder wie eine Deutsche, die mit ihrem Mann (Italiener machen da nicht so viel Unterschied zwischen "Mann" und "Freund", wenn ich mir meine italienische Verwandtschaft mütterlicherseits ansehe) nach Italien gekommen ist, mit ihm in einem Haus zusammen lebt und eine heimliche Affäre mit einem Jungen im Ort hat. Ich denke, Du musst Dich zunächst mal aus der Situation lösen, in der Du bist! Ausziehen, reinen Tisch machen, nachdenken, was Du willst. Und wenn er nicht will, dann war er eben nur eine Hilfe für Dich, um Dich von Deinem Ex zu lösen. Und - wieder zitiere ich Milas Posting - Skorpione haben oft genau diese Ausstrahlung, diesen "Zweck", dass man durch sie aufgezeigt bekommt, was man loslassen muss.

    Alles Gute!

    Lieben Gruss

    Anna
     
  7. timiiii

    timiiii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    16
    Danke danke danke, an alle von euch
    ihr habt mir die Augen geöffnet.
    ich bin echt froh das ihr euch die zeit genommen habt.
    ich weiss jetzt das ich mal zuerst alles in mir bereinigen muss das ich mein leben leben muss. Ich hatte Träume - Pläne als ich hier her zog und die habe ich völlig vernachlässigt.
    die werde ich jetzt wieder in angriff nehmen = ist ja Frühling..die beste zeit.

    das er mich gern hat das denke ich schon, ich fühle es, ich war schon immer zimmlich feinfühlig was energien anbelangt...
    er zeigt es mir auch immer wieder, wie er mich ansieht und wie er vom voll depro gesicht zum glücklichen strallen kommt wen er mich sieht,ich fühle wie er von mir energie und kraft schöft ohne das ich etwas davon abgebe, eher im gegenteil ich fühle mich auch besser... wen ich ihm komplimente mache....ihr solltet hören wie er es erwiedert, so erlich so überlegt.wie er mich berührt oder streichelt, wie er auf mich zu kommt.. es sind viele kleine zeichen mit denen er mir zeigt das er mich gerne hat.
    ich denke er hat auch sorgen...und die familienverhältnis sind halt auch einflussgebend, das ist bei den Italiener eh so ein Thema =Familie.....
    er ist ein junge von einer Bauern familie, wir leben hier sehr abgeschieden ich glau nicht das er so modern ist, er ist eher einsidlerisch, hat schon ein paar freunde und geht auch mal in eine Disco oder Party doch eher zieht er es vor entweder zuhause zu sein oder gemütlich bei einem Kollegen ein wein trinken und reden.
    er arbeitet auch wie ein verrückter er ist wirklich immmmeeerrr am arbeiten, das ist schon fast unheimlich.... und das heisst auch das er immer müde und ausgelaugt ist.
    von dem her glaub ich nicht das er spielchen spielt...seine mutter ist ja ausgerasstet, weill ich in einer Bezieung bin, also hat er das auch von zuhause aus gelernt.

    auch zum thema schüchternheit......
    er ist schon sehr schüchtern...zu anfang habe ich mich sooooo auffälig verhalten und ich bin ihm näher getreten, ich habe die erste berührung gemacht und auch etwa die 20 bis er mich mal von sich aus berührt hat und das auch nur sehr verlegen und ängstlich..

    auch nach dem 20 mal als wir uns jeden abend geküsst und miteinander geschlafen haben. war es immer wieder wie beim ersten mal, beide wollen doch niemand traut sich und langsam schritt um schritt lockert sich das und wir küssen uns wie zum ersten mal, doch das dauert immer ewikeiten bis es mal soweit ist.
    es gab kein einziges mal das wir eifach aufeinander gestürtzt sind.
    wen ich ihn was frage gibt er mir immer antwort, doch ich habe ihn nie das richtige gefragt, ich hatte angst vor einem korb, als lies ich die fragen und feststellungen lieber sein...............
    doch das ist der einzige richtige weg......fertig mit spielchen jetzt wird mit offenen karten gespielt....
    so weiss ich woran ich bin und muss mir keine sorgen mehr machen .
    doch ich glaube es ist einfacher wen ich auf ihn zugehe und meine Karten aufdecke, was er daraus macht ist ihm überlassen.

    wen ich jetzt mal nicht auf s Horoskop schaue merke ich das, er mich mag und sehr verwirrt ist was ich will....
    ich mein die SMS die ich geschrieben habe waren nie so eindeutig und auch gesagt habe ich ihm nie etwas betreffend meiner gefühlen, ich hab nur immer von ihm ein wort erwartet.....
    er hat keine ahnung, (was, wie, wo,) mit mir ist........
    ich bin so egoistisch, das ist kaum zu glauben...

    ob es zwischen uns klappt oder nicht, das steht in den Sternen, vieleicht ist er ein Trennungsengel, vieleicht auch (wie ich es im moment fühle) mein Seelengefärte, oder er ist einfach nur ein Verhältnis und ich find wen ich glück habe irgend wan auch jemand anderes, der mich wieder liebt.....

    ich muss zuerst mal alles sortieren und dan mit ihm sprechen und wärend ich das alles mache noch mein leben leben und die Ziele verwirklichen...

    ich bin doch Jungfrau ich muss doch geerdet sein......

    vielen viel en Dank für eure Hilfe ihr seit klasse

    und wen mir jemand sagen will das ich voll am durchdrehen bin und durch die ober ROSA BRILLE schaue........bitte bitte schreibt mir....
    auch alles andere ist herzlich willkommen.
     
  8. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Ja,Mila hats auf den Punkt gebracht:Manchmal sind skorpion-und/oder plutobetonte Menschen die, die den Weg für eine Lebensänderung ebnen, wenn man das von sich aus nicht kann, oder.............................................s ie geben Macht- und Liebeslektionen für's Leben (Richtung nie wieder)..........

    Meine Einstellungen Menschen gegenueber habe ich geaendert. ich bin egositischer geworden. Wenn Menschen keine klare Stellung zu mir beziehen koennen, brech ich den Kontakt ab.Das heisst wenn man sich treffen will und es kommt immer ein ,,ach ja ich weiss nicht, mal sehen, schauen wir mal....ich meld mich" guck ich mir das 2x an und dann is gut. Ich werde nicht mehr die warteposition einnehmen und dankbar sein, dass man sich irgendwann zu mir ,,bekennt".

    Den Skorpion den ich kannte war nett, ich hatte immer das Gefuehl das er wollte sich aber nicht traute. Als ich fuer 1 Jahr ins Ausland ging, gab er mir seine Handynr. mit dem Kommentar:,,ich geb dir meine Handynr. sonst geht noch meine Freundin ran". :tomate:.Ich hab mich auch 2x gemeldet,es kam aber NIE was freiwillig von ihm zurueck. Nur 1x hat er auf meine SMS geantw.,danach kam nie wieder was. Von Bekannten hab ich erfahren,dass er sich immer SO SEHR ueber meine Nachrichten gefreut hat:confused:,warum meldet er sich dann nich.

    Als ich wieder nach Dt kam drukste er rum und nach und nach kam dann raus, dass er ne Neue hatte, die auch gleich schwanger wurde und man hat dann 4 Monate spaeter im schnellverfahren geheiratet. Da hab ich dann den Kontakt abgebrochen und habe ihm auch gesagt warum,erst kam keine antwort. Erst als ich nachhakte kam nur etwas unpersoenliches.

    Da konnte/wollte sich jemand nicht enscheiden. Ich koennte noch weitere Bsp. oder Erklaerungen fuer dieses komische Verhalten aufzeigen,dass wuerde aber den Rahmen und die Privatsphaere sprengen.

    Ich bin der Meinung,dass seine Neue schwanger wurde, weil er sich nicht entscheiden konnte...nun hat er. ok.

    Ich hab nie wieder was von ihm gehoert. Ueber Bekannte hoer ich ab und an was von ihm.Heute bin ich fuer klare Verhaeltnisse. Kein langes bla bla.
    Sondern "Butter bei die Fische".

    Ich bin kein Typ der jedes Wort auf die Goldwaage legt,schaue auch ueber einiges hin weg,. aber wenn sich verhaltensweisen wiederholen und keiner traut sich die entgueltige Frage zu stellen von: Was ist das hier eigentlich?? dann is was faul und man sollte sich aufraffen und die Initiative ergreifen.

    Timiii:verlass den Ort. Such dir was anderes. Was is mit deinem Ex den du 10 Jahre als Partner hattest. Wenn du die Gegend sowieso nicht magst, such dir was neues. Neue freunde, kontaktiere ,,alte"....aber lauf nich zu ihm wie ein Hund. Stell die Frage:was is das hier...wenn nichts kommt: vergiss ihn
    Bekennt er sich: ok dann is das was anderes.

    Alles gute Java28
     
  9. timiiii

    timiiii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    16
    danke java28......
    tut mir leid mit deinem Scorpion............die sind schon eine sache für sich....

    mit meinem ex..............??.... ja das ist so ne sache....
    Ich mein es vereisst mir fast das Herz, wr sind nur noch am weinen seit wir schluss gemacht haben und es geht uns beiden nicht sonderlich gut....
    doch ich weiss nicht ob es einfach eine verlusstangst ist und die 10 jahre die schmerzen, oder ob es schmerzt weill ich ihn noch liebe und nicht mehr zu ihm durch komme....
    wir habe so viel durchgemacht miteinander, gute wie schlechte zeiten, doch warum habe ich keine Sexuellen bedürfnisse mehr ihm gegenüber??
    warum habe ich keine Lust mit ihm Zärtlichkeiten auszutauschen??
    weill ich mir das in den letzten mon. eigeredet habe??
    oder weill es einfach nicht sein muss zwischen uns??
    ich weiss es nicht!!
    Kann ich das überhaupt noch retten und die Gefühle für ihn Wider verändern...?
    Bööö....keine ahnung....!!!!
    Ich habe so angst vor der Zukunft, ich weiss nicht was mein Schicksal will und was gut für mich ist, für uns ist......!!

    der ort gefällt mir eigentlich schon und wir haben auch grosse pläne hier, doch wir sind erst ein Jahr da und zum alles realisieren braucht es halt zeit.....
    langweilig, sage ich nur weill jetzt winter war, ich immer alleine hier oben hocke und mein ex von morgens um 6- abends um 8-9 uhr arbeiten muss...

    meine Angst ist das ich mir den Scorpi nur angelacht habe weill ich irgend eine Winter oder normale Depresion habe und etwas abwechslung zum altag brauchte.....

    was ist wen ich und die waage eigentlich zusammen gehören und ich alles kaputt mache?!?!

    Ich glaube, ich spreche in den nächsten tagen mit dem Scorpion und wen er mir einen korb gibt, weiss ich woran ich bin und dan ist es vieleicht eifacher mir im klaren zu werden was ich will....
    doch ich will die waage nicht hinhalten, von seinem Glück abhalten nur weill ich nicht weiss was ich will, ich will keine spielchen spielen und ihn verarschen.. das hat er nicht verdient, er ist viel zu lieb...

    Ich will mit ihm leben weill ich ihn von ganzem herzen liebe und nicht mit halbem Herzen das hat er nicht verdient, den er liebt mich von ganzem Herzen, und er würde alles tun für mich...
    ich kann ihm so nicht in die Augen sehen und ihm sagen ich liebe dich, obwohl ich noch gefühle für einen anderen habe......
    das wäre ober miiiiissssssssssss.....

    ich weiss im moment echt nicht was sache ist ich bin so verwirrt, ich habe gar keine Kraft mehr um einen richtigen klaren gedanken zu fassen, im moment dreht sich alles nur noch um das Thema, es ist echt zum Heulen.....

    doch ich danke euch, ich bin echt froh das, ich hierrein gekommen bin ....
    es tut gut nur mal zu schreiben und andere meinungen zu hören...DANKE!!

    liebe grüsse
    Timiiii
     
  10. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    guten morgen

    glaub ich das das sehr an die substanz geht.sicher ist es interessant,schaun welches sternzeichen jemand hat.es erklärt ein stück der person,aber nicht:kennst ein kennst alle;)
    es bringt auch nicht viel im außen zu fragen,was will er?letztendlich kannst nur du entscheiden.was eben nur in der ruhe geht.keinen willst weh tun,aber geht wohl nicht anders.daher mein rat,nimm bissel abstand von beiden,geh in ruhe in dich.frag dich:was will ich,was such ich..was verbindet dich mim skorpion mann?die starke anziehung mit leidenschaft?was noch...beantworte dir die fragen.was richtig ist?gib dir die zeit,die zeit immer mal in dich zu hören.
    alles gut dir
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen