1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hilfe gegen Fluch/Voodoo - Schutzmagie

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Meg1119, 30. Januar 2018.

  1. Meg1119

    Meg1119 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2018
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo,
    brauche jemanden seriösen, der es endlich mal auflöst! Werde immer mehr krank!
    Außer ständig verärgerten Menschen, in meinem Umfeld, die mich nicht mal richtig kennen..., bekomme ich ständig, sehr kurz hintereinander, irgendwelche komischen Krankheiten, die nicht heilbar sind und kein Arzt/Heilpraktiker kann mir helfen...Alles im Leben scheitert immer mehr...Jobs/ Ausbildungen... Albträume.
    Ich bin schon ziemlich verzweifelt, wie sicher jeder nachvollziehen kannn...Feinde freuen sich, kriegen an ihre Seite auch schon meine Freunde/Familie... Ich weiß, dass diese Menschen (Verwandte) sowas tun, hab sogar Beweise...
    Leute, was soll ich tun? Jeder dreht mir den Rücken zu...
    Ohne seriöse Hilfe, hab ich vielleicht schon jetzt verloren...Bitte um Rat!
     
  2. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.536
    Ort:
    Thüringen
    Hattest du schon eine Form von magischer Hilfe (egal of hilfreich oder nicht)? Sind das "harte" physische Beweise?
     
    Meg1119 gefällt das.
  3. Meg1119

    Meg1119 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2018
    Beiträge:
    18
    Ja, hab ich. Sie leben leider in unserem Familienhaus, zusammen mit uns...

    Außer der esoterischen Literatur, die sie ständig lesen, finde ich ständig komische Sachen z.B. in meinem Zimmer...wie regelmäßig verkreuzte Äste, Eier unterm Auto, in der Garage mit unterschiedlichen "Symbolen", tote Tiere, wie Hase z.B. ...meine Eltern haben sich auch gewundert...Zu jedem Vollmond macht mein Onkel auf dem Garten Feuer...einfach so, ohne Grund...und die Krankheiten fühl ich dann jedesmal noch intensiver...Bei meinen Eltern ist es leider auch so...


    Meine Tante hab ich beim Haaresammeln (aus meiner Haarbürste) heimlich erwischt.. kurz danach war Schluss mit meiner dichten, langen, blonden Mähne...Hab plötzlich Androgene Alopezie bekommen, die bisher keiner richtig heilen kann und endet ab und zu Mal mit einer totalen Glatze (für eine junge Frau furchtbar!) ...


    ich bin zu vielen guten Kartenlegern gegangen, sie haben mit Karten und Pendeln bei mir alle schwarzmagische Angriffe bestätigt! Besser gesagt, eine Art von Voodoo und Schadenszauber (Visualisation)...wurde nur noch bestätigt, keiner konnte aber bisher gute Befreiung machen...ich hab nur gehört, von denen: ,,Suchen Sie nach Clearing und Schutzmagie, sonst wird Ihr Leben einfach so weitergehen..."Neid und Hass meiner Tante und Onkel kennt leider keine Grenzen..." war schon immer so, einfach ohne Grund und wird sogar noch immer schlimmer... weiß wirklich nicht warum...


    Meine Tante betrachtet mich irgendwie wie einen "Rivalen" in der Liebe...sehr absurd und komisch! versteh ich nicht!
     
  4. Meg1119

    Meg1119 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2018
    Beiträge:
    18
    Ich war nur bei Kartenlegern bisher ...und manche Menschen, wollten einfach keinen Schutz machen, da es nach "ihrer Meinung" keinen "richtigen" Schutz dafür gibt, vor magischen Angriffen... allgemein.. glaub ich irgendwie nicht...
     
  5. Loop

    Loop Faith of the Heart Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    35.335
    Warum ziehst Du nicht aus?
     
    Meg1119 und SoulCat gefällt das.
  6. Uranie

    Uranie Guest

    Werbung:
    Wem gehört das Haus - und wer ist im Falle des Ablebens der Erbe dieses
    Hauses?

    Ganz unmagisch gesprochen - niemand macht sich so viel Mühe für nix und
    auch nicht ohne einen Grund.

    Der "Fleiss", mit dem deine Verwandschaft hier wie von dir beschrieben vor-
    geht, hat etwas zum Ziel - was sie "lukrativ" finden.
     
    Meg1119 und SoulCat gefällt das.
  7. Uranie

    Uranie Guest

    Könnte ich ganz unmagisch auch verstehen - wenn der Feind schon "drin ist"
    im persönlichen Bereich - da aus und ein gehen kann und auch täglich Zugang
    zu all deinen persönlichen Dingen hat - z.B. an deine Haarbürste kommen kann.

    Solange jemand die Füsse dauerhaft im kalten Wasser hat - nützt auch die beste
    Therapie zur Blasenbehandlung nix.
     
    starman und Meg1119 gefällt das.
  8. Meg1119

    Meg1119 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2018
    Beiträge:
    18
    Zum Glück bin ich vor Kurzem ausgezogen...( Hatte viel Stress dabei, konnte lange keine geeignete Wohnung finden...)
    Das ist schon mal gut, aber leider fühl ich auch jetzt noch die "Angriffe" von denen...( egal wie weit man ist, sie vergessen mich nicht...)

    Und die andere Sache ist, dass sie auch wirklich erben würden, falls mir etwas passieren würde...Außer diesen gemeinsamen Familienhaus, würden sie noch ein anderes Haus (Rohbau) und Grundstücke, von mir und meinen Eltern vererben...also des könnte auch der Grund sein...

    Ich will aber nicht zum Opfer werden..
     
  9. Uranie

    Uranie Guest

    :thumbup: schonmal sehr gut.

    Etwas haben zu wollen - ist so wie ich es sagen würde- mit einer der stärksten
    Beweggründe für so etwas.

    Und du bist ihnen auch nach deinem Auszug dann immer noch im Weg. .....
    Was ist denn mit deinen Eltern - was sagen die denn zu dieser Sache -
    haben sie auch Auswirkungen und wohnen sie selbst noch dort?

    Was könnte dich denn deiner Meinung nach zum Opfer machen ?
    Nicht jeder spricht ja auf so was an. An manchen perlt so etwas
    einfach ab.
     
    Meg1119 gefällt das.
  10. Loop

    Loop Faith of the Heart Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    35.335
    Werbung:
    Erben würden sie von Dir nur, wenn Du keinen Erben hast. Wenn Du Kinder hast, bekommen sie das automatisch, und wenn niemand da ist, kannst Du auch selber jemanden bestimmen, eine gemeinnützige Organisation oder einen Freund, was Du willst. Dann bekommen sie nichts und hätten auch keinen Vorteil, wenn Dir was passieren würde. Also mach Dein Testament in Deinem Sinne und schau, daß sie es auch danach erfahren. Dann ist diese Sorge von Dir schon mal weg.
     
    Esox, starman, Hatari und 5 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden