1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Skorpion - Skorpion, kann das funktionieren?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von KupferKai, 16. November 2009.

  1. KupferKai

    KupferKai Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Geht da um eine Liebesgeschichte meinerseits...

    Habe die Frau meines Herzens im August kennengelernt...! Sie arbeitet in meiner Firma allerdings an einem anderen Standort - das besondere an unserer Konstellation ist das wir beide Skorpione sind und 14 Jahre auseinander liegen!

    Das ganze startete Anfangs mit einfacher Emailschreiberei, steigerte sich schnell zu tagtäglicher emailschreiberei bzw. später dann zu anrüfen u sms am wochenende bis hin zu gesprächen/gedanken an eine gemeinsame beziehung usw...!

    "Kurzer" Zusatz noch:
    Sie hat seit 7 jahren einen Freund und sagte mir aber sie würde nur noch auf den richtigen Zeitpunkt warten um das ganze zu beenden..., letztendlich kams aber so...! sie hatte einen unfall - während sie beim arzt behandelt wurde sah ihr freunde meine ganzen SMS auf ihrem handy bzw. den Flirt zwisch ihr und mir! Am Tag danach sprach sie sich mit ihrem Freund aus - daraus resultierend - gab sie ihrem Freund noch eine chance und wir standen vor Abbruch unseres Kontaktes bzw. haben den Kontakt abgebrochen...!!!!
    Ca. 5 Tage später sendete sie mir eine SMS dass es ihr leid tut und das sie mich nicht verletzen wollte und alles immer ehrlich gemeint hat usw. - wiederum ein paar tage eine sms mit "bin ganz durcheinander, du fehlst mir , muss immer wieder an dich denken...." ! Noch ein paar Tage später dann folgende sms "kleiner du fehlst mir so, ich denk soviel an dich..., kann den kontakt einfach nicht abbrechen - weiß auch nicht du bist mir einfach wichtig...."

    haben dann wieder öfters bzw. auch tagtäglich miteinander geschrieben und gemailt und auch telefoniert...

    Bald ist Weihnachtsfeier und ich werde sie sehen....

    Was sagt ihr denn zu dem ganzen?
    Ich versteh mich mit ihr sehr gut und wir können sehr viel miteinander lachen - sie sagt dasselbe- eine Frau bei der ich mir die KArten legen lassen habe meinte wir 2 seien seelenverwandte und unzertrennlich miteinander verbunden....! Sie sagt dann aber auch so sachen wie dass sie jetzt eigentlich eine perfekte beziehung hätte und ihr freund sich jetzt total mühe um sie macht - sie aber trotzdem noch kontakt mit mir haben will bzw mich nicht vergessen kann... ! Sie sagte auch noch "die zeit wird zeigen was noch alles zwischen uns passiert usw"...

    Ich Kenn mich überhaupt nicht mehr aus...! Eigentlich bin ich wirklich ein Skorpion der Probleme tot schweigt und dann am liebsten alleine ist... da ich aber so über beide ohren in sie verliebt bin , stelle ich mein problem öffentlich dar...

    Ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio und zum Boxen - lebe diese 2 hobbys extremst aus bzw. diese sachen sind für mich LEBENSQUALITÄT ... aber zeitweise hatte ich dann in der großen Kummerphase gar keine Lust auf Training und hab mal für ne Woche pausiert... oder wenn ich dann so gewisse lieder höre oder wenn mich gewisse sachen an sie erinnern, dann komme mir sogar die tränen! Das ist mir noch nicht passiert.... bin total verplant!

    Das war mehr oder weniger eine ausführliche darstellung meiner dzt. situation... - vl. schreibt ja der ein oder andere was er sich dazu denkt bzw. wie er handeln würde...


    lg KK
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom,

    die ganze darstellung deiner situation, passt nicht zu astrologie, hat nichts mit der astrologie zu tun!

    kurz und bündig: der sonnenstand (hier bei euch beiden, das sternzeichen skorpion) ist kein horoskop (was wiederum "stundenschaue" bedeutet!) sonder nur der sonnenzeichen.

    das horoskop besteht mindestens aus 7 planeten, aszendenten u. viels mehr! das wesentliche dran ist, dass es nach der uhrzeit und ort der geburt berechnet werden muss. allein aus der sonnewstand irgend etwas herauslesen zu wollen ist unfug ... besser noch ein spielerei, die nichst wesentliches aussagt --- weder positiv noch negativ.

    shimon1938
     
  3. Mnemosyne

    Mnemosyne Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Österreich
    hi,

    das ist eine bewegende geschichte,wenn du deine genauen daten einstellst wird sich sicher jemand finden um es auszuwerten,nur ohne daten geht das leider nicht!
     
  4. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Hi!

    Dazu etwas interessantes am Rande: Das Zeichen Skorpion ist von allen Sternzeichen das Zeichen, was am meisten mit seinem eigenen Zeichen liiert ist. Also bist du da keine Ausnahme! (Ich hatte übrigens auch einen Skorpion-Opa + Skorpion-Oma) und die waren über 50 Jahre verheiratet.:)

    Alles andere zwischen euch könnte durch den Vergleich beider Horoskope - die Astrologen nennen das Synastrie - geklärt werden.

    Aber warum solltest du das tun? Wenn du verliebt bist, dann bist du verliebt. Dieses Gefühl hat schon seinen tiefen Sinn, abseits aller Fragen, ob und wie lange diese eine Partnerschaft hält oder nicht.....

    Geniesse die Zeit. Später ist noch genug Zeit, um sich Fragen zu stellen, die in einer Partnerschaft eh auftauchen werden, da es sich bei einem Paar immer noch um zwei verschiedene Menschen handelt, obwohl man es in der Phase des Verliebtseins nicht unbedingt so empfindet.....;)

    Alles Gute!


    Urajup
     
  5. Hallo Juppi,

    sehe ich genauso.

    Lieben Gruß

    Martin
     
  6. Mnemosyne

    Mnemosyne Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    hi,

    vielleicht aus dem grund wie er oben schreibt,das ist ja wenn ich das richtig verstehe noch keine beziehung außerdem ist ein dritter noch im bunde und da kann ich das bedürfnis zu fragen schon nachvollziehen!
     
  7. KupferKai

    KupferKai Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    so sieht es aus ;-)
     
  8. KupferKai

    KupferKai Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    ich bin am 27.10.1988 um 12.20 geboren (innsbruck) - sie am 18.11.1974, uhrzeit weiß ich leider nicht (Wien)

    Im Aszendent bin ich glaub ich ein Steinbock....


    LG KK
     
  9. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Das ist eine Aussage, die ich zu 100 % unterschreibe :D

    Ein Wesenszug des skorpionischen Prinzips ist lt. Döbereiner die Bindung an Vorstellungen, und es macht m.E. oft Sinn, es unter diesem Blickwinkel zu betrachten. Wenn zwei Menschen, die über ihre Vorstellungswelt leicht "angezündet" werden können, miteinander kommunizieren, dann können sie ein ganzes Leben in ihren Vorstellungen leben. Neben dem, das sie "real" leben - real in Anführungszeichen, weil sich ja dieses vorgestellte Leben um nichts weniger real anfühlt.

    Dazu kommen die Mechanismen der Cyber-Kommunikation - da fehlt das Allermeiste, was eine Kommunikation Aug in Aug, Stimme versus Stimme oder gar Haut an Haut begleitet ... all die kleinen, unwillkürlichen Informationen, die Menschen unverwechselbar machen und die "Chemie" zwischen Menschen ausmachen - und die auch lange vor dem Bewusstsein schon essenzielle Signale des "Passt!" oder "Geht gar nicht!" aussenden.

    In Mails, Chats & Co. hast du nur Worte, auf die Du zwar selbst mit Gefühlen reagierst, aber senden kannst Du auch wieder nur Worte. Du hast nur die Worte des Gegenübers - und (Achtung Skorpion!) deine Vorstellung, was sich hinter diesen Worten für ein Mensch zeigen könnte. Das sind deine Bilder von diesem Menschen. Nur deine Bilder. Kurz und gut ... unterm Strich kommunizierst du eigentlich nur mit dir selbst, mit deinem Bild. Und da ist es dann kein Wunder, dass ganz rasch eine scheinbare Vertrautheit einkehrt, dass sich alles ganz super anfühlt ... wer würde sich nicht wohlfühlen, wenn einem sein eigenes Wunschdenken begegnet.

    Da kommt dann auch noch ein weiterer skorpionischer Wesenszug zum Tragen: die Dynamik des Unbewussten. Die treibt unbewusste Bedürfnisse in solche Kontexte hinein, in denen sie scheinbar erfüllt werden können.

    Das Wertvolle daran ist, dass man auf diese Weise sich selber gut begegnen kann und einiges über seine innersten Bedürfnisse erfahren kann. Das Harte daran ist die Realitätsprobe... wenn sich erweisen muss (früher oder später immer), ob die nach den eigenen Vorstellungen und unbewussten Bildern konstruierte Realität mit anderen Realitätskonstrukten, etwa saturnisch geprägten, in gute Austauschbeziehungen gebracht werden kann. That's life.

    Alles Liebe,
    Jake
     
  10. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    nein!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen